Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von RealLiVe: „Konkret frage ich mich, wo denn genau der Unterschied ist zwischen dem Einbinden von Bildern, was ja wegen Bedenken zur DSGVO unterbunden wurde, und dem Einbinden vom YouTube-Player? “ Eigentlich gibs kein Unterschied. Deine Daten werden mit übertragen. So wie eigentlich jeder scheiß Link das tut. Theoretisch müsste jeder Link und jedes eingebundene Objekt wie Bilder oder Videos vom User bestätigt werden das dieser damit einverstanden ist persönliche Daten zu senden. Weil di…

  • Zitat von Julien: „Wenn es vorgefertigte Presets sind, dann ist das höchstwahrscheinlich noch eins aus der Zeit des analogen Fernsehens – da waren NTSC und 29.97 FPS nämlich noch wichtig, mittlerweile ist das alles überholt. “ Ja und Nein. Ja, wenn man Videos nur auf PC oder Konsole oder Handy betrachtet. Weil dem OS das an sich total egal ist was da mit wie viel FPS abläuft. Nein, weil auch für Fernseher heutigen Standards das gar nicht so unwichtig ist. Die Frage die sich einen dabei stellen s…

  • Videostream hat ne Größe von 1,94 Gibibyte -> 1986,56 Mebibyte Audiostram ne Größe von 52 Mebibyte Macht nach Adam Riese 2038,56 Mebibyte -> 1,99078125 Gibibyte, also 2,137585091 Gigabyte Anschein ist das Video samt Audio komplett vorhanden und müsste auch von einen lokalen Mediaplayer ala VLC oder MPC-HC abgespielt werden können. Das einzige was nicht hinhaut ist der Gesamtkopf des MP4 Containers. Daher würde ich Juliens Vorschlag annehmen und dieses Video einfach neu Muxen lassen. Sollte ausre…

  • Der Let's Play Guide

    Sagaras - - Tutorials

    Beitrag

    amazon.de/Codierung-Daten-Vers…itr%C3%A4ge/dp/3528153997 Also ist das Buch schon mal mist. Stimmt ja mit deiner Definition nicht überein. Oder Codierung mit Matrizen. lernhelfer.de/schuelerlexikon/…el/codierung-mit-matrizen Scheiße... darf man auch nicht nutzen. Da wird mit dem Wort Verschlüsseln hantiert. Und sind deiner Meinung nach sehr kluge Leute im Netz die das Codieren mit dem Wort Verschlüsseln und Entschlüsseln erklären einfach nur dumm, weil sie nicht deiner Meinung sind? Sehr gut. Wen…

  • Der Let's Play Guide

    Sagaras - - Tutorials

    Beitrag

    Zitat von RealLiVe: „Kannst du das lesen? Ich nicht. Wir konnten es aber, sobald wir das Verfahren heraus hatten. Es war nicht verschlüsselt - es war problemlos lesbar, sobald das Verfahren selbst bekannt war. “ Du weißt schon was du schreibst, oder? Wenn du es nicht lesen kannst, weil dir das Verfahren unbekannt ist, ist es verschlüsselt, bzw. encodiert oder halt mit euren Worten gewandelt. Ohne das entsprechende Verfahren zu kennen kann kein anderer was damit anfangen. Hast du selbst jetzt ges…

  • Der Let's Play Guide

    Sagaras - - Tutorials

    Beitrag

    Zitat von AstroLamb: „Ich schlie0e das Thema für mich hier ab. Am Ende haben beide Verfahren einen anderen Hintergrund, entsprechend sollte man auch Sprachlich versuchen das ganze abzugrenzen. Beim Verschlüsseln versuche ich den Inhalt geheim zu halten, nur diejenigen mit dem Schlüssel sind in der Lage die Nachricht zu lesen.[2] Beim Kodieren wandel ich den Inhalt X zu Format Y und kann ihn später ohne Einsatz eines Schlüssels von Format Y zurück kodieren um Ihn zu lesen. Hier habe ich nicht das…

  • Der Let's Play Guide

    Sagaras - - Tutorials

    Beitrag

    Naja Sem, ich würde schon gern wissen was nun der Unterschied sein soll. Weil alle Quellen die ich finden kann beschreiben beide Worte so ziemlich exakt gleich. Und ich arbeite als Digitaltechniker und Entwickler schon ziemlich lange mit diesen Begriffen und deren Anwendung. Aber das es jetzt komplett neu sein soll die Begriffe, würde ich halt gern mal wissen was das geändert wurde. Das Beispiel von @RealLiVe mit dem Franzosen. Ihm würde ich vllt. mal das Kommunikationsmodell zu rate ziehen und …

  • Der Let's Play Guide

    Sagaras - - Tutorials

    Beitrag

    Zitat von AstroLamb: „"nach einer fest vorgegebenen Kodiervorschrift" , das ist der elemtare Punkt der diese beiden Begriffe für mich unterscheidet. Kennst du das Verfahren, kannst du den Inhalt verstehen. Beim Verschlüsseln musst du das Verfahren kennen und den Schlüssel. Kennst du nur eines von beiden kannst du mit dem Inhalt nichts anfangen. Gehen wir mal weg von Videos und schauen uns diesen Text an: V2VyIGRhcyBsaWVzdCBpc3QgZG9vZiA6UA== Der Text ist kodiert, sage ich dir nicht mit welchen Al…

  • Der Let's Play Guide

    Sagaras - - Tutorials

    Beitrag

    Zitat von RealLiVe: „Encoding != Encryption, der Einwand ist korrekt. Den Header als Schlüssel zu bewerten ist aus meiner Sicht weit hergeholt. “ Was machste denn wenn dir kein Header gegeben ist? Du wirst mit der Datei nix anfangen können. Was ist wenn ich dir eine Nachricht gebe wo nur ich weiß wie es gespeichert ist? Du wirst erst mal nix damit anfangen können. Was ist denn bei einer ROM von SNES z.B. der Fall? Der Text ist kodiert. Wenn du nicht wüsstest das der Buchstabe A die 0 ist usw. ka…

  • Der Let's Play Guide

    Sagaras - - Tutorials

    Beitrag

    Zitat von AstroLamb: „Kurze Anmerkung: En- oder Decodieren hat nichts mit verschlüsseln zu tun. Würde zum erklären eher Wandeln nehmen als Begriff damit man dies nicht missversteht. “ Doch Encodiereun und Decodieren sind genau das was ich geschildert habe. Es sind Verschlüsslungen. Bei einer RGB Verschlüssung ist das total simple abgespeichert und man kann es halt auch so lesen. Wenn ich dir aber ein Bild ohne Header gebe und dir nicht sage das es in BGR gespeichert ist und dir nicht sage das es…

  • Der Let's Play Guide

    Sagaras - - Tutorials

    Beitrag

    @banda Das Problem ist das solche Sachen eigentlich so gut wie Wöchentlich jedes mal aktuell gehalten werden müssten. Und dafür ist ein Forum recht ungeeignet, wenn der entsprechende Threadverlauf oder der Threadersteller sein Startpost nicht aktuell hält. Zitat von banda: „Er beginnt mit einer Erläuterung zu Codecs. Das ist äußerst irritierend denn wie man in dem selben Abschnitt erfährt erfolgt die Codierung idealer Weise nach der Aufnahme: "Dieser Prozess soll aber erst nach der Aufnahme beim…

  • Zitat von Julien: „Bilder einbetten ist nämlich laut DSGVO ab dem 25. Mai nicht mehr ganz so unproblematisch, weswegen der Admin das kurzerhand deaktiviert hat. “ Warum sind dann die Avatare noch drin? Sind das denn keine Bilder? Zitat von 1000kcirtap: „Man möchte halt jene schützen die sich nicht schützen können oder aber zu doof dafür sind. Letztere sind jene die jedes Detail ihres Lebens teilen und sich hinterher darüber aufregen wenn sie Dubiose Anrufe bekommen oder ihre Daten verkauft wurde…

  • im lagarith codec rendern?

    Sagaras - - Audio & Video

    Beitrag

    Zitat von TbMzockt: „Lagarith ist jetzt nicht das optimalste, der Codec wird nicht weiter entwickelt, hat Fehler und ist nicht mal lossless weil es Rundungsfehler gibt... MagicYUV ist besser und effizienter... “ Veraltet ok. Fehler? Welche denn? Rundungsfehler? WTF? xD Was denn für Rundungsfehler? Die haste doch bei YUV generell. Egal welches und egal welchen Codec du nutzt. xD

  • Megui Index Error

    Sagaras - - Audio & Video

    Beitrag

    Zitat von Archimondro: „Was das "p" in gbrp sein soll, kA. “ Das P steht für Planar GBR ist halt nix anderes wie RGB24, nur das die Farbkanäle etwas anders aufgebaut sind. Erst Grün, Blau und zum Schluss Rot. Und der Planar Aufbau sieht dann so aus: GGGGGGBBBBBBRRRRRR Gelesen wird das dann 1Bit pro Plane. Da 3 Planes vorhanden sind kommt man wieder auf das reguläre RGB Signal. GBRP ist an sich genau wie der YUV444 Planar aufgebaut. YYYYYYUUUUUUVVVVVV Unterschied: YUV444 ist nicht 100% Verlustfre…

  • Bei dir würde ich aber nicht anfangen wollen, weil du vermutlichen einen miesen Umgang mit den Angestellten hast. Jedenfalls schaffst du diesen Eindruck in diesem Forum recht oft. Und Kunde würde ich bei dir vermutlich auch nicht sein wollen, weil du diese um den Verstand quatschen würdest. Mich würde es aber mal interessieren was du von Beruf bist? Und sag bitte nicht Youtuber. Zitat von Game8: „Also Arbeitgeber ist jetzt schon Ausbildungsberuf? Cool! Man man man, meinst du das ernst? Aber wenn…

  • Zitat von Game8: „Was soll kinderleicht sein? Ich kann nichts dafür wenn du falschen Informationen aufliegst. “ Du kannst aber nicht einfach mal so ein Arbeitgeber werden. Das klingt bei dir alles so als sei das ein Kinderspiel. Aber um ein Arbeitgeber zu werden brauchst man schon Führungsqualitäten und ein gesunden Wirtschaftlichen Umgang. Im Normalfall bekommst du sowas in der Berufsschule oder in jahrelanger Lehre beigebracht. Und das ist nix anderes als eine Schulung dessen. Kannst doch nich…

  • @Game8 Irgendwie würde ich gerne an deinem Leben teilhaben wollen, weil bei dir ist irgendwie alles so Kinderleicht. Egal was du tust.

  • Zitat von Game8: „Da du die Punkte angesprochen hast die man mir hier so vorgeworfen hat Daher dachte ich das u. a. ich damit gemeint bin. “ Warst aber damit nicht gemeint. Weil ich das allgemein geschrieben habe. Hatte so gar keinen angesprochen. Zitat von Game8: „Dann scheine ich vorweg zu gehen - glaube aber trotzdem das es genug andere gibt die sich ähnliche Gedanken machen um die Kosten für eine Abmahnung nicht riskieren zu wollen. Mal ganz abgesehen von möglichen Unterlassungserklärungen d…

  • Zitat von Game8: „Joa, alles schön erklärt, aber ich hab nie gegenteiliges behauptet. “ Hatte dich eigentlich auch nicht erwähnt oder zitiert. Warum denkst du nun das es für dich bestimmt war? Sind auch noch andere im Thread Zitat von Game8: „Nicht alle Künstler/Firmen sind im Content-ID Programm. Deren einzige Möglichkeit bleibt es dann mit einem Anwalt in Verbindung zu treten und abzumahnen. Im idealfall wird dann auch noch ferstgestellt, was bei locker über 90% der Leute zutreffen wird, das e…

  • Ein LP mit einer Erlaubnis bzw. auch Duldungserklärung vom Entwickler oder Herausgeber ist noch lange keine sichere Sache. Immerhin kann sich sowas auch Schlagartig ändern und die Videos werden gesperrt und oder mit Content der Urheber unterlegt. Eben weil man selbst nicht die Lizenz für das Spiel hat. Die Entscheidung obliegt dem Entwicklern bzw. Herausgeber. Das ist wie mit Filmen, Musik und alles andere auch. Wenn eine Duldung vom Urheber ausgesprochen wird, dann kann man auch sicher sein das…