Youtube- oder Schnittproblem? (komische Bildfehler)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Youtube- oder Schnittproblem? (komische Bildfehler)

    Anzeige
    Hey ihr.

    Ich habe aktuell ein etwas seltsames Problem. Ich bastel ja momentan an meinem Let's Play für Link's Awakening. (Ein Thread dazu folgt noch)
    Eines meiner Hauptziele für dieses Let's Play ist eine lupenreine Qualität in Bild und Ton! Zu diesem Zweck verwende ich den VBA-Emulator (der hat einen tollen Filter) und auch das verlustfreie h.264 MP4 Format bei 30 Frames/second. Die Auflösung ist auf 1280 x 720p und entspricht damit auch dem Youtube HD-Format.
    Eigentlich alles ideale Vorraussetzungen...

    Bei ein paar Teilen des Let's Plays hat es auch einwandfrei funktioniert. Bei anderen allerdings sind meißtens die ersten 8 Sekunden fehlerhaft in der Bilddarstellung. Der Screen ist da grau und ganz seltsam verpixelt.
    Am besten guckt ihr euch das mal an. Hier das ist einer der fehlerhaften Teile: http://www.youtube.com/watch?v=Qpg7joHL08E

    Ich muss ganz klar dazu sagen:
    Dieses Problem mit den Videos besteht NUR bei Youtube! Guck ich mir die Videos direkt auf dem Rechner an mit dem VLC- oder dem WindowsMedia Player ist alles in Ordnung!

    In den Kommentaren zum Video hat jemand geschrieben, dass das ein Problem mit den Keyframes sein könnte.
    In meiner Projektdatei sieht aber alles gut aus und Audio und Videotrack sind z.B. auch gleich lang. Und in den Mediaplayern läuft es ja auch einwandfrei. Kann es also wirklich immer noch ein Keyframe-Problem sein?

    Ich bin gerade echt etwas ratlos...
    Auf jeden Fall will ich dieses Problem lösen! Diesen Zustand kann ich meinen Zuschauern ja nicht zumuten, selbst wenn es nur 8 Sekunden sind. Zumal ich das Let's Play ja auch ausdrücklich als Hoch qualitativ in HD bezeichnet habe!!! Da sind solche Macken mehr als peinlich.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Grüße
    Lighti
  • RE: Youtube- oder Schnittproblem? (komische Bildfehler)

    720p = HD bei einem Non-HD Spiel?
    Wo der Sinn dahinter liegt weiß ich nicht. Jedoch mit welchem Programm renderst du wenn ich fragen darf?
    Und mit welchen Codec renderst du?
    Wir bräuchten da genauere Angaben ;)

    Zumal ich das Let's Play ja auch ausdrücklich als Hoch qualitativ in HD bezeichnet habe!!! Da sind solche Macken mehr als peinlich.


    Mehr als Peinlich ist es ein Non-HD Spiel in HD zu präsentieren. Und nicht diese Macken die du hast.
  • RE: Youtube- oder Schnittproblem? (komische Bildfehler)

    Anzeige
    ...Mehr als Peinlich ist es ein Non-HD Spiel in HD zu präsentieren. Und nicht diese Macken die du hast.

    Wie nett... :-/
    Nun... ich versuche meine Beweggründe mal zu erklären. (Wird übrigens auch im ersten Teil dieses Let's Plays gesagt)

    1) Ich habe viele Gameboy Let's Plays gesehen, die trotz der ohnehin simplen Gameboy-Grafik wirklich eine schlechte Bildqualität haben. Dieses Dilemma wollte ich mir nicht leisten.
    2) Ich habe festgestellt, dass der VBA-Emulator die Möglichkeit hat vergrößerte Bilder (wenn man die Standardauflösung also z.B. 4fach vergrößert etc.) deutlich in der Qualität zu verbessern. Dieser Filter ist echt hammer und scheint auch etwas anders zu funktionieren als das klassische Anti-Aliasing. Offensichtlich werden da sogar neue Pixel hinzuberechnet. Wie genau der Filter funktioniert weiß ich nicht.... aber es lohnt sich ihn einzusetzen!
    Dabei fiel mir auf, dass ich auf Youtube kein einziges Let's Play gefunden habe in dem noch jemand auf diesen Filter zugreift. Ein weiterer Grund für mich, dass auf jeden Fall so zu machen.
    3) Durch den Filter sieht die Grafik auch stark vergrößert immer noch klasse aus! Meistens wird man die Videos wohl im Youtube-Fenster anschauen, aber sie sind jetzt auch durchaus Vollbildtauglich. Sicher, durch das deutlich andere Seitenverhältnis des Spiels hat man noch viel schwarzen Rand... trotzdem. Stell mein Lets Play einfach mal auf 720p und gehe auf Vollbild. Vergleiche das dann mit anderen Let's Plays.

    Das sind meine Gründe für diesen Schritt. Und ich finde der direkte Qualitätsvergleich ist die Sache auch wert.
    Außerdem ist das doch meine Sache, oder? Wer zwingt mich denn immer nur alles so zu machen, wie es jeder andere auch tut? Es gibt sooooo viele Let's Plays zu diesem Spiel... irgendwas muss meine Version ja hervorheben... sonst geht sie sofort in der Masse unter!


    @TukTuk92:
    Das ist doch mal ein Tipp, mit dem ich wirklich was anfangen kann.
    Ich war auf jeden Fall deutlich drüber. Bei der MP4 Umwandlung (vorher war es eine AVI) mit "XMediaRecode" hatte ich das absolute Maximum bei der Bitrate drin. Das sind sogar 50.000! Also deeeeuuutlich mehr als 6000. Gleich mal schauen ob das die Lösung ist. :)
  • RE: Youtube- oder Schnittproblem? (komische Bildfehler)

    Wow, 50.000 is echt zuviel, viel zuviel. :D
    Ich hatte das Problem nämlich früher auch und habe dann mit verschiedenen Einstellungen gespielt, die Bitrate war der einziger Wert, der nach dem verändern, diese komische Störung entfernt hat. Mit 6000 hatte ich das Problem dann nie mehr :P
    Viel Glück beim ausprobieren!
  • RE: Youtube- oder Schnittproblem? (komische Bildfehler)

    @TukTuk92:
    Gut, ich habe jetzt mal das letzte Video (Teil 7) in 5000 gerendert. (6000 habe ich noch nicht getestet). Auf Youtube habe ich es natürlich noch nicht geladen, da dort ja auch der alte Teil 7 mit den 50.000 ist.
    Was mich jetzt gerade allerdings sehr wundert ist, dass die Dateigröße beider Versionen IDENTISCH ist.
    Kann es wirklich sein, dass ein Video einer 5000er Bitrate genauso groß ist wie eines mit einer 50.000er Bitrate???

    Ich würde das lieber vorher wissen, bevor ich versuche das Video auf Youtube zu ersetzen. (Falls das überhaupt noch geht)
  • RE: Youtube- oder Schnittproblem? (komische Bildfehler)

    Lightcatcher schrieb:


    ...Mehr als Peinlich ist es ein Non-HD Spiel in HD zu präsentieren. Und nicht diese Macken die du hast.

    Wie nett... :-/
    Nun... ich versuche meine Beweggründe mal zu erklären. (Wird übrigens auch im ersten Teil dieses Let's Plays gesagt)

    [ ... ]

    Das sind meine Gründe für diesen Schritt. Und ich finde der direkte Qualitätsvergleich ist die Sache auch wert.
    Außerdem ist das doch meine Sache, oder? Wer zwingt mich denn immer nur alles so zu machen, wie es jeder andere auch tut? Es gibt sooooo viele Let's Plays zu diesem Spiel... irgendwas muss meine Version ja hervorheben... sonst geht sie sofort in der Masse unter!


    1.) War dies nur ein Tipp, den du beachten könntest.
    2.) Ist der direkte Qualitätsvergleich = Null. Außer vllt. im Vollbild. Jedoch sehen sich 90% der YT User die Sachen sowieso nur um 16:9 Player an.
    3.) Natürlich ist das deine Sache, jedoch könntest du dir Glatt 100-200MB sparen und das war eigentlich mein Tipp.
    4.) Es bringt dir gar nicht's wenn du es in HD renderst. Denn wenn jemanden deine Stimme nicht gefällt. Bringt dir dein HD Status nichts und es hebt dich dadurch auch nicht hervor.
    5.) Rendere es einfach in 480p und du hast HQ Quality im Kleinen und Großen Player. Deine Stimme ist gut hörbar und du hast maximal 60-70MB Dateigröße ;)
  • RE: Youtube- oder Schnittproblem? (komische Bildfehler)

    Normalerweise sollte die Dateigröße sich mindestens halbieren, was mich grade auch sehr wundert. Hast du vorher das Videoformat schonmal verändert?

    Du kannst das Video übrigens auch als test hochladen und dann in dem Fenster wo du den Titel und die Beschreibung editierst auf "Privat" setzen. Dann siehst nur du dein Video und kannst probe schauen. :)
  • RE: Youtube- oder Schnittproblem? (komische Bildfehler)

    @iCrawl:
    Nun... dein "Tipp" kam fast mehr wie eine Beleidigung oder ein Angriff rüber. Deshalb hab ich es auch nicht wirklich als Tipp wargenommen.

    Trotzdem bevor wir uns deswegen in die Haare bekommen (ich will hier doch nicht ernshaft an meinem ersten Tag in diesem Forum schon Stress haben:D )
    könnte ich die Sache nochmal ernsthaft überdenken. Wenn ich mir deinen Kanal so angucke, scheinst du ja auch ein HD-Freak zu sein und was von deinem Handwerk zu verstehen. Deine 480p sind wirklich qualitativ ausgezeichnet und selbst in Vollbild ist der Unterschied nur minimal....
    Das spricht absolut für dich und deinen Hinweis!:)


    @TukTuk92:
    Ja, das Format wurde im Vorfeld verändert.:(
    Seit 2 Tagen bin ich im Besitz von Camtasia Studio 7. Ich hatte es gekauft, weil es als Screen Capture Software ausgezeichnete Bewertungen bekommen hat.... und das kann ich nur bestätigen.
    Allerdings habe ich bisher wirklich NUR als Capture Software benutzt und meine Videos nicht damit geschnitten. Ich war einfach noch nicht ausreichend in dieses Programm eingearbeitet. Deshalb musste ich das ganze über einige Umwege machen. Den Videos kann das nicht gut getan haben....


    Jooooaaaa......... also je länger ich darüber nachdenke.
    Japp, ich werde folgendes tun:

    1) Meine 7 Let's Play Videos auf Youtube werde ich wieder löschen!

    2) Ich werde das gesamte Let's Play nochmal von vorne beginnen. Den warscheinlich kann ich auch stimmentechnisch und humormäßig nochmal mehr rausholen.^^ Den VBA-Filter werde ich natürlich trotzdem wieder verwenden. Der rockt!

    3) Ich werde mich intensiv in Camtasia einarbeiten und dann auch alles damit machen.



    @All: Vielen Dank für eure Hilfe! Vielleicht ist dieser Neuanfang gar nicht mal schlecht. Für das Endergebnis kann es nur gut sein. Ich werde versuchen euch auch nicht allzu lang darauf warten zu lassen. Wenn es gut läuft kommen die ersten Teile vllt. schon in den nächsten Tagen.

    @iCrawl: Nochmal eine kurze Frage an dich:
    Das VBA-Emulator Fenster hat bei mir (da 4fach vergrößert) exakt eine Auflösung von 640 x 576 Pixeln. Welche Videoauflösung gebe ich da dann am besten in Camtasia an wenn ich das Video auf die Timeline ziehe?
    Bei den 16:9 Formaten kann ich zwischen 640x360 und 800x450 wählen. Aber da haben ja beide noch keine Höhe von 480p.......
    Bei den 4:3 Auflösungen gibt es 640x480 und 800x600. Das 640er kommt zwar der Aufnahmegröße schon nah, hat aber da fehlt ja dann was vom Bild. Ist 800x600 also ideal??? Youtube übernimmt ja die Umwandlung in 16:9 selbst und macht automatisch die schwarzen Balken hin.
  • RE: Youtube- oder Schnittproblem? (komische Bildfehler)

    Sow... erst einmal tut es mir Leid für die kleine Anmache ;) War ja auch nich so gemeint.
    Bin gern gemein zu den Neulingen :D

    Jaw... am besten wäre halt wirklich direkt 480 zu wählen ;) also 640x480. Wäre zwar eine 4:3 Auflösung aber wenn du unbedingt 16:9 haben willst kannst du ruhig den yt 16:9 stretch benutzen :D
    Weil die Balken Links und Rechts sind bei mir bei solchen Spielen einfach Pflicht. Wegen Oldschool und so. Aber so gesehen kann man dann immer noch yt 16:9 stretch benutzen.
    Und die Auflösung von 640x576 is perfekt um in 480p zu rendern ;)

    Sonst noch fragen wo wir gerade dabei sind?
  • RE: Youtube- oder Schnittproblem? (komische Bildfehler)

    iCrawl schrieb:


    Sow... erst einmal tut es mir Leid für die kleine Anmache ;) War ja auch nich so gemeint.
    Bin gern gemein zu den Neulingen :D

    Jaw... am besten wäre halt wirklich direkt 480 zu wählen ;) also 640x480. Wäre zwar eine 4:3 Auflösung aber wenn du unbedingt 16:9 haben willst kannst du ruhig den yt 16:9 stretch benutzen :D
    Weil die Balken Links und Rechts sind bei mir bei solchen Spielen einfach Pflicht. Wegen Oldschool und so. Aber so gesehen kann man dann immer noch yt 16:9 stretch benutzen.
    Und die Auflösung von 640x576 is perfekt um in 480p zu rendern ;)

    Sonst noch fragen wo wir gerade dabei sind?


    Diese Strech-Befehle taugen nichts jedenfalls bei mir. Hab se bei sämtlichen Videos eingesetzt hat aber nichts gebracht. Die schwarzen Balken waren immer noch da.
  • RE: Youtube- oder Schnittproblem? (komische Bildfehler)

    @iCrawl:
    Entschuldigung angenommen und nochmal vielen Dank für die Hilfe!:)
    Nein, Stretchen will ich auf keinen Fall! Ich nehme also 640 x480.

    @All: Jaaaa, dieser Neuanfang war wirklich die beste Wahl!
    Denn ich habe den ersten Let's Play Teil schon wieder fertig!:) Camtasia ist garnicht so kompliziert wie ich dachte. Nach ca. einer Stunde Einarbeitung hatte ich die meisten Sachen raus.
    Mit dem Ergebnis bin ich nun auch viiiiel zufriedener! *freu*
    Mein Einleitungsgebrabbel ist nun nicht mehr so lang und auch im allgemeinen habe ich mir stimmlich nochmal mehr Mühe gegeben. Die Qualität in Bild- und Ton ist bei 480 wirklich immer noch super (einen Unterschied zwischen 360p und 480p gibt es bei meinem Video sogar nur im Ton) und überhaupt gefällt mir das ganze Video jetzt einfach besser.

    Ich denke dann werde ich auch bald den offiziellen Thread für dieses Let's Play erstellen.

    Hier übrigens der Link zum ersten Teil:
    http://www.youtube.com/watch?v=8qmvk9x2M_g
  • RE: Youtube- oder Schnittproblem? (komische Bildfehler)

    An die Mods:

    Also von mir aus, kann dieser Thread gerne geschlossen werden und ins Archiv wandern. Meine Frage ist beantwortet, das Ganze hat zu einem Neuanfang meines LP's geführt (was die absolut beste Entscheidung war) und ich hab auch wieder ein paar neue Tricks gelernt.

    Kurzum: Ich bin happy und hier dürfte nun kaum noch was wichtiges stattfinden;)
  • RE: Youtube- oder Schnittproblem? (komische Bildfehler)

    Wenn dem so ist, mach ich das natürlich gern. Aber nicht ohne nen Hinweis auf unsere Meldestelle, wo man das auch hätte schreiben können: http://www.letsplayforum.de/showthread.php?tid=6975 ;)

    *Closed, da gelöst*