Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 240.

  • Wobei der Muxer sich ja nicht verändert hat. Mp4Box steckt ja auch hinter MyMp4BoxGUI. Hab jetzt mal den globalen Thumbnail Cache von Windows gelöscht und bis jetzt hat er noch für keine Datei eins erstellt. Mal sehen was noch so passiert

  • VLC wird er vermutlich deshalb nehmen, weil ich eingestellt habe, dass er mp4 Dateien standardmäßig damit öffnen soll Edit: aber das was im Header falsch ist ist auch meine Vermutung

  • Nach dem muxen per CLI erstellt Windows kein Vorschaubild mehr für meine Dateien. Ne Idee? CLI Aufruf ist: mp4box.exe -add 5.h264 -add 5.mp4 Folge5.mp4 Bild: OSXJsSq.png Mediainfo: (Versteckter Text)

  • ui Danke für die super Antwort! Das werd ich mir gleich mal genau durchlesen

  • Jop so mach ich es auch. Das klappt auch bereits super. Nur der Schritt um aus dem uncompressed PCM was in einem avi Container steckt nen mp4 Container zu machen für Mp4Box will mir per CLI noch nicht gelingen. NeroAAC nimmt leider nur WAV Dateien als Input. Ne Idee? Edit: Hab nen klenes Tool namens WAVI gefunden, dass genau das macht was ich möchte: Per CLI aus meinm .avi Container den Audio in nen Wav Container schreiben Hier der Link für alle Interessierten: sourceforge.net/projects/wavi-avi2…

  • Hatte mir überlegt die Verarbeitung mit NeroAac und Mp4Box in ein Python Skript zu schreiben um mir das rumgeklicke mit MeGUI und MyMp4BoxGui zu sparen. Für Mp4Box klappt das ohne Probleme aber Nero AAC gibt mir immer aus "could not parse WAV file". Ich denke das es daran liegt, dass ich ihm eine .avi Datei gebe und keine WAV Datei. Die Leute die am ehesten Wissen was MeGUI benutzt um dem NeroAAC ne WAV zu geben seid vermutlich ihr deswegen dachte ich mir ich frag hier mal bevor ich mir irgendei…

  • Zitat von TimTaylor: „Also ich hab auch Win10, bei mir lief x264vfw in Verbindung mit Magix“ Das klingt schonmal ganz gut. Dann kann es nicht an den Dlls von Windows 10 lesen weil die lädt sich der Codec ja auch bei Magix ist Magix bei dir 64bit oder 32bit? Bei mir lädt er nur den 64bit Codec in Premiere Edit2: Okay zumindest MeGUI scheint beim Oneclick Encode kein Problem mit dem Codec zu haben. Wirds wohl an Premiere liegen. Frameserver ich komme heißt das wohl Edit3: LÖSUNG: Beim neuinstallie…

  • Heute auf Windoof 10 geupdatet und seitdem startet er den Render mit x264vfw nicht mehr mit der Fehlermeldung: Die Framegröße wird von diesem Codec eventuell nicht unterstützt oder es ist ein Hardware- bzw. Speicherproblem aufgetreten. Settings sind exakt die selben wie vor der Umstellung. Hat schon jemand von euch Erfahrungen mit Windows 10 gemacht was den Codec angeht? Hab schon mehrmals den Codec in allen Varianten neu installiert aber es ändert sich leider nichts an der Fehlermeldung. Quellm…

  • 60 FPS auf 50 FPS rendern

    Mahatma Gönn Dir - - Archiv

    Beitrag

    Zitat von De-M-oN: „ 1920x1080 sollte zb nie als 1920x1080 hochgeladen werden. Da gibts nur 4000 kbit von youtube und bei HFR nur 5000 kbit. Wenn man 1920x1080 auf 2048x1152 skaliert gibts aber von youtube 15000 kbit. Unterschied? Jawoll! Da ist der marginale Verlust von der Skalierung absolut vernachlässigbar und bei der kleinen Skalierung nahezu unsichtbar. Dafür aber deutlich besseres Bild auf youtube.“ Nach so genauen Zahlen hab ich schon lange gesucht. Hast du da irgendwelche Quellen von Yo…

  • x264vfw für Videoschnittprogramme

    Mahatma Gönn Dir - - Tutorials

    Beitrag

    Top. Ich Danke euch vielmals!

  • Die Abozahl von dem unter euch

    Mahatma Gönn Dir - - Forenspiele

    Beitrag

    knapp daneben ca 3800 420!

  • x264vfw für Videoschnittprogramme

    Mahatma Gönn Dir - - Tutorials

    Beitrag

    Komisch, hat bei mir beide male 300 Sekunden (+- 5 Sekunden) gedauert zu encoden. Habs jetzt einfach ganz rausgenommen und nehme den Standardwert von 3. Ich werd mal nen paar Wochen damit arbeiten und gucken wies so läuft. Hab ich ne Möglichkeit die GOP nicht auf unendlich zu stellen? Das lange warten beim gucken des Videos von meiner Festplatte is schon nervig Gerade jetzt am Anfang wo ich alles kontrollieren will obs geklappt hat Ich nehme an einfach "--keyint infinite --min-keyint 1" streiche…

  • x264vfw für Videoschnittprogramme

    Mahatma Gönn Dir - - Tutorials

    Beitrag

    Vielen Dank! Kleinere Datei bei gleicher Qualität ist zwar ne ganz schöne Sache, aber nicht wenn der Render dafür um einiges länger läuft. Da ich nen 5Mbit Upload habe und Uploaden meinen Pc nicht belastet hab ich lieber ne große Datei als längere Renderzeiten (wir sprechen hier von 230s h264 vs 300s x264 (auf Slow sogar 420s))

  • x264vfw für Videoschnittprogramme

    Mahatma Gönn Dir - - Tutorials

    Beitrag

    Was genau sind die B-Frames? Das einzige was ich daraus verstanden habe war das es nen Tradeoff zwischen Encodezeit und Größe ist (0 = schneller und groß). Hatte gehofft meinen Encode dadurch zu beschleunigen. Was ja auch nicht wirklich passiert ist

  • x264vfw für Videoschnittprogramme

    Mahatma Gönn Dir - - Tutorials

    Beitrag

    Riesigen Dank für das Tutorial! Finds ein wenig Schade das ich ab jetzt auf meine bequeme Queue im Media Encoder verzichten muss aber hab glaube ich nen ganz guten Workflow gefunden der für mich gut funktioniert. Ich hab jetzt mal CSGO aufgenommen und einmal mit h264 und einmal mit x264 im Medium Preset mit --bframes 0 und OHNE --partition-all encoded. (Versteckter Text) Ich muss leider zugeben, dass ich gerade auf Youtube die Unterschiede mit einer Lupe suchen muss. Ich nehme mal an, dass es da…

  • Jo das hab ich schon gelesen Vielen Dank dann werde ich es mit x264vfw versuchen später

  • Kann ich dort denn ne Queue für alles erstellen? Hätte kein Problem damit für 5 Folgen 5mal die h264 und dann noch 5mal die Sounddatei in die Queue zu hauen und dann am Ende alles von Hand zu muxen

  • Hab mir jetzt auch mal überlegt, dass ich von Mainconcept h.264 auf x264 umsteige. Einige Tutorials später hab ich mir glaube ich nen ganz guten Überblick gemacht. Jedoch eine wichtige Frage wurde von mir noch nicht beantwortet (hab zugegebenermaßen die 214 Seiten dieses Threads nicht alle gelesen :D). Aktuell sieht mein Workflow so aus: Aufnahme mit Lagarith => Premiere CC (Endcard, VSD Plugins für die Tonspur, eventuell andere Effekte) => Queue erstellen => Encoden Alle Videos und Tutorials di…

  • Teste mal mit DxTory die Geschwindigkeit der Platten in den Folder Settings. Meine USB3.0 Externe auf die ich aufnehme kommt auf 89MB/sec und ich kann Lagarith mit 30Fps locker aufnehmen damit. Solltest du da drüber liegen (was ich im RAID0 vermute) kannste die Festplatten schonmal ausschließen

  • Zitat von MisterStiviG: „Zitat von Mahatma Gönn Dir: „Glaubt was ihr wollt. Mehr als erklären kann ichs euch nicht“ Was hast du uns erklärt? Du hast lediglich eine Behauptung aufgestellt und die komplett falsch ist. Ich hatte schon öfters mit den YouTube Support Kontakt, ich zitire einfach mal eine Zeile von Ihnen: "Bitte sende ihn erneut in einem Format wie PDF oder als Bilddatei oder Screen-shot der ursprünglichen Email"“ Meine Aussage: Offizielle Statements > Emails. Wenn kein Statement dann …