Chivalry: Deadliest Warrior DLC in einem Key Shop wie gameladen.com kaufen? Was haltet ihr von dem DLC?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Chivalry: Deadliest Warrior DLC in einem Key Shop wie gameladen.com kaufen? Was haltet ihr von dem DLC?

    Anzeige
    Hey Leute
    Wie einige von euch sicherlich mitbekommen haben, bringt Chivalry ein neues DLC raus. Was ich mir unbedingt holen werde. Meine erste Frage wäre ob ihr einen Key Store kennt, wo man das billiger als in Steam erwerben kann.
    Die zweite und fast wichtigere Frage wäre, ob ihr euch darauf freut und was ihr davon haltet? Also ich freue mich richtig drauf ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TempusLP ()

  • Ich kann dir die erste Frage zwar nicht beantworten, aber dafür die zweite.

    Was ich bisher gesehen habe... nun, 100%ig überzeugen tut es mich nicht, kann sich aber noch ändern. Ich meine, Chivalry ist super und ich bin prinzipiell auch bereit, da nen DLC zu kaufen (ich meine, ich komme immerhin auf 5 Spielstunden pro Euro, Tendenz stetig steigend), aber noch knistert es nicht, noch gibt es keine Schmetterlinge im Bauch.
    Scheinbar beschränkt sich das ganze auf ((Multi-)Team-)Deathmatches, von denen ich in eigentlich keinem Spiel der größte Freund bin - ich meine, bei Chivalry bin ich fast nur auf Team Objective-Servern anzutreffen und auch Battlefield wird auch grundsätzlich nur im Conquest-Mode gespielt - neue Team Objective-Maps (aber bitte nicht so einen Mist wie Citadel) mit neuen Klassen wären ganz nett gewesen. Wie wärs zum Beispiel mal mit ner großen, offenen Map, auf der man auch Pferde im Kampf benutzen kann? Meinetwegen auch mit nem komplett darauf spezialisierten Lanzenreiter oder sonstwas - würde mich persönlich sehr reizen, weil es komplett neue Gameplay-Elemente bringen würde.

    Gut, tun die neuen Klassen in gewisser Weise auch. Hab gesehen, es gibt Ninjas? Aber.. hm, mir gefällt auch die Idee nicht so wirklich, dass Wikinger und Samurai ein Schlachtfeld teilen sollen.
    Mal schauen, wie es wird, nach bisherigem Stand werde ichs mir eher nicht besorgen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von VikingGe ()

  • VikingGe schrieb:


    Ich kann dir die erste Frage zwar nicht beantworten, aber dafür die zweite.

    Was ich bisher gesehen habe... nun, 100%ig überzeugen tut es mich nicht, kann sich aber noch ändern. Ich meine, Chivalry ist super und ich bin prinzipiell auch bereit, da nen DLC zu kaufen (ich meine, ich komme immerhin auf 5 Spielstunden pro Euro, Tendenz stetig steigend), aber noch knistert es nicht, noch gibt es keine Schmetterlinge im Bauch.
    Scheinbar beschränkt sich das ganze auf ((Multi-)Team-)Deathmatches, von denen ich in eigentlich keinem Spiel der größte Freund bin - ich meine, bei Chivalry bin ich fast nur auf Team Objective-Servern anzutreffen und auch Battlefield wird auch grundsätzlich nur im Conquest-Mode gespielt - neue Team Objective-Maps (aber bitte nicht so einen Mist wie Citadel) mit neuen Klassen wären ganz nett gewesen. Wie wärs zum Beispiel mal mit ner großen, offenen Map, auf der man auch Pferde im Kampf benutzen kann? Meinetwegen auch mit nem komplett darauf spezialisierten Lanzenreiter oder sonstwas - würde mich persönlich sehr reizen, weil es komplett neue Gameplay-Elemente bringen würde.

    Gut, tun die neuen Klassen in gewisser Weise auch. Hab gesehen, es gibt Ninjas? Aber.. hm, mir gefällt auch die Idee nicht so wirklich, dass Wikinger und Samurai ein Schlachtfeld teilen sollen.
    Mal schauen, wie es wird, nach bisherigem Stand werde ichs mir eher nicht besorgen.


    Ja deinem Spielstil entsprechen scheint Chivalry echt nicht so toll zu sein. Aber ich finde es extremst gut :D Hab lange ein solches Spiel gesucht. Chivalry hat es meiner Meinung nach ziemlich gut umgesetzt. Gibt zwar noch mehrere Bugs aber das wird schon. Hoffentlich...
  • Ist eben ein arcadiges, typisches Chivalry-Game ohne historische korrekt zu sein^^

    Ich hab schon paar Stunden gespielt und es macht echt Laune, der Knight ist quasi jede Klasse von Chivalry Medieval Warfare, kannst auch Armbrust und Nahkampfwaffe gleichzeitig ausgerüstet haben. Eine spezifische Fernkampfklasse gibt es somit nicht mehr, Samurai, Knight, Pirat können auch Fernkampfwaffen haben, der Spartaner kann Speere werfen, der Wikinger hat glaub, außer wenige Äxte, nix weiter zum schmeißen^^
    Ich spiel es in jedem Fall gerne^^