Lp'en und Fluchen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lp'en und Fluchen

    Fluchen? 139
    1.  
      es sollte sich in Grenzen halten (82) 59%
    2.  
      Fluchen geht völlig in Ordnung (55) 40%
    3.  
      Auf keinen Fall (2) 1%
    Anzeige
    Hallo Leute,

    Also ich möchte mal eure Meinung übers fluchen in Lps
    hören.
    Und zwar hab ich letztens im "Bewerte den Let's Player über dir" Thread gelesen das mir jemand etwas negativ angestrichen hat, weil ich zuviel fluchen würde.

    Ich hab persönlich kein Problem, wenn man in einem LP flucht.

    Was ist eure Meinung? Wie macht ihr es?
  • RE: Lp'en und Fluchen

    Für mich würds voll in Ordnung gehn. Ist aber auch Situationsbedingt.
    Wenn du son fettes Hack 'n Slay zockst, natürlich. Da flucht man immer. Nur in nem Horrorspiel würde ich mich schon zurückhalten.

    Naja, muss halt jeder selbst wissen. Und außerdem, jeder wird aboniert oder angesehn, wegen seiner Art. Und wenn da viel Fluchen dabei ist, mögen´s deine Abonenten vieleicht.. Was weiß ich, so denk ich da jedenfalls! :3
  • RE: Lp'en und Fluchen

    Ich finde, dass das Fluchen mehr oder weniger dazugehört, vor allem an wirklich ätzenden Stellen, bei denen man einfach nicht ruhig bleiben kann. Manchmal ist es doch ganz schön lustig, wie man selbst oder andere LPler an einer Stelle scheitern und sich dementsprechend aufregen. :3
    Während des ganzen LP's über sich aber so dermaßen aufregen finde ich nach einer gewissen Zeit nur dann doch etwas nervig.
  • RE: Lp'en und Fluchen

    Anzeige
    Hm da hat wohl jeder seinen eigenen Stil und nicht jeder mag das halt. Solange es nicht in Unterschichten Sprache ala "Ey deine Mudda..." und so ausartet kann das jeder selber entscheiden denke ich.
  • RE: Lp'en und Fluchen

    Fluchen is solange in Ordnung wie es sich in Grenzen hält, damit mein ich nicht die Häufigkeit sondern die Ausdruckweise dabei.
    Mir ging letztens ein Gegnertyp in meinem aktuellen Spiel gewaltig auf die Nerven, da hab ich auch meinem Frust freien Lauf gelassen aber dennoch darauf geachtet, dass es nicht zu arg wurde. Wo es schlimm geworden wäre hab ich den 2. Teil des Wortes runtergeschluckt, dann kam halt ein "verf......" raus aber nicht mehr.
    Aber nach der Passage war es dann auch wieder gut und ich wieder Normal.
  • RE: Lp'en und Fluchen

    Jede Art braucht den entsprechenden Viewer ders mag. Klar ist dass viele Leute auf Fluchende LPer stehen. Hat halt was vom Raging auf das viele stehen. Andere mögens halt nicht, diese bewerten sowas dann auch negativ. Ich persönlich bin nicht drauf fixiert, mir isses recht wayne solange man es nicht übertreibt, nen gewissen grad kann wohl jeder nicht unterrücken.Allerdings ist für mich ne klare grenze bei massiven Beleidigungen gegenüber Menschengruppen. Ganz egal ob ernst, extra oder aus versehen. Wer solche Wörter überhaupt gebraucht um sich zu beschweren ist für michs chon unten durch....Kenne bestimmte beispiele. Sowas halte ICH für absolut "scheisse" andere mögens dann aber wieder.
  • RE: Lp'en und Fluchen

    TheCyklan schrieb:


    "deine Mudda" sag ich öfters das hab ich mir angewöhnt, weil ich es einfach immer sag wenn mir jemand ne blöde Frage oder so stellt. :D


    ist so gesehen ein "Niveauloses" Fluchen und dürfte von einer größeren Masse als negativ angesehn werden. oder worauf willst du hinaus?
    Vergiss nicht das das hier im Diskussionsbereich ist, also sprechen wir über die Algemeinheit nicht über dich :3
  • RE: Lp'en und Fluchen

    TheCyklan schrieb:


    "deine Mudda" sag ich öfters das hab ich mir angewöhnt, weil ich es einfach immer sag wenn mir jemand ne blöde Frage oder so stellt. :D


    deine Mudda würd ich niemals bringen, ebenso wenig Sachen wie Hurensohn und dergleichen.

    Fuck geht mal als Fluch, ich bin der Meinung, fluchen, wenn dann in Maßen aber nicht in Massen.
  • RE: Lp'en und Fluchen

    Meiner Meinung nach sollte sich das in Grenzen halten. Kommt natürlich auf die Person an und wie er es rüberbringt, ob die "Beleidigungen" einfallsreich sind oder einfach nur Standardstraßensprüche.
    Objektiv gesehen sollte es nicht Überhand nehmen, aber wenn es die Person wirklich amüsant rüberbringt hab ich damit keine Probleme.
  • RE: Lp'en und Fluchen

    Wenn mich mal etwas aufregt, fällt mir das böse F-Wort ab und zu über die Lippen. Das geht für mich auch in Ordnung, da ich es nicht oft verwende.
    So sehe ich es auch, wenn ich anderen LPern zuschaue. Ich will nicht in jedem zweiten Satz eine Beleidigung hören. Dieses "deine Mudda" geht mir schon dermassen auf den Senkel, dass ich mir das erst recht nicht anhören würde :] Also Fluchen ist für mich ok, aber nur, wenn es angebracht ist und sich in Grenzen hält. Wenn man flucht, um kuhler rüberzukommen und Kiddies zu begeistern, würde ich sofort wegschalten.
  • RE: Lp'en und Fluchen

    Also ich sehe das so.
    Fluchen kann unterhaltsam sein, wenn es nicht an die Grenzen des guten Geschmacks stößt.
    Damit meine ich, wenn dauernd so Sachen wie "Du Hurensohn" oder sämtliche Ausdrücke dieser Art Einzug halten.
    Wenn ich sowas bei einem LP sehe, dann schau ich es mir normalerweise nicht weiter an.
    Ich finde sowas ist einfach unangebracht und auch nicht lustig.

    Natürlich haben wohl die meisten LPer diese Phasen, wo ein Boss Gegner oder eine bestimmte Stelle überwunden werden muss und man einfach mal seinem Ärger Ausdruck verleihen möchte.
    Da rutscht dann manchen villeicht mal etwas raus, aber das ist dann auch nicht tragisch, wenn dabei das Niveau nicht flötten geht.
    Es gibt viele LPer die sich permanent über bestimmte Sachen aufregen, es für den Zuschauer aber immer noch amüsant ist.
    Von daher es kommt immer auf das "wie" an.
    Ich persönlich finde es ja immer toll, wenn LPer trotz ihrer vielen Fails immer noch die Ruhe in Person behalten und das ganze mit Humor sehen.
  • RE: Lp'en und Fluchen

    Ich PERSÖNLICH (!d.h. persönliche Meinung und die kann man nicht diskutieren oder widerlegen!) finde LPs in denen übermäßig geflucht wird nicht sehenswert.

    Ich meine damit nicht ein "Scheiße" oder "Fuck" o.ä., sondern, wenn maßlos übertrieben beleidigt wird - auch mal gerne ohne Grund - und das in einer "Gossensprache", die nicht mehr feierlich ist.
    Finde ich nicht unterhaltsam, sondern eher peinlich und fremdschähmen liegt mir nicht - da schalte ich auch im Fernsehen häufig um/ab.

    Kann mich nur anschließen, dass ich LPs mehr mag in denen man zwar die Frustration merkt, aber derjenige ruhig bleibt bzw. einen kurzweiligen kleinen Ausraster bekommt oder so - oder auch mal einfach schwer ausatmet etc. und es dann wieder versucht.

    Übertriebenes Fluchen erinnert mich irgendwie an 5. Klässler, die neue Schimpfwörter gelernt haben und die erstmal austesten wollen... again and again...and again.
  • RE: Lp'en und Fluchen

    Bryyo schrieb:


    Das ist der Grund warum ich ein schlechter Lp'er wär.
    Habt ihr ne Ahnung wie oft ich Cecaris und Blacky in LoL beleidige? ._.

    Ich finds ok, wenns nicht zu oft kommt, oder lustig is wie bei Phunk!


    Das kann ich bestätigen
    Ich bin nicht fett.... Q_Q
    Aber fuck undso rutsch sicher jedem aus wenn er stirbt oder bei irgendwas failt :3
  • RE: Lp'en und Fluchen

    Ich find generell Fluchen soltle sich in Grenzen halten. Manchmal ist es witzig, manchmal muss es raus, aber mnachmal auch einfach nicht angebracht.
    Ich finde einfach, das fluchen jemanden total unsympathisch macht, also würde ich demnach das video nicht weiter verfolgen^^
    Aber damit meine ich nicht so "leichte" Äusserungen wie "Scheiße" usw, sondern richtiges Fluchen. Selbst wenn man ausrastet kann man sich doch in Grenzen halten, oder? :)