Frage zur einer Grafikkarte + PCIe 1.0: Performanceverlust hoch?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frage zur einer Grafikkarte + PCIe 1.0: Performanceverlust hoch?

    Anzeige
    Hallo,
    da ich auf Google & Co. nichts zu meiner Frage gefunden habe (villeicht stell ich mich auch zu dumm an...), würd ich mal ganz gern die IT-Profis unter euch fragen.

    Ich habe eine ATI Radeon HD 5970 in meinem PC drinne. Leider benutzt mein Motherboard als Konnektivität leider nur PCIe 1.0, die Karte ist aber für 2.0er gebaut. Sicher, eine Abwärtskompatibilität gibts, aber wie viel verlier ich tatsächlich an meiner Kartenleistung?

    Wenns drastisch hoch wird, überlege ich mir mal, ob es ratsam wäre sich ein neues zu holen...

    Gruß,
    HelloWorld
  • RE: Frage zur einer Grafikkarte + PCIe 1.0: Performanceverlust hoch?

    UltraHelloWorld schrieb:


    Hallo,
    da ich auf Google & Co. nichts zu meiner Frage gefunden habe (villeicht stell ich mich auch zu dumm an...), würd ich mal ganz gern die IT-Profis unter euch fragen.

    Ich habe eine ATI Radeon HD 5970 in meinem PC drinne. Leider benutzt mein Motherboard als Konnektivität leider nur PCIe 1.0, die Karte ist aber für 2.0er gebaut. Sicher, eine Abwärtskompatibilität gibts, aber wie viel verlier ich tatsächlich an meiner Kartenleistung?

    Wenns drastisch hoch wird, überlege ich mir mal, ob es ratsam wäre sich ein neues zu holen...

    Gruß,
    HelloWorld



    http://de.wikipedia.org/wiki/PCI-Express

    Rechts an der Seite steht, dass es (theoretisch) die halbe leistung ist.
  • RE: Frage zur einer Grafikkarte + PCIe 1.0: Performanceverlust hoch?

    Klar, PCIe 1 hat die halbe Bus-/Bandbreite.
    Nen wirklichen Leistungsverlust kann ich mir da aber leider nicht zusammenreimen...
  • RE: Frage zur einer Grafikkarte + PCIe 1.0: Performanceverlust hoch?

    Der leistungsverlust ist überraschend hoch ;)
    Kauf dir lieber ein neues Mainboard noch dazu, weil du dir sonst das Geld für die HD 5970 sparen kannst.

    EDIT: Du hast die ja schon -.-''
    EDIT2: http://www.letsplayforum.de/showthread.php?tid=5290
    Du musst es doch wissen, oder eeehmm...? ^^
  • RE: Frage zur einer Grafikkarte + PCIe 1.0: Performanceverlust hoch?

    Anzeige
    Eigentlich ist ja das wichtigste schon gesagt worden,
    dein PCIe 1.x ist nur halb so schnell wie es die Grafikkarte zu lässt, noch dazu hast du eigentlich ja 2 Grafikkarten auf einer grafikkarte,
    das heißt es müssen 2 Grafikchips (und deren Grafikkartenspeicher) mit Daten gefüllt werden,
    was nochmal mehr Bandbreite verschlingt (in deinem Fall wäre eine Singlegrafikchipkarte (zB HD5870) besser gewesen)
    da dein PCIe sowieso schon limitiert ist und die Bandbreite ausgelastet ist (zum befüllen der Grafikkarte), kann dein Mainboard fast nichts anderes in der Zeit machen.
    normal ist ja über den PCIe auch noch der Soundchip/karte, Festplatte usw auch noch angebunden und für die bleibt keine Bandbreite mehr übrig und darum brechen deine Frames so stark ein.
    eine SingleGrafikkarte würde zwar immer noch einbrechen, doch weit weniger stark als diese Dualchipgrafikkarte.
    du hast also 2 Möglichkeiten, du benutzt nur 1 Grafikchip deiner Karte (und hast dann sogar höhere/stabilere FPS),
    oder du sparst ein bisschen und kaufst dir ein neues passendes Mainboard mit PCIe 2.x

    mfg Maestrocool :cool:
  • RE: Frage zur einer Grafikkarte + PCIe 1.0: Performanceverlust hoch?

    Danke für eure Antworten.
    Ich hab mir schon ein Motherboard gesucht, hab auch das Geld beisammen, aber naja, Eltern^^.

    Wo kann ich das einstellen, dass ich erstmal nur eine GPU benutze?
    Geht das?

    EDIT: Hab gegooglet. "Disable Catalyst A.I" hab ich jetzt deaktiviert.
    Quelle: computerbase.de/forum/showthread.php?t=764811

    BTW: Ich hab die 5970er für 250 Euro von nem Bekannten aufgetrieben x3.
    Da wär die 5870er teurer gewesen -.-