Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

  • Ok super, vielen vielen Dank für eire super Hilfe hier, somit habe ich nun alles beisammen um meine Let's Play Karriere zu starten Werde mit The Division anfangen, hab ich mir neu geholt und dazu gibt es nicht schon 100.000 Videos auf Youtube wie z.B. zu Minecraft Aktuell läuft noch das rendern meines Intro Videos, habe da ein super und auch kostenloses Template gefunden, ist richtig geil animiert Dann nur noch ein Logo basteln und es kann los gehen Freue mich schon auf das erste Feedback, hoffe…

  • Zitat von Julien: „Zitat von noX: „Wie muss ich es einstellen, dass es verlustfrei exportiert wird? “ Du lädst dir einen guten verlustfreien Codec runter, beispielsweise UT Video (gibt es auch für Mac) und kodierst in Premiere damit. Das fertige Video übergibst du dann einfach in HandBrake, kontrollierst noch mal die Ausgabeeinstellungen und fertig. “ Ok, danke für die Hilfe erstmal, werde mal versuchen, wie ich zurecht komme Noch eine Frage: Gibt es hier nen extra Bereich für fertige Lets Plays…

  • Zitat von Julien: „Ach so, das mit OS X hatte ich direkt schon wieder vergessen. Dann ist Premiere natürlich die absolute Königswahl in Sachen Videoschnitt, flüssiger und komfortabler geht es überhaupt nicht. Bei der Kodierung allerdings würde sich vielleicht noch empfehlen, aus Premiere verlustfrei zu exportieren und das dann von HandBrake kodieren zu lassen - deutlich kleinere Dateien bei besserer Bildqualität. Wenn du darauf Wert legst, ist das einen Versuch wert. “ Danke für den Tipp, werde …

  • Naja viele Programme scheiden schon mal wegen OSX aus und will mir Windows nicht nur dafür installieren. Werde mein Glück mal mit Afobe Premiere versuchen, hab da ja durch Creative Cloud Studenten Abo die Vollversion (Hab das Abo eigentlich wegen Photoshop, Flash und Dreamweaver).

  • Ok danke Denke mal werde heute das erste Video aufnehmen, mal kucken ob alles gleich klappt mit dem Live Kommentar, werde es mit Audacity aufnehmen, damit ich ne extra Tonspur hab und es hinterher zusammenmischen kann. Denke mal, dass mir das mit dem lockeren Kommentieren am Anfang am schwersten fallen wird, aber wie sagt man so schön: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen Noch eine Frage, auch wenns nicht unbedingt zum Thmea gehört: Mit welchem Programm schneidet ihr so eure Videos und T…

  • Also ich werde definitiv den Rode Arm nehmen, auch wenn ich dann noch etwas warten muss drauf wegen des Preises, aber der ist um längen kofortabler für mich und von den Funktionen her genau was ich gesucht habe. Weiß nur nicht was ich jetzt machen soll bis ich ihn mir leisten kann, denn will schon gerne das Game zocken wo ich n Lets play machen will und könnte das Gameplay auch aufnehmen da doe Hardware vorhanden ist nur müsste ich es dann hinterher erst kommentieren was auch blöd ist irgendwie.…

  • Abschneiden würde ich das Kabel nicht, dachte nur man kann es vielleicht einfach rausnehmen und bei bedarf wieder reinmachen. Hat jemand zufällig einen Arm von Amazon den er Empfehlen kann? Denn dann müsste ich nicht bei allen die Bewertungen lesen EDIT: Hab mir nun den bei Thomann bestellt und noch den Arm von Rode (obwohl er deutlich außerhalb meinem budget liegt ;)) bei Amazon, mal kucken welcher mich überzeugt. Übrigens: Auf OSX gibt es n Programm namens Line in, mit dem klappt Direct Monito…

  • Ok, danke. <Den von dir verlinkten habe ich mir auch schon angesehen gehabt. Kennt den zufällig jemand und kann was zur Qualität sagen? Und kann man da das XLR Kabel abmachen? Denn habe ja ein USB Micro und brauch den daher eigentlich nicht. So einer mit USB statt XLR Kabel wäre genial, dann hätte ich nicht so viel Kabelsalat Oder weiß jemand einen, den es auch bei Amazon gibt in der Preisklasse? Denn habe dort wie gesagt noch Gutscheine und dank Prime Versand wäre es Montag schon da

  • So gerade kam es an, sieht einfach genial aus smile.png Hatte eines aus dem B-Stock genommen, stand halt dass es leichte gebrauchsspuren haben kann, aber ist nicht 1 Kratzer dran smile.png Es ist auch von der Oberfläche her nicht so glänzendwie auf den Bildern, was mir aber sehr entgegen kommt, mag Produkte mit Mattem Finish smile.png Werde jetzt heute mal Tests damit machen. Brauche aber immer noch nen neuen Arm und würde mich da sehr über eine Empfehlung freuen, vorzugsweise eins wo direkt von…

  • Wäre klasse Im Moment ist der Status: "Kommissionierung abgeschlossen - Ware wird momentan versandfertig gemacht" bin gespannt EDIT: Sieht wohl gut aus "Endkontrolle - Prüfung der Ware, Rechnungsdruck, ggf. Kreditkartenzahlung" Hatte per Paypal gezahlt damit es schnell geht. Muss sagen die haben echt n klasse Service, hab noch n USB Verlängerungskabel bestellt, wurde dann erstmal Versand berechnet aber jetzt in der Übersicht steht es mit 0€ Versand da Nachbestellung und dass obwohl es wohl nicht…

  • Hab gerade bissl mit Audacity getestet und ging ganz gut mit dem Blue Yeti Habe mich nun doch für das Tbone 440 entschieden, der Preis war sehr attraktiv Weiß einer, wie schnell die sind? Könnte es sein dass es heute noch raus geht? Dass wäre natürlich top Werde mal testen wie ich damit zufrieden bin, sonst hole ich mir das Samson Gtrack, dass hat ja nen Anschluss für Kopfhörer laut Homepage.

  • Hmm mist sehe gerade das Teil hat ja gar keinen Anschluss für Kopfhörer Dann hat es sich erledigt, weil ich will mich selbst bei der Aufnahme auch hören können, da man sonst immer so brüllt wenn man n Headset aufhat, dass Außengeräusche gut Dämpft Oder geht das irgendwie mit dem Mac, dass ich mich da gleichzeitig höre wärend ich aufnehme? Bei dem Blue Yeti z.B. dass ich gerade zum testen da hab kann man ja direkt n Headset ranhängen, um mich selbst zu hören bzw. hab das an nem Mischpult dran wo …

  • Habe natürlich Zugang zu Audacity (ist ja freeware ;)) und auch schon viele Tutorials angesehen / gelesen dazu. Hmm weiß auch nicht was ich machen soll, ich glaub ich teste erst mal das Auna Mic, da ich das auch bei Amazon und co. bekomme, habe da noch Guthaben bzw. Gutscheine. Wenn das nix taugt hol ich mir das Tbone.

  • Soll halt für Consolen LetsPlays sein und der Arm würde am schreibtisch daneben Montiert, da kann es schon mal zu ungewollten Berührungen oder Erschütterungen kommen. Ein Bodenständer ist aus Platzgründen keine Option und da ich vor mir auch keine Abstellmöglichkeit habe, bin ich auf einen Arm angewiesen. Wegen der Berührungen und so wäre es mir mit Spinne schon lieber. Hab aktuell von nem kumpel das Yeti ausgeliehen und bin begeistert, würde es am liebsten auch kaufen, aber das übersteigt die f…

  • Ok das Samson Meteor hab ich mir mal genuer angeschaut und scheint ja wirklich sehr gut zu sein. Was mich nur interessiert: Kann man es problemlos auf einen Arm Montoeren? Und wenn ja, welche Spinne würdet ihr dazu empfehlen? Und kann man diese 3 ausklappbaren Arme abmachen? Denn wenn die nach oben geklappt sind behindern die ja das Mic oder? Wäre kalsse wenn da einer schreiben könnte, der das Teil in verbindung mit Spinne und Arm nutzt und mir noch empfehlungen geben könnte für doe richtige Spi…

  • Hmm ok aber was dann kaufen? Muss USB sein und kein Tischmikro, wil es mit nem Arm nutzen.

  • Das Budget gilt nur für das Mic inkl. Spinneam besten aber zur Not auch ohne, da ich Ständer und Popschutz schon von nem Kumpel bekommen hab der es nicht mehr braucht Zur Not kann es auch leicht über 80€ geht, aber nicht zu viel Und wie schauts aus mit dem erwähnten Auna Mic 900? Taugt dass für Anfänger?

  • Hi Leute, ich hoffe ich bin hier im richtigen Thread Ich will nicht mit meinem Headset aufnehmen, daher möchte ich ein großmembraner Mic, die Frage ist nur welches. Es muss auf jeden Fall ein USB Mic sein und sollte nicht über 80€ kosten. Mein "Traum" wäre ein Blue Yeti, aber dass liegt weit außerhalb meiner Finanziellen Mittel als Student Möchte Konsolen Lets Plays erstellen, daher sollte es auch eins sein, dass sich an einem Arm befestigen lässt. Habe auch auf Youtube geschaut und dort wird im…