Problem: Farben/Kontrast nach Konvertierung (und im VLC) verfälscht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem: Farben/Kontrast nach Konvertierung (und im VLC) verfälscht

    Anzeige
    Hallo.
    Neuerdings habe ich bemerkt, dass meine konvertierten Aufnahmen viel dunkler sind als die unkomprimierte Quelldateien. Teilweise lassen sich in dunklen Stellen gar keine Details erkennen und die Spiele erscheinen wesentlich dunkler, als sie eigentlich sind.

    Ich encodiere mit: DXTory - DXTory codec (uncompress) YUV420(2x2), 30fps (siehe Bild) Vergleichsbilder(1920 × 2135 px4.38 MB)
    Ich konvertiere mit: Handbreak 0.9.9.5533(Bild) ins .m4v-Format mit 20-22 CRF. Trellis, Rate Disortion und AQ waren vergebliche Experimente von mir.
    ATI HD5850

    Beschreibung des Problems: Die Rohdateien der Aufnahmen sehen fast so ähnlich aus wie im Spiel. Wenn ich sie jedoch konvertiere sehen sie im Windows Media Player, GOM Player und auf Youtube so aus wie im o.g. Bild.
    Im VLC Player sehen merkwürdigerweise sogar ALLE Aufnahmen so dunkel aus, egal ob konvertiert oder das Häkchen "Hardware-Konvertierung von YUV zu RGB benutzen" angekreuzt ist.
    Mit dem VLC Player habe ich immer das dunklere Bild. Mit GOM und WMP nur wenn komprimiert.
    Es wurde auch schon oft an den Einstellungen der Player und am Handbreak gedreht, oftmals auf default gesetzt etc. - immer mit dem selbigen Ergebnis.
    Auch am Catalyst-Treiber habe ich im Reiter "Video" experimentiert und momentan auf "Video-Player-Einstellungen benutzen" gesetzt und alle Häkchen deaktiviert. Es tritt bei allen Spielaufnahmen auf ( Planetside 2, BF2 , BF3, BF4, ...).

    Ich vermute es hätte irgendetwas mit RGB und YUV zu tun, finde jedoch das Problem nicht. Kennt jemand eine Lösung? Ich bin schon wirklich am verzweifeln. :( danke

    Mein System
    CPU: Intel Core i7 CPU 960 3.20GHz
    Betriebsystem : Windows 7 Home Premium 64-bit
    Grafikkarte: ATI Radeon HD 5800 Series Memory: 1,073,741,824 Processor: AMD Radeon Graphics Processor (0x6899) DriverVer: 13.200.11.0
    Display Driver ver. 13.152
    OpenCL(tm) Driver ver. 10.0.1268.1
    Catalyst Control Center ver. 2013.0830.1943.33589
  • Das problem wird wohl an einer falschen Farbraumerkennung liegen, wie sie hier im Forum schon oft besprochen wurde.
    Warscheinlich erkennt der VLC, sowie dein Handbreak diesen Falsch und die Farm werden somitt falsch dargestellt.
    Ich kann nicht sagen, ob es das selöbe ist, aber ich hatte zum Beispiel mal ein Problem, das meine Grafikkarte einen Farbraum von 0-255 (oder so ähnlich) ausgab, mein Monitor, aber 16-255 erkannt und die Farben somitt alle falsch darstellte.
    Zum Abspielen entweder auch direkt gute Player umsteigen (mpc-hc) oder den VLC ein bisschen bearbeiten, wird dir google schon beibringen :)
  • woha, wenn ich den Farbraum auf 16-235 stelle ist es fast so wie unkonvertiert.

    Liegt am VLC, lieber 32 Bit MPC-HC mit ffdshow probieren

    Da bin ich aber erleichtert, dass es nicht direkt an den Dateien liegt. :D
    Ich habe aber 64bit?
    Und wieso tritt dieses eigentlich bei WMP und GOM nur bei den komprimierten Dateien auf (kann man das irgendwie auch ändern?)

    Was bedeutet das nun für meine Youtube-Videos? Sollte ich nun im Grafikkarten"treiber" einstellen, dass Flashvideos etc. (wenigstens meine) nun mit 16-235 dargestellt werden sollten? Ich möchte nicht gerne unnötig an dem Kontrast/Helligkeit drehen, wenn der Fehler "eigentlich" bei mir liegt.

    Und außerdem: Ist 16-235 nicht irgendwie "schlechter" oder so etwas in der Art?

    Ich kann also getrost weiter ohne Probleme mit Handbreak konvertieren?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aleã ()

  • Aleã schrieb:

    Ich habe aber 64bit?

    Das ist egal. Für 32bit gibt es mehr und schnellere Decoder.
    bspw. ffdshow nehmen.

    FFDShow gibts auch in 64bit.

    Naja, ich würde zum encodieren lieber MeGUI empfehlen

    Jop. Aber das hat weniger mit den Farben zu tun.

    Und außerdem: Ist 16-235 nicht irgendwie "schlechter" oder so etwas in der Art?

    Das ist die Farbhelligkeitsrange.

    Sprich ein beispielsweise rot in 255 entspräche einem 100% knallrot. Maximale Farbhelligkeit.
    0 entsprechend keinerlei rot.

    16-235 ist entsprechend eine kleinere Range in der sich aufgehalten werden kann. Es ist eine sichtbare Differenz. Allerdings darf ein solches Material nicht als 0-255 behandelt werden, was VLC fälschlicherweise tut. Wenn von 0-255 ausgegegangen wird, obwohl das Material nur 16-235 hat, bekommst du eben das Resultat, das alles zu hell ist und die Farben so blass wirken.

    EVR sollte auf 0-255 stehen. Denn diese Angabe gibt an, das du einen Monitor hast, der in 0-255 ausgibt. (Fernseher können nur die 16-235 Range, die würden also mit 0-255 nix anfangen können und daher müsste ein Fernseher auf 16-235 beim EVR eingestellt werden - ein PC Monitor jedoch auf 0-255).

    Deswegen hast du entweder einen Fernseher, oder es läuft noch mehr falsch bei dir.
    Ist bei der Grafikkarte irgendwas aktiviert was am Video rummanipuliert? Sämtliche etwaigen Filter in der Graka deaktivieren. Die Graka und EVR bei einem PC Monitor auf 0-255 einstellen und bei einem Fernseher auf 16-235.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • OK, scheinbar habe ich die ganze Zeit meinen Monitor "schlechter" eingestellt. Ich habe nun am Monitor Helligkeit, Kontrast und Schärfe auf 100% gestellt sowie den Farbraum auf benutz. definiert gestellt (R G B auf 255). Software nochmals auf "default" geprüft.
    Neue Tests stehen noch aus. Aber mittlerweile sind die Ergebnisse schon weit besser als ich es erwartet habe. VIELEN VIELEN DANK NOCHMAL! :D :D


    An meinem Monitor kann man statt benutz. definiert auch die Farbtemperatur ändern in 9300K, 6500K und sRGB. Haben die auch noch irgendetwas mit der Farbhelligkeitsrange zu tun? Gilt eines von denen als 16-235 oder sind es eher andere "gängige Voreintellungen" ?


    Entschuldigung für die Fragen - das Problem ist ja eigentlich gelöst - aber ich interessiere mich für Farbräume und möchte dies auch gerne für später noch verstehen. :D