Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Ich denke mal F1 2017 hätte mehr Chancen. Oder Project Cars 2 vllt sogar noch mehr

  • Zitat von Hanfkeksle: „Bis 50 ist super ... “ Nicht wirklich. Vor allem bei Unreal Tournament 2004 merkt man jede Pingzahl^^ Zitat von Nagrach: „es gibt noch schnellere Leitungen? Bitte was? waaas? wie...? “ Vodafone bietet 500 mbit / 50mbit an Könnte ich mir nehmen, aber ich warte noch bis es die als business variante gibt.

  • Zitat von Julien: „Ähm. Unitymedia-Modem kam an. Ähm. 6489587064.png //edit Mittlerweile der sechste Test. Ich bin baff. 6489600004.png “ Schlechter Upload. Da krieg ich ja mit meiner 200 mbit Business mehr als du mit 25 mbit Bei Vodafone's 500mbit gibts dann sogar 50 Mbit Upload. Und das schon bei der non-business. Unitymedia ist und bleibt einfach geizig beim Upload.

  • Benutz l-smash und nicht ffms2 (!) Standardmäßig tut SSM die mit ffms öffnen. Siehe wenn du bei der Videoliste mit dem > aufklappst. ffms2 decodiert nur singlethread, bei L-Smash ist MT drin. Daher im Falle L-Smash auch unbedingt das MT vom SSM deaktivieren.

  • Das Kennenlernspiel

    De-M-oN - - Forenspiele

    Beitrag

    Definitiv Project Cars 2 !!! _ Lieber mehr Straßenwagen und Strecken oder lieber Rennautos und Rennstrecken?

  • Zitat von DrWolfsherz: „Leider erhöht sich dadurch die Renderzeit bei mir so stark “ Mit was codierst du denn? Du könntest auch mit NVEnc encodieren. Die Effizienz ist halt nur damit geringer als bei x264. Wobei die Pascal Karten auch H.265 können und meine GTX 1080 kriegt trotz Spline36 CPU Scaling auf 2800x1750 wenigstens noch 36 fps hin. Ohne Scaler schaffter sogar 80 und das mit preset slow!

  • Und CPU Ratio war auch wieder auf 42? _ Aber ganz ehrlich, dann solltest dem mal auf die Füße treten, das er dir nächstes Mal auch sagt, wenn er die CPU übertaktet und zweitens was er sich bei Erhöhung des BCLK bei gedacht hat. BCLK ist wie der damalige FSB, wenn du das erhöhst, übertaktest im Prinzip alles mit grob gesagt. Und da geht man nicht ran, wenn man eine K CPU hat. Und wenn du da nicht beim Board irgendwas hattest, was 'ne übertaktungsautomatik oder sonstwas sich betitelt ausgeführt ha…

  • Zitat von DrWolfsherz: „Wenn OBS nur endlich die Möglichkeit bekäme mit MagicYUV lossless aufzunehmen... “ Nimm halt mit NVEnc lossless auf. Dann ersparste dir auch den CPU Encode.

  • Assoziationskette

    De-M-oN - - Forenspiele

    Beitrag

    kein Grip

  • YouTube-Thread 2017

    De-M-oN - - YouTube

    Beitrag

    Zitat von Nerd-Gedanken: „Ich hatte als Streamoption 'Niedrige Latenz' gewählt, weil meine Leitung nicht die dickste ist, aber ich befürchte, dass die miese Quali genau daran liegt. “ Gerade dann solltest aber eher auf 'nen größeren Buffer gehen, statt auf einen kleinen. Kompressionsartefakte wirste aber mit 'nem ADSL Uploadspeed nie vermeiden können. Du kannst da einfach nicht genug Bitrate hochladen.

  • @GoahosenLP Kannste dazu nomma was sagen? Zitat von De-M-oN: „Was mich bissl wundert auf deinem Screenshot ist der BCLK von 103. Ist der nun eig. wieder auf 100? Im Falle 100 entspräche die 44 die da aufm Screenshot steht 4,4 Ghz. Bei 103 BCLK wäres natürlich etwas höher schon. Und das wundert mich ebenfalls. Weil Boost Takt dieser CPU ist ja eig. 4,20 Ghz. Warum ist dann bei dir 'ne 44 drin + BCLK 103? Ist das nun anders? Weil demnach war die CPU schon übertaktet. Und auch der BCLK und bei BCLK…

  • OBS hat den besten Hook. Der Shared Texture Hook ist genauso performant wie ein Shadowplay. NVEnc Nutzung vorausgesetzt, sonst bremst natürlich der Encode die CPU. Andere Software hat den üblichen Memory Buffer Hook und damit verlierste die vielen fps.

  • YouTube-Thread 2017

    De-M-oN - - YouTube

    Beitrag

    Applaus!! Aber wieviele Jahre wird man noch warten müssen, bis man Kommentare außerhalb der Videoseite bearbeiten kann

  • Zitat von Kayten: „Zitat von HATE regelt: „Und ich bezweifel das 720p auf 1440p skaliert noch wirklich dufte aussieht. “ Absolut kein Problem. Eine Skalierung von 720p auf 1440p kann perfekt via Nearest Neighbour durchgeführt werden. Jeder Pixel wird schlicht aufs Vierfache vergrößert. Kein weiterer Qualitätsverlust. Eine Aufnahme mit höherer Auflösung ist natürlich vorzuziehen. “ Nur hat natürlich ein Vegas nichtmal 'ne Skaliererwahl, oder hab ich was verpasst? Zitat von Skureax: „reichen viell…

  • Assoziationskette

    De-M-oN - - Forenspiele

    Beitrag

    Deine CPU

  • Für CQP 0 musst du das high444p profil nehmen. Sonst geht CQP 0 sowieso nicht. Und bei High444 predictive steigt Vegas dann wieder aus. Mit main oder high biste aber nicht lossless. Da kannste kein CQP 0 machen. Wird dann einen Fallback Setting genommen haben oder was auch immer. _ CQP 1 würde den Quantizer fest auf 1 setzen. CRF geht bei komplexen Teilen höher als 1, wo der Encoder meint, das es für's Auge noch gleichwertig wie 1 aussieht (mal jetzt abgesehen davon das das Auge das eh nicht meh…

  • Zitat von blechkitti: „Gibts da eigentlich wie bei Twitch eine funktionierende Möglichkeit, sich über Streams instant benachrichtigen zu lassen “ E-Mail, Push Benachrichtigung aufm Handy etc, Glocke usw. Also kriegt man genauso gut mit wie bei den Videos. Zitat von blechkitti: „Wieder was gelernt. Wusste gar nicht, dass die tatsächlich mal mit Technik in der Hinsicht punkten können D: “ Vor Mitte Juli 2016 hatten sie auf der ID 315 Qualitätsstufe (4k, reichen aber schon 1750 Pixel Höhe aus um di…

  • Der User UNTER mir

    De-M-oN - - Forenspiele

    Beitrag

    Zitat von Tobey: „Nope, brauchst du schon wieder was neues? xD “ Da ich nicht davon ausgehe, das es jemals 'nen Programm geben wird, was Capture Karte roh (keine preview/Szene) aufnimmt und via NVEnc encoden kann und dabei keine preview/szene braucht (OBS war nah dran, nur die blöde szenenkomposition ist ja by design drin, jedoch zieht das die fps runter mit ner capture karte, so muss ich wohl weiterhin mit Virtualdub und CPU Aufnahme zurechtkommen. Und da ist mir der 3770k nicht schnell genug b…

  • CQP 0 ist ja auch wieder lossless ;D Nichts für Vegas xD CQP 1 bis maximal 15 würd ich für die Aufnahme empfehlen. preset auf high performance bframes auf 0 Das ist zwar effizienzmindernd, aber mit niedrigen CQPs sowieso nur auf die Dateigröße schlagend. Wichtiger ist ja das der fps loss ingame gering bleibt und im Video möglichst keine Duplikatframes/Dropped Frames drin sind. Den Keyframeintervall würde ich auf auto lassen. Dürfte dann 250 Frames sein.

  • Und warum macht das dann keiner so?