Origin Account gehackt wie kann das passieren?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Origin Account gehackt wie kann das passieren?

    Anzeige
    Hallo alle zusammen,

    heute habe ich eine E-Mail bekommen das meine Origin E-Mail Adresse geändert wurde.
    Am PC stellte ich Fest das, das Passwort auch geändert wurde.
    (Habe mittlerweile alles wieder in meiner Hand).

    Aber ich frage mich wie es passieren konnte das NUR mein Origin Account betroffen ist.
    Steam läuft genau so neben bei auch mein E-Mail Konto ist nicht betroffen.


    Ich kenne mich nun nicht mit den Möglichkeiten eines Hackers aus (Dieser kam aus Rußland) aber ein Keylogger oder sonstiges würde ja von allen Accounts die Passwörter auslesen.
    Warum ist nur Origin betroffen hat das System eine Lücke?
    Ich habe sehr viele Berichte im Internet gefunden wo Leute über gehackte Origin Accounts berichten.
    Wer könnte mir hierzu ein paar Antworten geben?

    Ich habe NIE DRAN GEDACHT das mir das passieren könnte und nun ist es doch passiert dies stimmt mich ein wenig Paranoid.
    Sollte ich meinen PC am besten neu aufsetzen auch wenn für mich alles gegen einen Virus/Trojaner/Keylogger spricht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von N3rdTim3 ()

  • Wie sieht es mit Uplay (also das Steam/Origin-Äquivalent von Ubisoft) aus? Die wurden soweit ich weiß vor einiger Zeit mal gehackt und da wurde dringend empfohlen seine Passwörter zu ändern, wenn man überall identische benutzt. Je nachdem wie weak ihre Verschlüsselung war, kann es schon sein, dass man dein Passwort rausgefunden hat. Allerdings ist es tatsächlich merkwürdig, dass dann nur Origin betroffen ist und nicht andere Clienten, bei denen du offenbar selbe E-Mail/PW-Kombi benutzt.

    Dass allerdings bei einem Zweiten das Selbe auftritt, macht die Geschichte mysteriöser... weiß jemand was von einem Origin-Hack?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerPuddsi ()

  • Es gibt berichte das die Datenbank um Origin unsicher ist....EA dementierte dies natürlich jedoch finden sich Dutzend Threads mit dem gleichen Problem.
    Daher hat EA nun die EMAIL Bestätigung eingeführt und andere Sicherheitsmaßnahmen...die leider ihre Server scheinbar nicht sicherer gemacht haben.

    Ich bin nur am grübeln in wiefern man wenn man die Daten hat das Passwort und die E-Mail Adresse ändern kann ohne Zugriff auf die Email Adresse zu haben.

    EDIT:
    Habe es gerade selber getestet um das Passwort und den Nutzername zu ändern (Was er getan hat) muss man die Sicherheitsantwort kennen das bestätigt die Annahme das er die Daten direkt aus der Origin Datenbank haben muss.
    (Denn ich selbst weiß meine Sicherheitsantwort nicht mehr) und habe die nur vor Ewigkeiten bei der Registrierung angegeben.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von N3rdTim3 ()

  • Anzeige
    Uralte Datenbanken die gehackt wurden und jetzt wieder neue Logins ausprobiert haben. Ist garnicht ungewöhnlich. Daten die vor einem Jahr geklaut wurden, werden irgendwann später benutzt.

    Schonmal nen Virenscan gemacht?