Via YT streamen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Via YT streamen?

    Anzeige
    N'Abend liebe LPer,

    Ich hab mich nun bei meinen Eltern für eine 50k Verbindung durchgesetzt.
    Am 15. Ist der Schaltungstermin.

    Nun wollte auch ich mal Streamen...

    Nur womit?!

    Mit Twitch...
    oder...
    Mit YouTube (Hangout)?

    Stimmt mal ab und begründet auch eure Bewertung...

    Mir kommt es auch auf die FPS Werte an.

    Ich bin mir nicht sicher ob man in Google's Software für das Streamen die FPS Werte anpassen kann...

    Bei Twitch gibt es ja einige Softwares wie OBS, Wirecast oder xSplit...

    Nunja, Stimmt mal ab :D

    Gruß,
    Thomas.
  • Hi BomberGames24,

    Twitch ist eine exzellente Plattform wenn du planst Spiele täglich oder zumindest regelmäßig zu streamen. Beide Wege haben Vor- und Nachteile, den Vorteil bei Twitch sehe ich darin, dass es definitiv auf "Zocker" ausgelegt ist. Der Nachteil ist, dass Sie aktuell Probleme mit den Bandbreiten zu Spitzenzeiten haben (daran arbeiten Sie bereits) und einige Funktionen nur Partnern zur Verfügung stehen. (Dazu zählen unter anderem: Teams, verschiedene Qualitäten ...).

    Wie meine Vorposter bereits geschrieben haben: Probiere doch beides aus und schau was dir persönlich (und deinen Zuschauern) besser gefällt.
  • Anzeige
    Du kannst bei twitch genau das selbe machen & einstellen wie bei yt. Der meiner Meinung nach größte Unterschied ist, dass yt einen kack encode für streams hat und die dann ziemlich bescheiden aussehen wenn man nicht grade das Reset auf Slow hat. Du kannst auch 60fps streamen, die Aufnahme ist dann aber auf 30 fps runtergemacht, denke ich.
    Youtube lässt dich ab 100 Abonnenten selbst streamen, kriegstden Key und kannst alles einstellen -> kein Hangout.
    Und 100 abos zu erreichen ist auch nicht besonders schwer :D
    Aber du solltest eher selbst entscheiden wohin du streamen willst. Einfach alles auspeobieren.
  • GammaDeluxe schrieb:


    Du kannst bei twitch genau das selbe machen & einstellen wie bei yt. Der meiner Meinung nach größte Unterschied ist, dass yt einen kack encode für streams hat und die dann ziemlich bescheiden aussehen wenn man nicht grade das Reset auf Slow hat. Du kannst auch 60fps streamen, die Aufnahme ist dann aber auf 30 fps runtergemacht, denke ich.
    Youtube lässt dich ab 100 Abonnenten selbst streamen, kriegstden Key und kannst alles einstellen -> kein Hangout.
    Und 100 abos zu erreichen ist auch nicht besonders schwer
    Aber du solltest eher selbst entscheiden wohin du streamen willst. Einfach alles auspeobieren.


    Für mich sind 100 Abonnenten ein großer Traum...

    Jedoch kann ein Freund von mir nicht über YouTube streamen obwohl er weit aus über 100 Abos hat....