Text mitlesen ja nein?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Text mitlesen ja nein?

    Text mitlesen ja oder nein? 44
    1.  
      Ja (40) 91%
    2.  
      Nein (4) 9%
    Anzeige
    Hi wollte mal fragen was ihr dazu denkt.

    Hab neulich nen Kommentar bekommen das es manche Zuschauer nervt wenn man den Spieltext vorliest. Jetzt wollt ich einfach aus Neugierde wissen wie seht ihr das. Text lesen ja oder nein?

    Ich persönlich finds sonst bissel langweilig wenn die Konverstationen im Spiel nur in Textform stattfinden.
  • RE: Text mitlesen ja nein?

    Ich finde, es kommt auch auf das Spiel an - bei einem RPG würde ich schon vorlesen, zumindest das Story-relevante, wenn man in der Stadt rumläuft und die Leute "unwichtige" Sachen sagen, würde ich das entweder kurz überfliegen und in eigenen Worten davon erzählen oder wenn du willst ganz weglassen, denn wenn es die Zuschauer interessiert, dann können sie es ja selber lesen. Klar, sie können auch das Story-relevante selber lesen, aber hey - sie können doch auch das Spiel selber spielen, oder? ;)
    Wenn es Sprachausgabe gibt, dann würde ich natürlich nicht vorlesen ;)
    Aber eigentlich ist es Geschmacksache, aber das war mal meine Meinung. ^^
  • RE: Text mitlesen ja nein?

    Valrok schrieb:


    Hi wollte mal fragen was ihr dazu denkt.

    Hab neulich nen Kommentar bekommen das es manche Zuschauer nervt wenn man den Spieltext vorliest. Jetzt wollt ich einfach aus Neugierde wissen wie seht ihr das. Text lesen ja oder nein?

    Ich persönlich finds sonst bissel langweilig wenn die Konverstationen im Spiel nur in Textform stattfinden.


    mitlesen, was anderes wär dumm, da es User gibt, die sogar manchmal vom Handy aus auf YT zugreifen und die Textboxen dann gar nicht erkennen würden
  • RE: Text mitlesen ja nein?

    Finde das kommt auf das Game an und wie du es gestaltest mit dem vorlesen.
    Manche mögen es zb. nicht wenn man total gelangweilt einfach nur den Text runterspullt oder total überzogen die Stimmen nachahmt.
    Da wir ja hier nur von Spielen ohne Sprachausgabe ausgehen, würde ich aber schon raten vorzulesen, um dem ganzen mehr Leben einzuhauchen.
    Man muss halt auch wissen was vorgelesen werden sollte und was nicht. In einem langen RPG gibt es durchaus mal Sachen, die relativ unwichtig sind, da kann man bestimmte Sachen halt auchmal rauslassen.

    Naja wie gesagt alles eine Sache der Präsentation meiner Meinung nach.
  • RE: Text mitlesen ja nein?

    In Spielen mit Geschichte und ganz besonders in RPG oder
    Action Adventure Spielen wo verschiedene Charactere erscheinen
    lese ich alles durch und versuch auch meine Stimme des jeweiligen Characters anzupassen.

    Ich würd sagen:
    Dafür gibt es keine konkrete Antwort. Da spielt
    eher der jeweilige Geschmack von Zuschauer und
    Let's Player eine Rolle.
  • RE: Text mitlesen ja nein?

    Ich finde Text vorlesen muss nicht sein. Man schlüpft ja quasi als Zuschauer so ein bischen in die Haut des Letsplayers, und man liest sich wenn man selbst spielt ja auch nicht die Texte vor.
    "MUSS" nicht sein - aber KANN! Wenn einer das macht kanns zur Atmosphäre beitragen oder unterhaltend sein.
    Letztendlich ists wie zuvor schon geschrieben auch einfach geschmacksabhängig. Wobei das mit den Handyusern natürlich ein Argument ist. Trotzdem sei es jedem Letsplayer selbst überlassen ob er vorliest oder auch nicht. Bis ich über dieses Forum gestolpert bin hab ich noch nie ein Let's Play gesehen bei dem die Texte vorgelesen werden und es hat mir noch nie gefehlt.
  • RE: Text mitlesen ja nein?

    wiigamer91LP schrieb:


    Ich finde, es kommt auch auf das Spiel an - bei einem RPG würde ich schon vorlesen, zumindest das Story-relevante, wenn man in der Stadt rumläuft und die Leute "unwichtige" Sachen sagen, würde ich das entweder kurz überfliegen und in eigenen Worten davon erzählen oder wenn du willst ganz weglassen, denn wenn es die Zuschauer interessiert, dann können sie es ja selber lesen. Klar, sie können auch das Story-relevante selber lesen, aber hey - sie können doch auch das Spiel selber spielen, oder? ;)
    Wenn es Sprachausgabe gibt, dann würde ich natürlich nicht vorlesen ;)
    Aber eigentlich ist es Geschmacksache, aber das war mal meine Meinung. ^^


    Da bin ich ganz Wiigamers Meinung.
    So wie er es in seinen Lps handhabt ist es perfekt.
    Wenn ich nur an das Castlevania - Order of ecclesia Lp zurückdenke, in der die Stimmen so genial vorgelesen wurden.. genial ^^

    Gebt euch das mal, in diesem lp ist einfach alles richtig gemacht ;) (schleichwerbung ende)

  • RE: Text mitlesen ja nein?

    Ganz klar, mitlesen!

    Vorlesen ist besser als selber lesen zu müssen, ich selber hätte da keine Lust darauf zu warten bis ein anderer das alles gelesen hat...

    Und Text ist doch unter anderem auch für die Story wichtig oder damit man weiß wo man hingehen muss.
    Ich würde mir kein LP angucken, wo der Spieler das alle swegdrückt. Einer der wichtigsten Sachen bei Spielen ist für mich die Story!
  • RE: Text mitlesen ja nein?

    Ich bin auch jemand der das Vorlesen bevorzugt.

    Mir würde was fehlen, wenn der LPer dann plötzlich den Text überspringt und kurz zusammenfasst, was los ist oder einfach kurz Zeit zum lesen lässt in der er schweigt. Finde ich beides nicht so toll und je nachdem, wie man vorliest, kann es auch ganz lustig werden.
    Es mag vielleicht auch sehr textlastige Games geben, in denen man dann sogut wie nur vorliest, aber wenn einem das nicht gefällt dann schaut man es sich eben nicht an. ^^
    wieder aktive Let's Playerin | gelegentliche Cosplayerin

    (๑꒪▿꒪)*

    Twitter | YouTube
  • RE: Text mitlesen ja nein?

    WhiteFoxLP schrieb:


    also wenn du mich fragst machst du einfach weiter wie is her denn denk dran du machst die videos für dich und für niemand anders ^^ ich würde mich nie verbiegen lassen und mir sagen lassen wie ich mene Lps machen soll wenn sie einem net passen hat er für mich pech :P und ende abos sind net alles :P


    Ich hab nicht großartig vor mich in der Hinsicht zu verbiegen. Der Thread ist rein aus Neugierde entstanden wie das andere Leute sehen weils halt in einem Kommentar vorkam. Aber trotzdem danke für den Zuspruch.:P
  • RE: Text mitlesen ja nein?

    Du solltest die Texte auf jedenfall vorlesen!
    Allerdings solltest du auch einen angenehmen Lesefluss haben. Es sollte keine Qual sein dir zuzuhören wie du einen Satz versuchst auf die Reihe zu kriegen.
    Wenn du diese Bedingung erfüllst, würde ich an deiner Stelle IMMER alles vorlesen.
    Du musst bedenken, es gibt einige Menschen denen es tatsächlich etwas schwerer fällt schnell zu lesen. Der Zuschauer sollte deswegen nicht gezwungen sein das Video anzuhalten um den Text durchzulesen den du eventuell gleich wieder wegdrückst.
    Einzige Ausnahme würde ich bei sich wiederholenden Texten machen. (zB Begrüßungen von Händlern in RPGs)
    Bei diesen Texten genügt das einmalige Vorlesen völlig!^^
  • RE: Text mitlesen ja nein?

    Sollte man schon, außer die Texte sind nicht essentiell wichtig, wie bei Super Mario. Bei RPG's lese ich alle Texte vor, versuche auch meine Stimme zu verstellen, was nur bedingt klappt. Aber es baut Athmo auf, finde ich, wenn man den verschienden Charas unterschiedliche Stimmen gibt. Natürlich muss jeder selber wissen, ob man seine verstellte Stimme den Zuschauern antun will oder nicht. Also ja, Texte vorlesen.

    MFG
    Claine-kun
  • RE: Text mitlesen ja nein?

    Also bei nem Rpg würd ich schon alles (außer halt sowas wie Händler oder unwichtige Leute auf der Straße) vorlesen.
    Stimme verstellen naja kommt drauf an ich finds immer bisschen nervig wenn Leute (Männer) so total unrealistische Piepsstimmen für Frauen auspacken das stört eher als das es Athmosphäre aufbaut find ich, kann natürlich auch witzig sein bei nem Spiel das nicht so ganz 100% ernst ist aber normalerweise mag ich das nicht.
  • RE: Text mitlesen ja nein?

    Axido schrieb:


    Bitte mitlesen...und wenn der Text in einer anderen Sprache ist, dann bitte nicht mitlesen, sondern gleich uebersetzen. Das ist zuschauerfreundlicher. :)


    Das ist auch immer mein Anspruch, weswegen ich das nochmal gesondert hervorheben möchte. Allerdings gibt es natürlich keine klare Regel, jeder muss das so machen, wie er will und wie er meint, es zu können. Wenn man die Texte unbedingt vorlesen will oder sie sogar "nachspielt", dann soll man es ruhig tun, auch wenn es manchen dann vielleicht nicht zusagt. Wenn man da keinen Bock drauf hat, lässt man es sein, sollte aber vielleicht ankpndigen, dass sich Vollbild anbieten würde, um als Zuschauer selber mitzulesen.

    Mir persönlich sagt es nicht so wirklich zu, wenn man den text stumm vorglegt wird, eventuell mit ein oder zwei Kommentaren auf Sätze in dem Text, die nichtmals vorgelesen wurden, weswegen ich LP's bevorzuge, in denen das meiste vorgelesen wird. Gibt aber auch einige, die so erschreckend monoton vorlesen, dass ich das für die schlechtere Wahl hielt. Also wie gesagt, jeder soll so machen, wie er meint, inwiefern es dann aufgenommen wird liegt am Geschmack der Zuschauer ;)
    Reviews, Gewinnspiele, Top+Flop-Listen, Boss-Guides... schaut doch einfach mal vorbei:

    RetroReviewTV