Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 340.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neben den üblichen Verdächtigen (Fallout 76, Last of Us, etc.) freue ich mich wie Bolle auf das Remake von Shenmue I & II, welche im August kommen sollen. Eines der wenigen Spiele, welche mich total geflasht haben...

  • Zitat von Shazen: „Wieso gibt es noch Leute die mit etwas anderem aufnehmen als OBS? “ Weil es immer mal wieder mit OBS zu Problemen kommen kann, deswegen! Gerade heute habe ich einiges getestet, um meinen Workflow ein bissel zu straffen und dafür OBS zur Aufnahme genommen. Resultat: Das Rohmaterial mit seinen winzigen 35 GB sind weder in TMPGEnc noch in Premiere richtig zu handeln, auch ein Muxen in MP4 und umschreiben des Flags via ffmpeg hat nix gebracht! Daher nutze ich aktuell 1000 mal lieb…

  • Zitat von MaxxPuzzles: „Dieses Problem habe ich bei OBS ebenfalls (jedenfalls bei 30FPS Aufnahmen - 60FPS kein Problem): “ Seltsam...bei mir ist es auf jeden Fall auch mit einer 60 fps Aufnahme. Danke für die Batch, werde ich mal so testen! Auf jeden Fall habe ich mit Aufnahmen aus DxTory keinen solchen Heckmeck! Hat doch bestimmt was mit der Aufnahme als CQP zu tun, was doch auch nicht mehr wirklich Lossless ist, oder?! 35 GB für knapp 30 Minuten GTA V, in 1440p mit 60 fps aufgenommen ist doch …

  • Zitat von De-M-oN: „edit: Achja und hier noch das export preset für tmpgenc: killerinstinct.ath.cx:2000/files/NVEncH265_CQP10_19.tvmw6e “ Ich hab jetzt mal dein Preset genommen und, bis auf einen Upscaler auf 3200x1800, alles so belassen. TMPGEnc rödelt nun an einer 29 Minuten Aufnahme über eine Stunde rum...irgendwie ist da doch der Wurm drin. (Versteckter Text) Die GPU liegt hier bei einer Auslastung von 69,7%, die CPU bei 30,3%. Schaut man sich das aber mal im Task Manager an, schaut es so au…

  • Was spielt ihr derzeit?

    Zwiebelpeter - - Gaming & Videospiele

    Beitrag

    Zitat von Kopfgeburt: „Ich hätte mal wieder Bock auf n Spiel mit ner guten Story was mich fesselt.... “ Zwar eher aus der Retro-Ecke, aber Gothic ist nach wie vor eine Perle und wäre ein guter Einstieg für Elex, was ja recht aktuell ist. Alternativ und auch von Piranha Bytes, Risen.

  • Zitat von Vouk: „Guter Punkt: Gibt es irgendwo im LPF eine Seite wo man all die empfohlenen x264/x265/nvenc/... settings mal zusammengetragen hat? “ Soweit ich weiß, bisher noch nicht. Einige bekommen die Empfehlungen in den falschen Hals und denken, man muss es so machen, weswegen recht schnell ein Glaubenskrieg entbrennt.

  • Zitat von Schauerland: „Ich teste auch grad mit NVENC hevc rum und denke ich werde jetzt auf h265 gehen @De-M-oN hatte doch mal die optimalen Einstellungen für den Voukoder “ Den Umstieg wirst du sicherlich nicht bereuen. Premiere steht mir leider nicht dauerhaft zur Verfügung, von daher greife ich wohl wieder zu TMPGEnc. Wenn mich nicht alles täuscht, hat @Julien mal sein Template hier gepostet. Da läufts, inklusive Upscaler auf 3200x1800, innerhalb von ca. 15 Minuten durch, wobei das sicherlic…

  • Zitat von Schauerland: „im großen und ganzen kommt man aber mit den presets gut klar wobei alles von veryfast nach medium okey ist es kommt immer stark auf das material an, ob das größen und qualitätstechnisch was bringt “ Vielleicht habe ich deswegen den Wert auf "medium" gelassen, weil es eben mal komplexeres Material ist und mal eben das alte Point`n Click. Werde es nun mal wieder mit GPU-Encoding angehen. Vielen Dank an alle, die sich hier beteiligt haben!

  • Zitat von Rayxin: „faster oder veryfast sind 2 gute speed presets mit denen du arbeiten kannst. medium bringt nix das ist performancelastig und bringt in der dateigröße so gut wie nix. (haste ja schon selber gemerkt). “ Jo! Aber das es SO extrem ist, hätte ich nicht gedacht! Zitat von Schauerland: „na klar ist veryfast kleiner weil der encoder schneller drüberrutsch und mehr informationen verwirft deswegen ist die quali auch nicht geleich (kann gar nicht) “ Bin immer davon ausgegangen, dass je s…

  • Wie angekündigt habe ich eine frische Aufnahme The Forest (1080p) mit korrektem Farbraum gemacht und das Ganze nochmals mittels Befehlszeile von @Schauerland codieren lassen: 47 FPS... so viel gehen wegen der Konvertierung vom Farbraum auch nicht drauf. Zitat von Dragobee: „Muss die Datei so klein werden wie möglich, oder nutzt du das medium Preset weil du das mal in eine Tutorial gesehen hast, oder irgendwer mal gesagt hat das man das so einstellen muss. Stell mal auf very fast, die Qualität wi…

  • Zitat von Schauerland: „Wenn deine CPU Last dabei auf 100% geht dann ist das leider das maximum. Premiere und Voukoder wird es nicht schneller machen aber dann hast du einen ungefähren Richtwert “ agKW19q.png Jup...läuft mit Volldampf!

  • Zitat von Vouk: „Das kann man so nicht simplifizieren. Es hängt immer vom Quellmaterial ab. Premiere selber hat z.B. keine Möglichkeit 420 mit 10bit zu rendern. Also wird VUYA4444 als float gerendert und mühsam ins Zielformat konvertiert. Man muss immer die ganze Render- /Exportkette betrachten. Die Formatkonvertierung ist meiner Erfahrung nach einer der schlimmsten Performancefresser. Beispiel: UYVY 8bit mit Nvenv... hat fast keine Konvertierungen und gibt bei mir ca. 530fps in fullhd. Aber was…

  • Zitat von Schauerland: „Zitat von Zwiebelpeter: „Wenn ich es mit den Parametern versuche, passiert folgendes: “ ah dein quellmaterial ist nicht 420 klar. versuchs mal so: ffmpeg -i input.mkv -c:v libx264 -crf 17 -preset medium -profile high -pix_fmt yuv420p -c:a copy out.mkv falls du audio noch konvertieren willst ffmpeg -i input.mkv -c:v libx264 -crf 17 -preset medium -profile high -pix_fmt yuv420p -c:a aac -b:a 320k out.mkv aber wie @Vouk schon sagt, die konvertierung von 422 auf 420 kostet au…

  • Zitat von Schauerland: „Warum renderst du als 422? Youtube kann nur 420 Lade dir mal bitte ffmpeg runter: ffmpeg.zeranoe.com/builds/ (64 bit static linked) und dann führe mal bitte folgenden befehl aus ffmpeg -i input.mkv -c:v libx264 -crf 17 -preset medium -profile high -c:a copy out.mkv wobei input.mkv dein input ist (kann auch mp4 sein oder was auch immer du hast) und out.mkv ist dein Ergebnis schau mal wie lange das dauert “ Verdammt, da hab ich dann was falsches im Codec eingestellt...ist j…

  • Erst Forum down, dann Internet weg... Zitat von Schauerland: „Ich rendere mit Voukoder und schneller geht's aus ner NLE definitiv nicht mit x264 “ Lasse ich mir aus einer NLE auch eingehen, aber auch dort sollte der x264 doch mit der Anzahl der Cores/Threads skalieren. Nicht linear, aber doch nach dem Grundsatz mehr Cores = mehr Leistung. Soweit ich gelesen habe, hat x264 ein Hardlimit von 128 Threads, sofern das überhaupt (noch) stimmt. Zitat von Schauerland: „Die frage ist zb auch wie schnell …

  • Hat hier tatsächlich niemand ne Idee? Da bin ich ja jetzt baff...

  • Hallo zusammen, nachdem mein altes System die Hufe hochgerissen hat, bin ich vor ein paar Tagen von einem i7-5820k (6 x 3,30GHz) auf einen AMD Threadripper 1950x (16 x 3,40GHz) umgestiegen und habe bisher keine größeren Probleme im Betrieb gehabt, auch nicht beim zocken. Systemdetails: (Versteckter Text) Was mich nun aber schon sehr wundert ist die Tatsache, dass die neue CPU gerade in Puncto Encoding nicht wirklich besser abschneidet als die vorherige. Getestet habe ich mit ner 10 minütigen 60 …

  • Zitat von De-M-oN: „Jo, aber wir haben hier paar empfindliche pussies, die sich das alles aufgezwungen fühle, und ihre Programme madig mache, obwohl sie nunmal klare Defizite haben. Und wenn man fragt, warum er das und das nicht macht, ist das gleich herablassend. So'ne empfindliche **, einfach unfassbar. Aber war in dem Fall wohl eh mehr auf das 15min Encodierzeit Debakel bezogen. “ Da ist halt jeder anders. Zitat von De-M-oN: „CQP ist konstanter Quantizer, nicht CRF. Mach bei MeGUI konstanten …

  • Zitat von De-M-oN: „muss eig. -profile:v main10 heißen bei mir beschwert sich ffmpeg sonst. qp mind 20. Aber sag's nicht den **, sonst hab ich dir das aufgezwungen. Was mich irritiert ist gerade, das die Bildereinstellungen von den Settings im Error abweichen “ QP hab ich bei MeGUi immer auf 17 gehabt, aber bei der Einstellung hat mir Premiere dann 34 GB als fertige Folge ausgeworfen. Ja, ich weiß, komplexes Bildmaterial und CPU ist effizienter, aber das war mir dann bissel fett. Keine Sorge, ic…

  • Zitat von Vouk: „Kannst du mir ein Beispielprojekt schicken? Muss nicht sonderlich lang sein. Oder gebe mir genaue Details damit ich das analysieren kann. MediaInfo vom Quellformat und dann die genauen Encoder Einstellungen. “ Hier einmal die MediaInfo der Quelle: (Versteckter Text) Und hier die Einstellung am Encoder: (Versteckter Text) Komischerweise schmeißt mir Premiere jetzt grad diesen Fehler an den Kopf, obwohl ich keine anderen Einstellungen hatte als heute morgen. ----------------------…