Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-11 von insgesamt 11.

  • encoden mit MeGUI

    N3Y - - Archiv

    Beitrag

    Naja ich mach heute abend die ersten Aufnahmen und da kann ich euch ja nen link zu einer Folge auf yt schicken. Dann könnt ihr ja mal beurteilen ob das normale Qualität ist

  • encoden mit MeGUI

    N3Y - - Archiv

    Beitrag

    Weil ich werde mit Fraps aufnehmen, zumindest ingame. Desktopaufnahmen erfolgen dann mit Bandicam. =D

  • encoden mit MeGUI

    N3Y - - Archiv

    Beitrag

    Ja, besonders ist mir das damals im Lets Play vom Sarazar "The Last of us" aufgefallen, dass dort vieles sehr matschig war. mh naja, aber ich werde denke ich die Rendersettings auf 4k lassen. Ich werde nur den CRF wieder auch 20 anheben und die Rendergeschwindigkeit auf Slower machen um bissl an der Dateigröße zu sparen. Eben war meine Testaufnahme in 4k 189MB groß, und das waren nur 23 Sekunden an Videomaterial. Mal noch eine andere Frage, kann ich eigentlich Audacity so konfigurieren, dass es …

  • encoden mit MeGUI

    N3Y - - Archiv

    Beitrag

    Naja, ich fand diese schwammigen Pixel und diese Artefakte und so jetzt ähnlich. Aber wie gesagt, es ist nunmal kein Geheimnis das YouTube Schatten und ähnliches und halt Dinge die in Dunkelheit passieren ziemlich Detailarm wiedergibt. Oder liege ich da falsch? Ich lass mich gern eines besseren belehren

  • encoden mit MeGUI

    N3Y - - Archiv

    Beitrag

    Also ich habe die Einstellungen wie vorgeschlagen mal vorgenommen, in 4k gerendert und so. Und ich muss sagen, dass jetzt von der Schärfe die Auflösung schon besser ist (glaub ich^^) jedoch die Artefakte noch immer da sind. Kann aber auch sein, da YT ja bekanntlich eh dunkle Schatten und so ziemlich schlecht codiert, dass ich mir diesbezüglich wahrscheinlich eine schlechte Vorlage als Test für das Rendering gemacht habe. Weil in DayZ ein kleines Wäldchen mit vielen vielen Schatten ist glaub nich…

  • encoden mit MeGUI

    N3Y - - Archiv

    Beitrag

    Also muss ich das Video auf 4k hoch skalieren damit es bei YouTube besser aussieht??^^

  • encoden mit MeGUI

    N3Y - - Archiv

    Beitrag

    Zitat: „Ansonsten könnteste ja mal den x264 Encoder von MeGUI so einstellen das folgende Werte da stehen: Zitat: „program --preset slower --crf 18 --keyint infinite --min-keyint 1 --aq-strength 1.25 --output "output" "input" “ Das wären jetzt Tipps um es besser zu machen. Bei den anderen Sachen die ich oben erwähnt habe würde sich der SSM anbieten.“ 1. Wie nehme ich diese Einstellungen vor, kannst mir da ein kleines Mini Tutorial geben? 2. Wenn ich die Auflösung auf die von Julio (sry wenn der N…

  • encoden mit MeGUI

    N3Y - - Archiv

    Beitrag

    Aber woran liegt das das youtube trotzdem die Qualität runter zieht? Bzw bringt es was wenn ich die 1680x1050 Aufnahme bis ins unermessliche hochskaliere um eine gewünschte Qualität zu erreichen?

  • encoden mit MeGUI

    N3Y - - Archiv

    Beitrag

    Wie gesagt hatte nen test von dayz gemacht und das war son kleines Stück Wald wo die Aufnahme war. Da war das so matschig und habe mit anderen lps verglichen und da war das nicht so krass wie bei mir Noch höher auflösen brachte bisher keinen Erfolg. Kann ich nicht irgendwie die bitraten erhöhen oder bringt das was wenn ich den crf zb auf 16 stelle?

  • encoden mit MeGUI

    N3Y - - Archiv

    Beitrag

    Aber andere lets player zum beispiel haben doch auch nur 1080p und die Qualität sieht bedeutend besser aus als bei mir? Kann ich nicht irgendwas umstellen um mehr raus zu holen? 1440p hab ich auch schon probiert und war keine besondere Verbesserung

  • encoden mit MeGUI

    N3Y - - Archiv

    Beitrag

    Hallo Leute der N3Y hier Ich hab ein kleines Problem. Und zwar will ich lets play Aufnahmen machen jedoch macht mir momentan noch das rendern bzw encoden zu schaffen. Zum aufnehmen nutze ich fraps jedoch wisst ihr alle das die Aufnahmen ungeheuerlich groß sind. Zum bearbeiten benutze ich Sony Vegas Pro 12. Da ich da kein geeignetes qualitativ zufriedenstellendes Codec bzw. Format entdeckt habe (welches von der Dateigröße auch für YouTube geeignet ist) gefunden. Deshalb nutze ich also den framese…