Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 106.

  • @TheOriginalDog Ich störe mich nicht daran wenn man meine Beiträge weiterverarbeitet.Gerade hier liegt die große Stärke des Internets, dass man auf bereits Geschriebenes der anderen Nutzern zurückgreifen kann.

  • USK zu Übertrieben!?

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    Zitat: „ In den USA werden Beleidigungen im Fernsehn zensiert aber man darf solche Games zocken WTF. Deutschland nur umgekehrt. “ Das zeigt eigentlich wie absurd dieses Verhalten ist.Je nach Kulturkreis ist das unterschiedlich.In Deutschland die Gewalt, in Amerika ein weiblicher Nippel...Man hat manchmal das Gefühl es hängt primär davon ab was die Rentnergeneration für abstoßend oder anziehend hält, nicht davon ob es tatsächlich Mentale Schäden hervorruft.

  • Zitat: „Muss ich's echt noch sagen? Ok ich tu's trotzdem: eben weil die meisten wörtlich lesen, nicht symbolisch“ Das ist eine der billigsten Argumente die die christliche Apologetik jemals hervorgebracht hat.Ich kann auch einem Kochbuch einen symbolischen Anspruch zuschreiben. In letzter Konsequenz ist es immer noch eine Sammlung von Legenden und Mythen, ein Buch welches das Weltbild einer längst vergangenen Hirtenkultur wiederspiegelt.Unter dieser Betrachtungsweiße ist die Bibel ein wertvolles…

  • Heutige Jugend

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    Zitat: „ Allerdings wollte ich nochmal unterstreichen, dass "Entschuldigung", "Bitte" und "Danke" KEINE Geste einer Unterwerfung sind.“ Es hängt vom Kontext ab.Wenn ich mich in jeder nur erdenklichen Lebenslage bei anderen Menschen entschuldige drückt man damit eindeutig Unterwürfigkeit aus,in den meisten Fällen ist das auch ein Zeichen von Unsicherheit weil man selber nicht mehr feststellen kann wann man das Wort nun einsetzen muss oder nicht.Die Aussage einer Entschuldigung bei einer Person di…

  • Heutige Jugend

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    Zitat: „Und Respekt hat noch lange nichts mit Unterwürfigkeit zu tun, denn wenn Respekt gleich Unterwürfigkeit wäre, dann würden wir ja alle, weil wir uns nicht unterwerfen wollen, im Krieg leben.“ Es geht hier um ein Missverhalten in unserer Gesselschaft.Es wird aus unerfindlichen Gründen gedacht dass Unterwürfigkeit automatisch Respekt suggeriert.Ich kann eine Person aber sehr wohl respektieren ohne mich bei ihr ständig zu entschuldigen oder mich an ihre Sitten und Traditionen zu halten.Das is…

  • Heutige Jugend

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    Zitat: „Die Älteren sehen dadurch nämlich, dass auch Jüngere ihre alten Sitten tolerieren und sie gelegentlich schonmal zeigen. Ein paar Leute hatten es ja schon gesagt:“ Toleranz gegenüber einer Sitte bedeutet nicht dass ich sie selber übernehme.Ich nehme doch auch nicht die gleichen ideologischen oder religiösen Vorstellungen an weil ich sie in unserer Gesselschaft aktzeptiert habe.Und ich habe mich überhaupt nicht auf die Begrüßung bezogen,es geht mir primär um die Entschuldigungen und antrai…

  • Heutige Jugend

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    Zitat: „Ist es wirklich übertriebene Unterwürfigkeit? Ich sehe das eigentlich nicht so an“ Nun,es ist wirklich seltsam für was und wie oft sich Menschen entschuldigen.In der deutschen Gesselschaft wird für gewöhnlich von Klein auf beigebracht dass man später keine Chancen hat wenn man nicht jedem die Schuhe leckt.So etwas halte ich für krank und sollte möglichst schnell geändert werden.Das lässt sich nicht mit unserer humanistischen Wertevorstellung vereinen.

  • Heutige Jugend

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    Was du ansprichst lässt sich nicht gänzlich auf Tradition zurückführen.Höflichkeit muss nicht unbedingt mit übertriebener Unterwürfigkeit gleichgesetzt werden.Es gilt immer noch freundlich zu handeln.Aber eine Entschuldigung ist hier wohl deutlich fehl am Platz,damit wird die bedeutung dieses Worts zwecksentfremdet.

  • Heutige Jugend

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    Zitat: „Aber hey wenn man Jemanden anrempelt ist es doch nicht zuviel verlangt, sich dafür kurz zu entschuldigen oder? Weil in diesem Fall hat man ja sehr wohl, was falsch gemacht, wobei daran auch beide Schuld sein können.“ Darauf bin ich nicht eigegangen.Wenn man jemand anrempelt hat man schließlich aus Unachtsamkeit einen Fehler begangen.Das ist nicht die gleiche Situation wie eine Frage nicht beantworten zu können von der man vorher nicht gewusst hat dass man sie gestellt bekommt. Zitat: „We…

  • Heutige Jugend

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    Zitat: „Ich bleibe bei meinem Standpunkt, dass ich mich nur entschuldige, wenn ichs auch so meine “ Auch wenn ich mich zum Rest der Diskussion zwischen euch nicht äußern will kann ich mich hier nur anschließen.Eine Entschuldigung aus reiner Höflichkeit zu verlangen wenn die gegenüberliegende Person nicht davon überzeugt ist dass sie etwas falsch gemacht hat ist ein irrsinge Art Personen zu erziehen.Eine Entschuldigung sollte aufrichtig sein,wenn ich mich schuldig fühle entschuldige ich mich auch…

  • Heutige Jugend

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    @Magcornu Es wird immer noch als Beleidigung verwendet.Das mag nicht korrekt sein,ändert aber nichts am Stellenwert dieses Wortes in unserer Gesselschaft. Ich selbst verwende es jedenfalls nicht.

  • Gewalt bei der Erziehung

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    Zitat: „Aber fragt doch mal eure Eltern, Großeltern, etc. wies bei denen war (besonders in der Schule, als noch Prügelstrafen an der Tagesordnung waren). Aus denen ist doch auch was geworden, oder?“ Prügelstrafen gibt es schon länger nicht mehr,die meisten Eltern haben das nicht miterlebt.Außerdem kannst du so nicht argumentieren.Man rechtfertigt Gewalt nicht in dem man das rudimentäre Argument "Ist doch nicht so schlimm,aus denen ist ja auch was geworden" verwendet.Wir könnten nun auch jedem Ki…

  • Gewalt bei der Erziehung

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    Gewalt ist ein typischer Machtindikator.Wenn man das Kind schlägt überzeugt man es nicht wirklich,man versucht immer nur das Gefühl der Angst zu vermitteln um es gefügig zu machen.Eine gewaltfreie Lösung ist also vorzuziehen.Wenn man in der Situation ist dass das Kind tatsächlich zum Problem wird,dann ist es meist bereits zu spät.Man kann nicht erwarten mit strengen Erziehungsmaßnahmen die Fehler der letzten 10-15 Jahre rückgängig zu machen.So etwas funktioniert vielleicht in gescripteten RTL-Do…

  • Heutige Jugend

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    Zitat: „Das fast "alle" (ist jetzt bisschen groß gegriffen) Jugendlichen bwz schon Kinder Rauchen und Trinken finde ich jetzt auch nicht so dolle. Da ich nicht rauche (habs auch nicht vor) und trinke. Beim Trinken ist es so das mirs einfach garnicht schmeckt udn ich nur den fast reinen Alkohol rausschmecke deswegen trinke ich nichts davon. Ansonsten denke ich würde ich wahrscheinlich auch ab und zu trinken.“ Interessant.Wenn ich mir solche Threads durchlese trifft man generell immer auf angeblic…

  • Der Urknall

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    Zitat: „Niemand kann behaupten es gäbe keinen Gott weil er schliesslich auch keinen Beweis dafür hat.“ Nun,es ist der wohl rationalste Standpunkt eine These zu negieren wenn sie der Behauptende nicht beweisen kann,oder sie nicht zumindest plausibilisiert..Denn die Nichtexistenz von etwas kann man schließlich nicht beweisen,das wäre ein Unwerk zudem kein Mensch im Stande wäre.Ähnlich ist es etwa bei Drachen,Zwergen,Feen oder anderen Fabelwesen.Man hat deren Existenz nicht bewiesen,kann aber auch …

  • Der Urknall

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    Zitat: „Nein Spaß bei seite, ich schätze mal das der Urknall aus einer Sonnenexplosion entstaden ist, oder etwas anderes ist explodiert. Und das was explodiert ist war so riesen groß das die Erde und die anderen Planten entstanden (Ist eine Vermutung die ich stark Bezweifle).“ Der Urknall beschreibt die Expansion von stark kompremierter Antimaterie und Materie.Viele Menschen glauben es handele sich dabei um eine Explosion weil es das typische Explosionsshema hat,nämlich eine Art Explosionsradius…

  • Der Urknall

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    Zitat: „Fakt ist, dass es irgendjemand gegeben haben muss der diesen Urknall oder was auch immer ausgelöst hat, das könnte jetzt Gott sein oder wer auch immer.Aber ich denke schon dass es den Urknall gab ^^! Aber ich glaube, dass lief so ab “ Das ist kein Fakt.Das Ursache -> Wirkung Prinzip lässt sich nur auf unsere nährere Umgebung anwenden.Das ist es was wir als Menschen in unserem Leben erfahren.Würden wir davon ausgehen dass alles einen Anfang gehabt haben muss,so müssten wir diese Prämise a…

  • Der Urknall

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    Zitat: „Gott würfelt nicht“ Das ist eine rein poetische Formulierung von Einstein.Er war in vielerlei Hinsicht Deist.Dass man von religiöser Seite dieses Zitat gerne missbraucht ist eigentlich kaum verwunderlich.Einstein hat großartige Errungenschaften zur Wissenschaft beigetragen,nicht zum Theismus. Außerdem sollte man anmerken dass sich Glaube und Kirche nicht so einfach trennen lässt wie es gerne impliziert wird.Für eine effektive Manipulation benötigt es einen willigen Wirt.Und was ist schon…

  • Let´s Plays mit Überlänge?

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    Zitat: „Das schaltet YouTube einem irgendwann wenn dein Kontostatus in Ordnung ist frei.“ Nicht ganz.Wichtig ist,dass der User konstant Content nachliefert.Es dient lediglich als Belohnungssystem für aktive Youtuber.Falls es dennoch Accounts gibt die aus unerfindlichen Gründen die Erlaubnis bekommen liegt das an Bugs.Das System ist noch nicht ganz ausgereift,es handelt sich ja nicht um von Hand ausgelesene Youtuber sondern um eine automatische Selektion. Nun noch zu dem anderen Thema.Ich kann eh…

  • Zuschauer machen die Videoqualität kaputt?

    Daverdare - - Archiv

    Beitrag

    Das Problem liegt im wesentlichen bei der schlechten Internetinfrastruktur in Deutschland.Wir liegen da knapp über den USA.Wenn man an eine gute Leitung kommen will muss man schon mächtig Glück haben am richtigen Ort zu wohnen.Zwischen den Ländern gibt es da Unterschiede wie zwischen Neuzeit und Steinzeit.Die einen haben superschnelle Verbindungen mit denen man problemlos 1080p laden kann,die anderen hocken immer noch auf ihrem Holzmodem.