Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Der ultimative Mikrofonvergleich

    mysteryworldlp - - Audio & Video

    Beitrag

    Mal etwas OT: Wiese können die bekannten Aufnahmeprogramme eigentlich bis Heute kein ASIO? Unter Linux route ich mein Saffire pro40 auf jeden Fall einfach durch Jack und habe eine Stabilität an der sich Windows auch mal ein Stückchen abschneiden könnte. WASAPI ist halt im Musikalischen Bereich irelevant. Wieso Direct Sound überhaupt implementiert ist frage Ich mich auch schon lange, dan könnte man mal alle dazu zwingen ASIO einzusetzen.

  • Mikrofon & Mischpult

    mysteryworldlp - - Archiv

    Beitrag

    Naja, wie TBM schon erklärt hat kann es sein, dass der Windowskernel bei einem 100er Pegel verstärkt. Villeicht versteht er unter 100 keine 100%, sondern irgendwas anderes... Wer weiß... Aber so weit braucht man das echt nicht zu zerpflücken. Dafür ist die Hardware hier bei weitem nicht gut genug. Da machen sich Leute drüber Gedanken, die schon das beste des besten gekaufen haben und denen langweilig ist. Und ASIO umgeht das Problem dann ja sowieso...

  • Ich kann das auf dem Bild jetzt nicht richtig erkennen, aber ist der Rote Knopf rechts unten (der rechte von beiden) eingedrückt? ich meine mich zu erinnern, dass die Behringer Mischoulte immer nur in eine Richtung am USB wollten. MfG joscha

  • Mikrofon & Mischpult

    mysteryworldlp - - Archiv

    Beitrag

    Zitat von coolGames: „Das ist aber ja in jedem Forum das Gleiche. Wenn jemand ne lösung sagt muss der andere Wieder seinen Senf dazu geben. Wenn man den Pegel nicht auf 100 Macht sindern meinetwegen nur auf 70 und das rauschen geht weg dann ist das doch wohl latte ob ich das nun am mischpult oder in windows. Wenn man Audiointerfaces benutz muss man auch mesisten Asio4All installieren und dieser Asiotreiber regelt dann den Pegel und alle einstellungen für dein Windows so war es bei mir über Track…

  • Mikrofon & Mischpult

    mysteryworldlp - - Archiv

    Beitrag

    Zum Einpegeln wird (zumindest wenn das Mischpult solche Funktionen kennt) der Kanal auf Solo gestellt. Diese Kanal wird dann mit dem Fader auf 0db (also keiner Veränderung bzw. eher ganz ohne Fader) auf den main out gelegt. (Dieser Fader macht genau das selbe, oder eben nicht) Dann nimmt man sich das VU-Meter des main Out's und lässt die sprechende Person mal etwas reden. Dann dreht man am Gain rum. Es muss so eingestellt werden, dass der Pegel nie in den Roten Bereich geht. Die Gelbe Lampe soll…

  • Mikrofon & Mischpult

    mysteryworldlp - - Archiv

    Beitrag

    Auch wenn mich dieses Qualitätsgelaber immer mehr langweilt (Macht doch was ihr wollt), technisch gesehen soll ein Mischoult (das in diesem Fall nur für eine Mikrofunspur genutzt wird) ganz normal eingepegelt werden. Die Lautstärke solte dann später am PC digital geregelt werden. So kann mehr Bandbreite des ADCś im Pult genutzt werden, als wenn alles schon vorher analog heruntergeregelt wird.

  • Bewerte den Song über Dir

    mysteryworldlp - - Forenspiele

    Beitrag

    Hab den Thread nur überflogen und stockte dann plötzlich bei dem Wort Rock. Ok, da muss ich doch mal reinhören: Wow, das klingt echt cool. Da sind massenweise Musikrichtungen wild vermischt und das gar nicht mal so schlecht. Metal Elemente mit zum Glück nur ein ganz bisschen geschreie, etwas synthis (leider) und viel guten Rock. 8,5/10 Mal schaun, ob ich mir da mal eine CD von bestelle. youtu.be/Ffljppeotl4?t=38s

  • Der ultimative Mikrofonvergleich

    mysteryworldlp - - Audio & Video

    Beitrag

    Wenn alles läuft kannst du sie auch getrost auf dem Standert belassen. Ansonsten kannst du versuchen sie ein Stück nach unten zu bewegen und dann wieder ein paar Tage testen, ob sich etwas verä#ndert hat (mal abgesehen von weniger latenz) Ist aber solange du keine Musik darüber machst eigentlich kein Problem und nicht merkbar.Audiphile stellen die Buffer meist soger riesengroß ein um einem möglicherweise möglichen kleinen knistern aus dem Weg zu gehen. ich habe bei mir 512 in der ASIO Buffer siz…

  • Ein Chanelstrip würde wohl egehen. Also mit intigriertem Preamp und intigrierter Phantomspeisung.

  • Bewerte den Song über Dir

    mysteryworldlp - - Forenspiele

    Beitrag

    Die Stimme am Anfang war etwas nervig, die Musik generell am Anfang war gut, dann kam der elektronische Teil dazu und dann auch noch Rap und dann kam zum Ende hin wieder ein Teil, den ich mir zwar nicht privat anhören würde, aber der durchaus gut klingt. Ich bin geteilter Meinung und vergebe 4,5/10. youtube.com/watch?v=vQn2JsahXx0

  • Bewerte den Song über Dir

    mysteryworldlp - - Forenspiele

    Beitrag

    32 Minuten?! Naja, habe mich mal ein bisschen durchgeklickt. Klingt eigentlich ganz gut, dafür, dass ich House/Elektro nicht so sehr mag. Ich vergebe mal eine 6/10 youtube.com/watch?v=zOiT2aDarhE

  • Mikrofonarm für USB-Mikrofon gesucht!

    mysteryworldlp - - Archiv

    Beitrag

    Ich nutze zwar ein XLR Mic, aber mr kommt da gerdae die Idee, das XLR einfach zum USB kabel umzufunktionieren. Wenn du ein bisschen mit Elektrotechnik zu tun hast dürfte das relativ einfach machbar sein. XLR hat 3 Phasten, USB hat vier, allerdings könnte man das Stativ selber als vierte leiterbahn und für GND nutzen. Ob das dann zu viele Störsignale auf die Stromversorgung legt weiß ich nicht. Villeicht kannst du aber auch versuchen das XLR kabel herauszuziehen und ein USB kabel durchzuziehen, m…

  • Bin ich sehr für. Ob es nun eine extra Seite braucht ist mir da ziemlich egal, nur finde ich die gesammte "Projekte-sektion" im Forum (sorry) Schwachsinnig und sie nervt mich zunehmend. ich sehe da einfach keinen Sinn drinn.

  • W-Lan USB Stick oder W-Lan Karte???

    mysteryworldlp - - Archiv

    Beitrag

    Ja, ein Kabel ist dennoch um Längen billiger, zuverlässiger und alles in allem besser. Es gibt einfach keine guten Gründe dagegen. Eine Wand kann man auch mal bohren...

  • Welches Interface für Rode NT1-A ?

    mysteryworldlp - - Archiv

    Beitrag

    Nein, das UR22 ist so das perfekte Interface für dich.

  • Also automatisch aktualisiert mein Explorer auch, mehrere hundert unterordner habe ich unter Windows schlicht und ergreifend nicht Tabs brauche ich auch nicht zwingend, die paar selbst angelegten Shortcus Links auf der Seite reichen mir völlig. Die gröbsten Funktionen habe ich auch auf der Tastatur und kann relativ Problemlos auf der Tastatur navigieren. Dateiverwaltung habe ich aber unter Windows so oder so kaum zu erledigen -> Linux System

  • Na, ob man den total commander wirklich braucht...? Ich hätte ja immernoch gerne Funktionen, wie ein vernünftiges Mountingsystem und eine fstab unter Windows, aber gut dafür habe ich ja Linux. Ansonsten bringt mir der Explorer alles, was ich brauche und läuft bei mir auch sehr schnell und stabil. Ansonsten währe manchmal eine nativere und intuirivere Einbindung von SFTP Laufwerken schön, aber man kann eben nicht alles haben.

  • Welches Interface für Rode NT1-A ?

    mysteryworldlp - - Archiv

    Beitrag

    Zitat von De-M-oN: „Wahrscheinlich dann auch am "synchronsten" wenn man Spielsound als auch Mikrofon mitm Interface aufnehmen lässt, statt Spielsound = Soundkarte und nur Mikrofon = interface, oder? :D“ Von einem technischen Standpunkt würde ich nein sagen, zumindest nicht in relation zum Bildmaterial und darauf kommt es ja an. Die Syncronisation von deiner Stimme zum IGS würde sich warscheinlich verbesser, aber davon hast du ja eigentlich wenig. MfG Joscha

  • ich denke die Datei ist einfach nicht ganz in ordnung, die CMD ist also eine gute Anlaufstelle oder sonst eine linux live distri zum Löschen nehmen. Ein neu aufsetzen repariert die Datei auch nicht.

  • Was ist ein Season Pass?

    mysteryworldlp - - Gaming & Videospiele

    Beitrag

    Ohne mir da Spiel angeschaut zu haben denke ich das mit Season pass alle kommenden DLC´s gemeint sind.