Sollte man als Lets Player ein Intro haben?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sollte man als Lets Player ein Intro haben?

    Sollte man als Lets Player ein Intro haben? 107
    1.  
      Ja (18) 17%
    2.  
      Nein (51) 48%
    3.  
      Kommt darauf an (38) 36%
    Anzeige
    Hallo,
    Meine Frage ist:
    Ist es empfehlenswert als Lets Player ein Intro zu haben?
    Schonmal danke für Antworten

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von anghenfil ()

  • Das Thema gabs zwar schon gefühlte 500 Mal, aber derzeit ist nichts Aktuelles offen, weshalb ich mal so nett bin und dein Missachten der Forenbeschreibung mit Verschieben des Threads in den richtigen Bereich belohne.

    Verschoben von Fragen & Antworten
    nach -> Diskussionen über Let's Plays

    Warum wurde mein Thread verschoben?
  • Nein, tu es nicht. Es ist zwar deine Entscheidung, aber Intros werden zumindest vom Großteil der LPer hier im Forum nicht gerne gesehn. Ich würde es an deiner Stelle lassen. Lieber gar kein Intro bevor da noch so ein Template-Scheiß raus kommt wie bei den Meisten.
    Grüße, GLaDOS

    "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

    YouTube: Max Play

    Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...
  • nein! vlt. seperat für Infovideos etc. die nicht so oft kommen. Ein Intro geht mMn. sehr schnell auf die Eier, wenn es bei jedem Part mit drinn ist. Und wie die Vorgänger schon sagten. Ein Template-Intro kann jeder. Sollte aber mal kurz und innovativ sein.
    Der Icecold Killa der Let's Play Szene: Kastenbierlp

    Aktuelle Projekte: GTA 3 Snow Mod ; Interstellar Marines ;
    Saints Row: The Third [Together/Blind]
  • Doch bitte mach das. Gebe dir sogar Tipps:

    - Übersteuerte Techno/House/Electro Musik
    - Ein voreingestelltes Template wo du nur noch den namen ändern musst

    Und hier noch paar Tipps für ein Outro:

    - Übersteuerte Techno/House/Electro Musik
    - Ein voreingestelltes Template wo du nur noch den namen ändern musst
    und GANZ GANZ WICHTIG
    - Erinnere die Leute dran dich zu abonnieren und zu liken. Auch optional wäre noch anzugeben deine Facebook Page zu liken und dich bei twitter zu verfolgen.

    Viel Glück :)






    *Ironie aus

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheCoffings ()

  • Sorry, Meister Coffings hat gesprochen. Folge seinem Rat!
    Grüße, GLaDOS

    "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

    YouTube: Max Play

    Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...
  • Sollte man als Lets Player ein Intro haben?


    Vorschreiben kann dir diesbezüglich eh niemand was.

    Ist es empfehlenswert als Lets Player ein Intro zu haben?


    Wann ist denn ein (einheitliches, Produzenten-bezogenes) Intro überhaupt empfehlenswert? Wo gibt es denn solche Intros normalerweise? Vor Filmen? Letztendlich dann dazu da, um zu sehen von wem der Film ist. Was man bei Youtube sowieso auch ohne ein Intro weiß. Dort ist es einzig und allein eine Spielerei, egal ob bei Let's Plays oder anderen Videos. Vielleicht fühlen sich einige davon professioneller, vielleicht macht es ihnen Spaß, die Intros zu erstellen oder sie selber finden es cool, Intros anzuschauen, was weiß ich, das kann ich auch nicht verurteilen. Aber das musst du selber wissen..

    THC schrieb:

    In einer Toilette kann man auch situationsbedingt Kartoffeln kochen. Kann ja eine besonders geeignete, sterile Toilette sein.
  • Es ist deine freie Entscheidung, ob du dich mit einem Intro oder ohne präsentieren will, hier im Forum sind die meisten dagegen, ich halt's aber für n nettes Gimmick, sofern es auch nett gemacht wurde.

    Wenn Du dich dafür entscheidest, dann mach's bitte richtig und nutze kein 0815-Template, übersteuerter Dubstep-Musik oder soviel Bling-Bling dass dir jeder Epileptiker abkratzt - sowas hat fast jeder ...
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Ich selbst halte auch nicht viel von Intros, ich will das Spiel sehen, das Video selbst kann man ja auch andernweitig individualisieren (Wasserzeichen z.B.).
    Wenn du ein Intro magst empfehle ich dir, es möglichst kurz zu halten.
  • Mich persönlich nerven intros meistens sogar. Das einzige wirklich gute hab ich bei Disco geshen. Die Andern sind mir meisten zu schmierig^^. Oder zu sehr Selbstbeweihräucherung. Außerdem will ich ja auch eher das Video an sich sehen, und wenn man mal mehr als eines am tag sieht dann ständig dieses ... "Lindenstraßending" kann sogarn grund sein das ichs ganz sein lass.

    Naja jeder solls selbst entscheiden.
    Das Tagebuch eines Dämonischen Abenteures: Nagrach
  • Vor jeder einzelnen Folge: Nein! Aus! Schluss!
    Zu Beginn eines Projektes: Why not? Ein paar Sekunden Intro schaden keinem und sehen eventuell ziemlich cool aus! Das schafft imo nochmal eine besser Atmosphäre, als wenn einer nur dran sitzt und "Hi" sagt. Gerade wenn ein Spiel kein eigenes Intro hat und man im Hauptmenü oder sonstwo einsteigen muss, finde ich das ganz gut.
  • Um es auf den Punkt zu bringen... Leute wollen das Video sehen. Intros sind fast so wie Werbung, wo man nur denkt... "Warum kein Skipt Button?". Dennoch bin ich der Meinung, man brauch ein Wiedererkennungswert und gerade im Intro kann man das hinbekommen. Also habe ich damals viel Idee in mein Intro gesteckt. Es ist nichts umwerfendes, aber es ist kein einfaches Template Intro. Es geht ca 11 Sekunden und irgendwann merkten wir im Team, dass es doch einen oder anderen Stört. Ich meine, wir schalten extra keine Werbung weil es Leute nervt und dann ein Intro was genauso nerven kann. Also haben wir uns nach dem dritten Projekt dazu entschieden, dass wir nur beim ersten Part das volle Intro zeigen und dann für laufende Projekte nur noch ein kleines Switch einspielen. Geht vll mal ne Sekunde, ist immer noch eine Abhebung und es stört nicht so sehr. Im Gegenteil, manche Leute finden es sogar angenehm, dass man bei einer Playlist wo man mehre Folge hinterinander sieht, so ein kurzen Pauseeffekt hat.

    Im Grunde ist es jedem selbst überlassen und ich wette der ein oder andere mag keine Intros, manche akzeptieren es und wieder andere lieben dich dafür. Alle Geschmäcker trifft man nie. Mach das was du gut findest...
  • Ich will dir nicht abraten, aber wenn es die Leute nervt, dann richtest du mehr Schaden damit an, als du Nutzen davon hast.

    Sheratan
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆