Will unbedingt Let's Plays machen aber meine Moderation passt nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Will unbedingt Let's Plays machen aber meine Moderation passt nicht

    Anzeige
    Hey Leute,

    ich (fast 15) will unbedingt Let's Plays machen, aber ich glaube, meine Stimme und Moderation leiden darunter.
    Also möcht ich mal eure Meinung hören :thumbup:

    Ich bin grad mitten im Stimmbruch und für mich klingt meine Stimme recht tief. Aber in Aufnahmen klingt sie für mich schockierend hoch. (vlt bearbeiten?)
    Ist es für euch ok, Jugendlichen im Stimmbruch beim zocken zuzuschauen, auch wenn die Stimme hoch und runter geht?

    Außerdem hab ich das Gefühl, auch wenn es für mich in Ordnung ist, das in den Aufnahmen meine Betonung etwas weniger ist, obwohl ich mich anstrenge.
    Ich glaube nicht, das Zuschauer meine Videos mögen, wenn man kaum betont

    Was haltet ihr denn davon?
    ist es normal, das man in der Aufnahme von seiner Stimme und Moderation "entäuscht" wird? Muss man beim aufnehmen etwas übertreiben?

    Ich freu mich auf eure Meinungen :)
    InvestigatorHD
  • es ist scheißegal was andere denken - zieh dein Ding durch.
    Es wird immer leute geben die etwas nicht leiden können .. und genauso gibt es für JEDEN auch seine Zuschauer.

    Nimm auf, hör es dir an und schau was du verbessern könntest
  • das mit der Moderation ist einfach Übungssache, das kommt mit der Zeit automatisch.
    Sei einfach du selbst, für jeden findet sich irgendwann das richtige Publikum, da musst du dich nicht extra verstellen und deine Sprechweise dafür komplett umstellen :)
    Let´s Plays für Anime-N3rds und Cartoon-Fetischisten!

    Aktuelle Projekte:
    Phoenix Wright: Ace Attorney (pausiert)
    Inazuma Eleven GO Chrono Stones: Donnerknall
    Inazuma Eleven 3: Team Oger greift an (pausiert)
    Shingeki no Kyojin - Humanity in Chains
  • Anzeige
    Wenn du machen willst, warum hörst du dann auf andere?


    Ja es ist normal, dass man seine eigene Stimme nicht gut findet und nicht mag. Das betonen finde ich nicht als argument. Wenn du übermäßig viel betonen nicht toll findest, dann machs normal...ich betone auch nix und hab erfolg damit.

    Würde auch nichts davon ableiten, also dass mehr betonen mehr klicks usw bringen...das ist schmarrn.
    Machs einfach und so wie du kannst und willst und gut ist. Da du nirgends wo einen link zum kanal hinterlassen hast, kann mans natürlich nur schwer beurteilen wie sichs im detail anhört, aber ich würde nie mit dem gedanken an die sache gehen, "meine stimme klingt komisch, ich trau mich ned"... =)
  • Du musst eben wissen, das disliks kommen könten wegen deiner stimme. Aber wenn du weißt woran es liegt sollte dir das nichts ausmachen.
    Viel wichtiger sind die komentare wobei du die über deine stimme schonmal ignorieren kannst.
    "Wenn wir die Wahrheit sagen, dann sind wir schlecht, irgendwo zwischen hart und ungerecht."
    Wir Sind Keine Engel

    ->Liste aller Projekte<-

    Zum Kanal des Todesengels
  • fang doch erstmal mit unkommentierte gameplays oder walkthrough an und sprich währendessen einfach...
    so kriegste wenigstens den mund auf :D weil du ja weisst dich hört keiner "ausser "mitbewohner"" :D
    und wenn du denkst , "och solangsam quassel ich echt ohne punkt und komma"
    zack nimmst auf und feddich ^^
    Diese Signatur wurde entfernt, da gegen §5.7 und/oder §5.1e der Nutzungsbestimmungen verstoßen wurde.
  • Ich bin mit meiner Stimme auch total unzufrieden und würde meine Videos nicht wirklich lange anschauen wollen. Ich würde mir deine wahrscheinlich auch nicht angucken, weil es genügend viele Alternativen gibt. Aber dennoch möchte ich die Videos nun mal aufnehmen. Ist ein bisschen schade, hält aber nicht auf. Und ich habe trotzdem ein paar Abonnenten^^
  • Just do your thing!
    Selbst wenn die Stimme noch im Aufbau ist, wenn du Spaß dran hast und den Leuten dies auch vermittelst, ist es egal ob die Stimmlage noch nicht 100%ig ist.
    Machs einfach so wie du es am besten kannst und lass dir von anderen nicht einreden, dass es eine blöde Idee ist.
    Natürlich gibt es Menschen die nicht positiv darauf reagieren, aber was solls? Finde deine eigene Community indem du dein Ding durchziehst :D
    Und davon mal abgesehen, das legt sich ja irgendwann wieder ;)
  • Da du Meinungen haben willst: Ich würde niemandem im Stimmbruch zuhören und auch niemandem, der noch davor steht. Ich sehe aber immer wieder, dass auch solche Leute Zuschauer bekommen, weil diese auf andere Dinge Wert legen. Mach's einfach. Ich hab mal gelernt, dass es immer ein paar Leute geben wird, die das, was man tut, gut finden.

    Und wenn du selbst nicht damit zufrieden bist, könnte dich das unterbewusst hemmen, aus dir heraus zu kommen. Komm mit dir selbst ins Reine und alles läuft ganz von alleine. Und nicht verzagen: Der Stimmbruch geht vobei. ;)
    Shure SM7b :love:
  • Mir gehts gerade genauso wie dir, wobei es bei mir seltener vorkommt das meine Stimme während einer Aufnahme eine Achterbahn Fahrt macht. Ich würde dir raten einfach mal aufzunehmen und hochzuladen, wenn es dir Spaß macht ist die Stimme doch völlig egal, da es vorbei gehen wird. Eventuell bekommst du ja positive Resonanz bezüglich deiner Stimme und dann wird dir klar werden das viele andere Menschen deine Stimme mögen und so wirst du vielleicht langsam auch deine Stimme mögen. Ich würde das bearbeiten lassen, schließlich verfälschst du dich dann selber.

    Ich persönlich mag eher ausgereifte Stimmen, das gilt aber nur für mich und es wird sicherlich Leute geben die dir gerne zuhören ;)
  • Mach dir mal um deine Stimme keinen Kopf! Klar, die Stimme ist eins der mächtigsten Werkzeuge von uns Youtuber aber Geschmäcker sind zum Glück ja immer Unterschiedlich. Es gibt bestimmt genug Zuschauer da draußen, denen das nichts ausmacht, oder für die gerade das deine Videos interessanter macht. Solange du Spaß bei der Sache hast und selbst mit deinen Videos zufrieden bist, dann gibt es doch nichts worüber du dir Gedanken machen solltest.

    Und Dislikes gibt es immer aber sieh es mal so: auch wenn es ein dislike ist, es ist eine Meinung zu deinem Video und du hast jemanden damit erreicht. Vielleicht gefällt es ihm beim nächsten Video ja besser. Frag ansonsten in den Kommentaren oder im Video selbst, falls du mal dislikes haben solltest woran es liegt, damit du daran arbeiten kannst.

    Greetz!
  • Hallo,
    Ich würd auch sagen, mach dir keinen Kopf und Versuch es einfach. Mir ging es genau so wie dir, war auch anfangs nervös und unsicher. Und das mit 33 Jahren ;) zieh das Ding durch und du wirst sehen, es macht einen Heiden spaß. Zumindest ging es mir so.
    Ich würd es auf jeden fall probieren an deiner stelle.

    Gruß Homer
  • Selbstbewusstsein brauchst du. Mehr eigentlich nicht (ein bisschen technisches Wissen und Equipment schadet zwar auch nicht, aber ist jetzt nicht Thema meines Posts ^^). Wenn es dir Spaß macht, dann mach weiter. Kann dir ja erstmal egal sein was andere denken. Keiner ist von Anfang an perfekt. Gerade bei so einem verkorksten Publikum wie den Youtubeguckern kann eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein nicht schaden. Wenn du die hast, dann fang einfach aus Spaß an der Freude an.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tortelini66 ()

  • Du einfach weiter machen... Übungen macht den Meister. Wenn du dir noch zu unsicher bist mach einfach "trockene" let's plays wie ich es nenne.
    Das heißt du nimmst weder dich und das Spiel auf, sondern zockst einfach und tust so als würdest du gerade ein Let's Play machen.
    Das machste einfach so lange bis es dir auch gefällt und dann legste los ;)
  • TheFirgg schrieb:

    Ich bin mit meiner Stimme auch total unzufrieden und würde meine Videos nicht wirklich lange anschauen wollen. Ich würde mir deine wahrscheinlich auch nicht angucken, weil es genügend viele Alternativen gibt. Aber dennoch möchte ich die Videos nun mal aufnehmen. Ist ein bisschen schade, hält aber nicht auf. Und ich habe trotzdem ein paar Abonnenten^^

    Das kommt mit der Zeit - natürlich hört sich die eigene Stimme für einen immer beschissen an. Aber irgendwann, mit der Zeit, kommt man auch damit klar. War bei mir anfangs auch so :3
  • Zieh dein ding durch, egal was andere sagen. Was interessieren dich andere Leute, wenn es dir doch Spass macht?
    Das mit der Moderation kommt mit der Zeit und wird auch von Tag zu Tag besser glaub mir :)

    Und für deine Stimme kannst du ja nichts, auch die wird sich im Verlaufe der Jahre verändern :) Wie gesagt kümmere dich weniger um die Meinung anderer in Reallife sowie in VL. In diesem Sinne frohes Aufnehmen :D
    Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
  • InvestigatorHD schrieb:

    Also möcht ich mal eure Meinung hören


    Mach eine Testaufnahme, lade sie hoch auf deinen Youtubekanal, trage im Forum den Youtubekanal ein und frag dann nochmal. Ich glaube kaum, daß hier einer Hellhörer ist und dir deine Frage beantworten kann, ohne dich je gehört zu haben.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    Meine Vodeo's und Streams findet ihr hier: ◆

    > Zum Twitch Kanal < <3 > Zum Youtube Kanal <