Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 26.

  • So, habe heute Antwort von der Pressestelle bekommen. Wie es nicht anders zu erwarten war: 0815 Standard Antwort. Abgesehen davon das es ziemlich unprofessionell ist jemanden mit "Lieber Herr" anzuschreiben... ich kenne die andere Person nicht... Auf meine Mail wurde praktisch auch nicht wirklich eingegangen. Seis drum... Zitat: „vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir sind uns des Mangels an Kodierungsunterstützung von Drittanbietern bewusst und arbeiten daran, diese durch VEGAS Pro 15 und zukünfti…

  • Zitat von RealLiVe: „Ein Vorteil beim Voukoder für Premiere ist ja die gute Integration. Bei einem VfW-Codec gibt's einige unschöne Limitierungen und außerdem bereits mit x264vfw eine Notlösung, die diesen Weg geht. Wäre eher ein kleines Zuckerl, aber der Mehrwert würde sich in Grenzen halten, denke ich. “ Ja, die Integration ist bei Premiere seamless - was ich in Videos gesehen habe. Ich selbst habe das Plugin bei Elements probiert. Plugin kopiert und hat sofort (problemlos) funktioniert. Mehrw…

  • @Vouk Naja, unsauber, stimmt schon, aber es wäre halt eine Alternative, wenn Magix das SDK wirklich nicht rausrücken will. Mit dem richtigen SDK dürfte man vermutlich noch etwas mehr Möglichkeiten haben, aber der "Codec" wäre ja nur eine Art "wrapper" damit man das "normale" Plugin benutzen kann - und da dürftest du ja nicht "soo viel" umbiegen müssen - denke ich. Nur der Teil für den Callback (?) für die Schnittsoftware dürfte vermutlich die größte Arbeit machen. Ein Hack ist es nicht unbedingt…

  • YouTube-Thread für kurze Fragen

    Knackfrisch - - YouTube

    Beitrag

    @sem Danke!

  • YouTube-Thread für kurze Fragen

    Knackfrisch - - YouTube

    Beitrag

    Hätte mal eine Frage: Macht es Sinn, wenn man nur einen Google Account macht und auf diesem mehrere Kanäle erstellt, oder ist es besser, wenn man pro Kanal einen Account erstellt? Ich meine das aus "Sicherheitsgründen", wenn es doch ein Trottel schafft, Zugang zum Account zu erhalten, hätte er dadurch Zugriff auf alle Kanäle und kann so dann ggf. zu viel löschen oder ähnliche Dinge anstellen. Des Weiteren frage ich mich, wie sich das verhält, wenn der Kanal wegen Strikes gesperrt wird, wie sich …

  • Alternativ gibt es noch VideoRedo (kostenpflichtig). Das benutzt soweit ich mich erinnern kann allerdings MainConcept? Damit kann man einfache Schnitte machen, aber das unterstützt wohl nur 1 Tonspur.

  • Zitat von RealLiVe: „File I/O war nie öffentlich “ Dann würde mcih mal interessieren, was im Devkit zu Vegas enthalten war. Das konnte man sich damals scheinbar runterladen. Wo ich vor paar Tagen nach dem SDK gesucht habe, habe ich einen Deadlink zur Sony-Seite gefunden, den finde ich inzwischen nicht mehr. Auch wenn Magix vorgibt, das Interface macht Probleme oder sei instabil, muss das nicht zwangsläufig stimmen. Vielleicht ist es die Wahrheit, vielleicht ist es nur eine Ausrede: beides ist mö…

  • Zitat von Vouk: „Ganz ehrlich: Besorgt mir das Vegas "fileio" SDK, oder nennt mir einen Ansprechpartner dafür, dann baue ich euch eine Vegas Version. Ich habe einfach nur keine Ahnung wo ich das herbekomme. Magix hat mir nicht geantwortet. “ Wie wäre eine alternative "Anbindung" via VFW "Codec"? Beim Plugin geht es doch in erster Linie darum den Video und Audiostream abzugreifen. Das müsste doch via Fake Codec funktionieren, oder? Performance wäre durchaus interessant. Der Codec wäre in erster L…

  • Wo sage ich, dass ich ihnen was vorschreibe? Ich sage nur, sie könnten es anbieten, unterlassen aber.

  • Zitat von Dragobee: „tl;dr Vegas ist doof. Sorry, aber ich hab nach 1/3 aufgehört zu lesen. Der Titel hat mich erst glauben lassen das Voukoder für Vegas kommt “ Ja, stimmt, du hast Recht. Die Überschrift ist nicht gut gewählt. Oops. Ich ändere sie. Eben weil es viel Text ist, habe ich ja dazu geschrieben das es viel Text ist... @Game8 Den anderen Thread hatte ich nicht gesehen, aber ich wollte mich einfach darüber auslassen und war interessiert daran, wie andere das sehen. Ich mag eine solche "…

  • Hallo zusammen, vorweg: Ich weiß, dass es auf absehbare Zeit kein Plugin dafür geben wird und genau das ist der Grund warum dieser Thread das Licht der Welt erblickt. Vorgestern habe ich Vouk im Forum per E-Mail (hätte eigentlich eine PN werden sollen, doh!) angeschrieben, ob er das Plugin für Vegas bereitstellen wird, es aber Probleme geben dürfte, an das Plugin SDK zu kommen, weil Magix das SDK vom Netz genommen hat. Gestern habe ich dann in seinem Forum diesen Thread entdeckt wo er schrieb: Z…

  • Schnittprogram Für 50-100 Euro

    Knackfrisch - - Audio & Video

    Beitrag

    Zitat von Moewez: „Zitat von sem: „Kostenlos gäbe es zB. Shotcut: Shotcut: Gratis-Videoschnittprogramm TMPGEnc 6 liegt bei etwa 100€ und ist recht komfortabel. Sony Vegas Movie Studio gibts für etwa 40€. Können alle mehr oder weniger viel; kommt wohl drauf an, womit du am ehesten zurecht kommst. Kannst dir ja von den kostenpflichtigen Programmen zumeist eine Demo laden und ausprobieren. “ Also movie studio hab ich nichts gefunden wo man zb in 60 rendern kann. hab nähmlich die demoweißt du da iwa…

  • Danke. Habe inzwischen die Entscheidung getroffen, QuickSync für Gameplay Aufnahmen nicht zu nutzen. Momentan habe ich jetzt das Problem, dass über eine Aufnahme mit AB es ab und zu vorkommt, dass MovieStudio 13 (Trial läuft in 3 Tagen ab und wollte mir dann in Kürze die 14er holen da ich mit SMS inzwischen (halbwegs) zufrieden bin und mir die Kombi mit MeGUI und FS zusagt), die Audiospur aus dem AVI nicht erkennt. Man kann das Video in die Bibliothek importieren, aber es gibt kein Audio angezei…

  • Weiß ich nicht mehr. Ich habe vorgestern und gestern zu viele Threads gelesen. Irgendwo kam es dann auf wegen VFR. Auf jeden Fall scheint es so zu sein, wenn man Afterburner oder OBS benutzt mit QuickSync, das VFR benutzt wird. Was da jetzt genau verantwortlich ist, kann ich nicht sagen. Ich kriege es nicht hin, dass das Video mit CFR aufgenommen wird. Mittels mpc-hc habe ich gesehen, dass es wohl öfter Framedrops gibt. Die machen sich aber nur im Video bemerkbar, im Spiel merke ich sie nicht wi…

  • So, mal ein Update. Inzwischen ist mir aufgefallen, dass die Videos, aufgenommen via Afterburner und MagicYuv bzw. UtVideo (BT709/402) ebenfalls ruckeln... Wie ich inzwischen gelesen habe benutz AB VFR, dass wird wohl das Ruckeln zusätzlich begünstigen. Nehme ich OBS mit ffmpeg oder x264 wird CFR benutzt, die Videos ruckeln aber trotzdem, aber wie schon geschrieben, nicht durchgängig. AB und QuickSync resultiert natürlich ebenfalls in VFR und wenn ich den Container von MKV nach MP4 ändere (via f…

  • Hi, um gleich auf den Punkt zu kommen: 1.) Egal ob ich OBS oder Afterburner nehme mit QuickSync, die aufgenommen Videos ruckeln. Dabei ist es scheinbar egal welche Bitrate ich einstelle. Habe schon diverse Tutorials gelesen/angesehen wo es um die "besten OBS mit QuickSync Einstellungen" geht. (abgesehen davon das ich "die besten" nicht ausstehen kann), aber nichts davon hat gefruchtet. Es ruckelt zwar nicht durchgehend aber man sieht visuell, dass die Bildrate nicht ganz stabil zu sein scheint. …

  • Zitat von De-M-oN: „Ich nehm mit der Datapath Vision DVI-DL auf. Vorteil an Capture Karten ist halt, das man dann wirklich alles aufnehmen kann, ohne auch nur irgendwann mal ne Gefahr auf fehlgeschlagene Aufnahme zu haben. Außerdem ist der höchste Performanceverlust eben in jenes Einhaken in die Engine und dem Abgreifen der Frames. Man verliert kaum bis gar nichts an fps wenn man schlicht nicht ins Spiel einhaken muss. Das ist auch das absolut einzige Geheimnis hinter Shadowplay/ReLive. Und nich…

  • Für mich ist nur PC relevant. Meine letzte Konsole war ein Super Nintendo und den habe ich 96 rum verkauft. Ich mein, manche größeren Youtuber scheinen hier und da umzusteigen auf die Aufnahme mit Hardware. Vorteil von Hardware wäre halt, dass die Aufnahmequalität einheitlich gut/schlecht ist. Sogar Sarazar scheint einen "Aufnahme PC" zu haben und das ist meiner Kenntnis nach nur mit Hardware möglich. Aufnahme PC bedeutet für mich: 1 Spiele PC und 1 Rechner der den Videostream speichert. Auch Pa…

  • Habe gerade MagicYuv (ältere Version) und utVideo probiert... ein 3 Minuten Quake 3 Video hat 14gb... das ist doch irgendwie irsinnig. Die Qualität nach dem Encoden ist allerdings... bei meinen Encodersettings ziemlich gut - die haben aber noch Spielraum für Optimierung. Auch das scrollen im Video in der Timeline geht bei Movie Studio locker fluffig. So wie es aussieht, wird es wohl Movie Studio 14 in Kombination mit MeGUI. Da nun auch das Batchrendering "Problem" gelöst ist, fällt wohl Magix Vi…