Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Meine eigene Sicht: Habe keine Probleme, wenn man etwas Geklacker hört. Kann sogar irgendwie etwas athmosphärisch sein wenn man die Peripherie hört. Bin selbst auch totaler Fan von mechanischen Tastaturen... auch wenn ich selbst Let's Play-bedingt meine leider nie wirklich verwende Einfach zu laut für Aufnahmen. Für Let's Play an sich: Man sollte die Geräusche schon möglichst gering halten - das ist eine Sache, bei der sich früher sogar Zuschauer auf meinem Kanal beschwert hatten. War einer der …

  • Eure Meilensteine

    DaddelZeit! - - YouTube

    Beitrag

    Ich bin derzeit mega happy, dass sich die durchschnittliche Watchtime bei über 10 Minuten eingependelt hat, in den letzten 28 Tagen 10:40 Minuten. Liegt auf der anderen Seite aber auch daran, dass ich in letzter Zeit kein großes Hype-Video hatte und damit die Stammzuschauer höheren Anteil haben. Trotzdem ein sehr erfreulicher Meilenstein

  • Vermarktung des Kanals

    DaddelZeit! - - YouTube

    Beitrag

    Die Vermarktung von LP-Kanälen ist extrem schwierig, da es kaum Orte gibt wo man all zu aussichtsreich Werbung machen kann. Social Media kann einem was bringen, aber man muss entweder echt gute Facebook-Gruppen und ähnliches kennen, oder aber übelsten Spam betreiben, der viele auch einfach nervt. In Foren oder falls englischsprachig subreddits kann man auch eine passende Zuschauerschaft ansprechen, muss dabei aber aufpassen, da Werbung oft unerwünscht ist, beziehungsweise gesonderte Threads zu n…

  • Kommentare Deluxe

    DaddelZeit! - - YouTube

    Beitrag

    Einer meiner derzeit aktivsten Zuschauer hat mal humorvoll Kritik an meiner häufigen Verpeiltheit geäußert Zitat von Ein DaddelFreund: „Bestimmt 50% der Quest-Planungen/-Verfolgung im LP gefühlt mit der Aufmerksamkeits-Spanne und Ablenkungs-Empfänglichkeit eines Labrador-Welpen auf LSD “ Leider sehr gut getroffen xD

  • Willkommen hier im Forum. Wirklich Unterschiede zu anderen Together-Let's Playern habe ich jetzt nicht gesehen. Wenn man zusammen spielt, rückt der Fokus ja von selbst schon mehr aufs Untereinander. Die Idee zu den Sessions später Raptracks zu machen ist aber wieder sehr einzigartig. Wünsche euch viele tolle Let's Play-Momente, die ihr Musikalisch nochmal aufbereiten könnt

  • @Game8 Komm mal ein wenig runter. @Corrupted will hier sicherlich keine irreführenden Tipps geben. Die 80-90% sind gefühlte Werte, aber nehme doch einfach mal die Grundbotschaft an, dass es eine SEHR große Zielgruppe gibt, die dieses übertriebene anspricht. Dir muss es ja selbst nicht gefallen. Ich selbst mag diese überzogenen Reaktionen auch nicht und schaue (wenn ich selbst mal LPs schaue) lieber ruhigere/normalere Personen. Es ist schade, dass sich bei solchen Diskussionen oft so eine Spannun…

  • Es gibt sowieso nicht DEN richtigen Weg. Jeder bringt andere Fähigkeiten mit und jeder ist unterschiedlich bereit sich zu entwickeln oder eben auch eine Rolle einzunehmen. Strebt man aber wirklich auch etwas Erfolg an, muss man auch den Willen und etwas Ego mit sich bringen und sich auch entsprechend verkaufen. Sehr oft sieht man den Sätze wie "ich gebe mir total viel Mühe und ich würde mich freuen wenn ihr mal vorbeischauen würdet" - Würde man sowas in einer Bewerbung schreiben, würde man auch …

  • Spezialisieren oder ausprobieren?

    DaddelZeit! - - Let's Plays

    Beitrag

    Zitat von Phuindrad: „Wie schaut es aus wenn man dann irgendwann die Spiele auf die man sich spezialisiert hat nicht mehr spielen will oder sie aus dem Hype sind? “ Wie @Corrupted schon sagt hilft es da, sich allgemein aufs Genre festzulegen. Gibt aber auch Spieler die ihren Fokus auf ein Spiel legen. Je nach Spiel kann man auch wirklich jahrelang Content dazu bringen. Wenn man dann was anderes macht, ist man aber schon etwas gearscht. Wenn es kein ganz genrefremdes Spiel ist, sollte dann aber n…

  • Hat in der Regel bessere Chancen als Spiele die bereits von unzähligen Großkanälen gespielt worden (aktuelle Dauerbrenner wie PUBG oder Fortnite scheinen Ausnahmen zu bilden). Meiner Erfahrung nach, ist es eine Mischung aus Spiele die nicht von all zu vielen / den größeren Kanälen gespielt werden, dem Timing Videos zu bringen wenn die Nachfrage möglichst hoch ist (z.B neue Versionen, Release, EA-Start), aber auch ein Stück weit wie es zum bisher vorhandenen Publikum passt. Bei manchen Spielen ni…

  • Welche Meilensteine?

    DaddelZeit! - - YouTube

    Beitrag

    Die offensichtlichsten Meilensteine sind schon alles wo Zahlen mit dranstehen - XXX Abos (gesamt, im Monat / Jahr, bla) - XXX Views (gesamt, im Monat / Jahr, bla) - XXX Videos (dito) - Durchschnittliche Watchtime - und so weiter, und so fort Aber dann gibt es auch die persönlichen Meilensteine, die man teilweise sogar erst erkennt, wenn sie da sind. - Man schafft es sich an einen Programmplan zu halten - Man hat ein verdammt langes Let's Play abgeschlossen - Erste Kooperation mit anderen Youtube…

  • Eure Meilensteine

    DaddelZeit! - - YouTube

    Beitrag

    Jupp, gelegentlich gibt es diese kleinen De-Abo-Wellen. By the way: Deine Kanalverlinkung im Forum pappt mir aus irgendeinem Grund immer ein "%E2%80%8B" dran, @Frostgeneral

  • Zitat von MarvoGaming: „Ist es die Kunst etwas sein zu wollen was man nicht ist? Nope “ Naja, man kann vieles sein wenn man will. unter anderem kann man auf Youtube Teile von sich rauslassen, die im schnöden Alltag sonst wenig Platz finden. Und auch wenn ich mich selbst über gekünsteltes Rumgekreische und Co aufrege - Es wird ganz offenbar genauso nachgefragt wie diese ganzen Pseudo-Reality-Sendungen im Fernsehen. Wer das gut bedienen kann, ist auf seine Art auch gut. Dass ich selbst sowas nicht…

  • Wie kamt/kommt ihr zu Abonnenten?

    DaddelZeit! - - Let's Plays

    Beitrag

    Zitat von H-N-G: „In Foren, in denen man so postet, als Link in der Signatur einfach den Link zum Kanal nehmen, der direkt zur Abobestätigung führt. Beispiel gefällig? Klickt mal unten in meiner Signatur Man sollte natürlich auch wissen, dass man dadurch auch einiges an "toten" Abos bekommen kann. “ Funktioniert vermutlich wirklich, aber zumindest ich persönlich meide Kanäle, die mir im Link schon gleich ein Abo aufdrängen wollen. Finde ich so sympathisch wie die Zeugen Jehovas an der Tür zu hab…

  • Die Last des Ruhmes

    DaddelZeit! - - Let's Plays

    Beitrag

    Ich bin zwar vom Wachstum mehrfach die letzten 1 1/2 Jahre überrascht worden, aber trotzdem immer in verdaulichen Portionen, die mir nicht zu viel wurden. Eher im Gegenteil hat der erste Erfolg mit RimWorld dazu geführt, dass ich plötzlich problemlos einen Programmplan einhalten konnte von dem ich vorher bei der Hälfte schon Probleme hatte. Aber ja, es gibt auch Momente wo man sich selbst unter Druck setzt. Ich habe mich verdammt schwer getan Divinity Original Sin 2 abzubrechen, da es mir den mi…

  • Also ich nehme meine Videos immer komplett mit Ingamesound und Stimme zusammen in einer Datei auf. Jede Folge eine neue Aufnahme. Bedeutet ich weiß für jedes Spiel wie laut ich den Ingamesound brauche um meine Stimme nicht zu übertönen. Für normale Let's Plays schneide ich erst nach dem Upload auf Youtube den Anfang und das Ende passend. Wenns doch mal Videos sind, die Schnittarbeit brauchen habe ich bislang vorweigend den Windoof Movie Maker genutzt, werde aber zukünftig Vegas Movie Studio nehm…

  • Ich stell mir Musikhören während der Aufnahme irgendwie kontraproduktiv vor als eine zusätzliche Ebene die sich zwischen mir und den Zuschauer stellt. Die eigene Erfahrung ist dann schließlich eine etwas andere, als die des Zuschauers und es kann nochmal zusätzlich vom Spiel ablenken.

  • Wie kamt/kommt ihr zu Abonnenten?

    DaddelZeit! - - Let's Plays

    Beitrag

    Zitat von PaSkull: „Wie ist das denn bei Leuten die einen abonnieren und dann direkt wieder deabonnieren? Zählt das auch als Spam, oder ist das ein erlaubtes Mittel, um sich bekannter zu machen? “ Nicht so schlimm wie Spamkommentare, da sie mir nicht die Kommentare zumüllen, aber auch nicht wirklich schön. Auf der anderen Seite leider eine typische Funktionsweise von Social Networks. Hat man bei Twitter ja auch oft, dass welche followen um nen Rückfollow zu bekommen und danach selbst entfolgen. …

  • Theoretisch kann man es weglassen, da die meisten Anfragen auf Videos dieser mittlerweile der Spieltitel (+“Deutsch“/“German“) Auf der anderen Seite ist man als kleiner Kanal auf spezifischere Anfragen angewiesen, bei denen man es leichter auf die erste Seite schafft. Und dann ist es wichtig möglichst viele Elemente der Suchanfrage, bestenfalls in selber reihenfolge zusammenhängen, im Titel zu haben. Der Titel ist der wichtigste aktiv beeinflussbare Rankingfaktor den du hast. Andere Titel laden …

  • wirklich best practice kann ich nicht anbieten, da ich es nur einmal versucht habe. Erst auf englisch zu paradox, wo es dann aber über Koch Media auf Deutsch weiter ging. Ich vermute aber mal, dass man nur selten ums Englisch rumkommt. Mein Ansatz war ein selbstsicheres Auftreten. Neben ein paar Zahlen auch Argumente, warum mein Kanal gut geeignet wäre. Ein “Ich bin ein kleiner Kanal, gebe mir aber voll viel Mühe und es wäre total toll, wenn ich trotzdem einen key bekomme“ sehe ich weniger aussi…

  • Kommentare Deluxe

    DaddelZeit! - - YouTube

    Beitrag

    Ein Satz aus einem Kommentar der insgesamt sehr positiv gemeint war, aber für sich sehr gut rüberkommt. Zitat: „Es gibt schlimmere youtuber als dich “ Ein Satz, den sich jeder Ausdrucken und an die Wand pappen sollte... außer man ist DER schlimmste Youtuber xD