Wechsel der Hintergrundmusik im...Hintergrund

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wechsel der Hintergrundmusik im...Hintergrund

    Anzeige
    Heya,

    Ich wollte als nächstes ein Spiel angehen, dass kaum bis garkeine Musik bietet und daher im Hintergrund eigene Musik nehmen.
    Das ist soweit auch kein Problem.
    Was ich jedoch gerne zusätzlich machen würde, wäre je nach Kampf/Exploration die Musik zu wechseln - und da kommt dann das Problem in's Spiel.
    Ich habe ein Programm gefunden namens Hot Keyboard, welches mich zumindest über Makro playlists wechseln lässt - das versacht dann aber, dass windows media player auch als neuer aktiver task ausgewählt wird. Das Spiel wiederum hat keinen gescheiten fenstermodus. Beim Vollbildmodus wiederum bricht FRAPS ab und es gibt beim wechsel Ladezeiten.

    Ich habe auch einenzweiten Rechner und habe das ganze mal per Line-In eingang versucht. Wäre ja eigentlich die Optimale lösung einfach von dort die Musik "rüberzuschicken". Problem dabei ist aber, dass dabei massive störgeräusche eingefangen wird, womit auch Line-In stirbt.

    Die Frage daher: Kennt ihr eine Möglichkeit entweder per Hotkey eine Playlist zu wechseln ohne, dass der Task gewechselt wird? Irgendein spezielles Abspielprogramm mit so einer Hotkeyfunktion vielleicht?
    Oder gibt es irgendeine Lösung den Playlistwechsel über den zweitrechner zu initiieren?
  • Zum einen würde ich die gerne selber beim zocken hören, zum anderen möchte ich möglichst wenig Zeit mit der Nachbearbeitung verbringen.
    Ich mache hier ja auch keine hoch-professionellen Lets Plays sondern nur "just for fun" let's plays, die aber eben auch vernünftig aussehen sollen. ;)
    Ich nehme da auch schonmal an einem Tag mehrere Stunden auf. Da würde ich nur ungern nachträglich die Musik reinfummeln wollen. Ich setze den Schnitt da übrigens bei etwa 60 Minuten pro Teil an.
  • Kordanor schrieb:

    Es würde also ebenfalls den Task wechseln müssen und wäre damit unbrauchbar.

    Dann bleibt dir wohl nix anderes übrig, als die Musik im nachhinein einzufügen. Weil nach deiner Begründung sich ja egal was man machen würde, sich der Task meldet und somit auch ein Wechsel stattfindet. ^^

    Eine Möglichkeit wäre eventuell die Musik vorher mit einem geeigneten Player zu starten und dann das Game. Aber dann halt auf den Verzicht per Tasten oder sonstwas was einzustellen oder die Musik an und aus zu schalten..
  • Prinzipiell ist es schon möglich. Allerdings müsste das Programm "von sich aus" den Tastendruck "einfangen".

    Beispiel: FRAPS. Ich kann ja während dem Spiel eine Tastenkombination drücken und das Programm FRAPS "fängt" diesen Tastendruck ein und setzt ihn um - es springt dabei aber nicht in den Vordergrund.
    Extrerne Makroprogramme wie Auto-Hotkey würden aber ihre Funktion nur durchführen könnenwenn sie den Task aktiv aufrufen.

    Ich kenne mich allerdings bei Programmen zum abspielen von Musik und auch bezüglich Plugins quasi überhaupt nicht aus. Ich denke schon, dass es da etwas in der Richtung geben könnte. Aber gehört habe ich davon noch nie.
  • Kordanor schrieb:

    Beispiel: FRAPS. Ich kann ja während dem Spiel eine Tastenkombination drücken und das Programm FRAPS "fängt" diesen Tastendruck ein und setzt ihn um - es springt dabei aber nicht in den Vordergrund.

    Die Funktion dafür ist aber Programmintern bei FRAPS einprogrammiert. Das kann ich bei jeder Anwendung die ich schreibe selbst auch einbauen im Quellcode. Programme die das nicht können, brauchen erst ein aktives Fenster.

    Ich hoffe du kannst es Programmiertechnisch nachvollzehen ^^ Das muss das eigentliche Programm schon unterstützen das die Tastenkürzel auch bei inaktiven Fenster gelten.

    Wenn man einen Trainer zu einem Spiel zusammenbaut, ist es auch vorteilhafter wenn der Trainer (inaktives Fenster beim aktiven Spiel) auf die Tastenkürzel reagiert. Das muss aber vorher festgelegt sein. Ansonsten funktionieren Tastenkürzel immer im aktiven Fenster.

    Und da Autohotkey Skriptbasierend ist, wäre es denkbar das der das so umsetzen kann das er das vllt auch bei einem inaktiven Fenster machen kann.

    Daher ja auch der Vorschlag.
  • Aber AutoHotkey ist ja nicht selber das Programm, dass die ganze geschichte ausführt. Es muss ja quasi ein zweites Programm aufrufen.
    So etwas wie Lautstärke erhöhen und Co wird sicherlich mit Autohotkey gehen, weil damit Windows eigene Funktionen aufgerufen werden. Aber für das Öffnen der Playlist, muss AutoHotkey ja in einem anderen Programm herumwühlen.
  • Komplizierter macht es, das du gleich 'ne ganze Playlist wechseln willst.

    Winamp+Tastatur wie zb die G15, welche es erlaubt per Makro eine .m3u zu öffnen wäre eine Möglichkeit.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Eine solche Tastatur habe ich leider nicht.

    Ich habe mir gestern aber noch winamp installiert. Das Programm bietet zumindest Hotkeys, die auch ausserhalb des Programmes funktionieren.
    Leider nicht für das Wechseln von Playlists, aber ich werde heute schauen, ob ich da vielleicht irgendwie einen Kniff finde um das zu umgehen.
    VLC bietet solche Hotkeys anscheinend nicht.