Soundkarte fest auf Kopfhörerausgabe einstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Soundkarte fest auf Kopfhörerausgabe einstellen

    Anzeige
    Hi Leute,

    folgendes Problem. Seit ich Windows 7 benutze (bei Windows XP hatte ich das Problem nicht), stellt sich meine Soundkarte selbstständig nach einem Neustart des Rechners von Kopfhörerausgabe auf 7.1 um, was den unschönen Effekt hat, daß ich in Spielen wie Far Cry 3 oder Singularity plötzlich irgendwelche Sachen wie Dialoge oder Telefonklingeln nicht höre.

    kennt jemand eine Möglichkeit, die Soundkarte dazu zu zwingen bei Kopfhörerausgabe zu bleiben ? Irgendwas in der Registry oder ein Programm. Irgendwas, damit ich nicht nach jedem Neustart erst in die Soundeinstellungen muß, um das von Hand wieder auf Kopfhörer zu stellen ?

    Sheratan
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Frage hat sich erledigt.

    Bei Windows 7 gibt es merkwürdigerweise zwei Stellen an denen man das Einstellen kann/muß.

    1. Wenn man über das Lautsprechersymbol "Wiedergabegeräte" wählt und dann direkt auf dem Lautsprecher per Rechtsklick "Lautsprecher konfigurieren" auswählt.
    2. Wenn man bei Wiedergabegeräte den Lautsprecher auswählt, dann unten auf "Eigenschaften" klickt, den Reiter "Sound Blaster" anwählt und dort auf Einstellungen klickt.

    Dummerweise werden die Einstellungen aus 2. nicht bei 1. übernommen, sodaß nach einem Neustart des Rechners alles wieder auf dem steht, was in 1. festgelegt wurde.

    Sheratan

    PS: Thema kann geschlossen werden.
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Das eine wird die Win7 Einstellung sein, das andere die Einstellungen deiner Creative Soundkarte. Creative hatte scheinbar nicht sonderlich Lust für Win7 Treiber zu entwickeln, bei der x-fi isses nicht besser. Daher isses bei Win7 etwas hässlich gehalten mit Creatives Win7 Treibern.

    Dennoch sollte es synchron eingestellt werden - zumindest wenn du es über die Creative Steuerung machst. Sollte das trotzdem nicht der Fall sein, gucke nach ob der haken fehlt, das creative es synchron zum System einstellen soll. Das geht auf jeden Fall.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Anzeige
    Jo, irgendwie scheint Creative da nicht so recht mit der Zeit und den Betriebssystem zu gehen. Auf XP hat man noch ein richtig geiles Einstellungsprogramm. Auf 7 gibts dann nur noch die Einstellungsmäglichkeit per Lautsprechersymbol. Ich hab mir jeden einzelnen Punkt genau angeschaut. Schätze auf die Syncronisierung hat Creative bei der Audigy wohl auch verzichtet, nach dem Motto, die Windows 7 Einstellungen werden es schon richten.

    Aber egal. Hab den Fehler ja jetzt gefunden und muß nicht ständig neu umstellen. :)
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • SheratanLP schrieb:

    Frage hat sich erledigt.

    Bei Windows 7 gibt es merkwürdigerweise zwei Stellen an denen man das Einstellen kann/muß.

    1. Wenn man über das Lautsprechersymbol "Wiedergabegeräte" wählt und dann direkt auf dem Lautsprecher per Rechtsklick "Lautsprecher konfigurieren" auswählt.
    2. Wenn man bei Wiedergabegeräte den Lautsprecher auswählt, dann unten auf "Eigenschaften" klickt, den Reiter "Sound Blaster" anwählt und dort auf Einstellungen klickt.

    Dummerweise werden die Einstellungen aus 2. nicht bei 1. übernommen, sodaß nach einem Neustart des Rechners alles wieder auf dem steht, was in 1. festgelegt wurde.

    Sheratan

    PS: Thema kann geschlossen werden.
    Ich denke dann kann ich hier mal dicht machen.
    Wenn noch Rückfragen aufkommen, oder ich anderwertig zu früh geclosed haben sollte, so genügt eine kleine PN.


    CLOSED + MOVED TO: Archiv