Kleine YouTuber und trotzdem motiviert?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kleine YouTuber und trotzdem motiviert?

    Anzeige
    Das hier ist an die kleinen YouTuber unter euch..also hier meine Frage,
    Ich bin zurzeit relativ unmotiviert Videos zu drehen, auch weil ich ein kleiner YouTuber bin und eigentlich kaum Views bekomme (Oder Feedback)
    Und dann gibt es kleine Let's Player, die regelmäßig sehr viel hochladen, und auch kaum Feedback bekommen, und hier meine Frage: Wie schafft ihr es als kleine YouTuber trotzdem noch motiviert aufnehmen zu können. obwohl man kaum Feedback bekommt ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HydroPlayZ ()

  • HydroPlayZ schrieb:

    Das hier ist an die kleinen YouTuber unter euch
    Ab wann ist man denn nicht mehr klein?

    HydroPlayZ schrieb:

    Ich bin zurzeit relativ unmotiviert Videos zu drehen, auch weil ich ein kleiner YouTuber bin und eigentlich kaum Views bekomme (Oder Feedback)
    Wenn du unmotiviert bist, dann mach doch eine Pause. Wenn es dir fehlt, dann fängste eben wieder an.

    HydroPlayZ schrieb:

    Wie schafft ihr es als kleine YouTuber trotzdem noch motiviert aufnehmen zu können. obwohl man kaum Feedback bekommt ?
    Also ich hatte noch nie ein Motivationsproblem. Von Anfang an nicht. Wie gesagt; Mach eine Pause oder setze deine Erwartungen runter.
  • Ich zähle mich zu den kleineren YouTubern und bin durchaus motiviert, Videos abzuliefern, weil ich ein paar Stammzuschauer habe, die mir immer wieder sagen, wie gern sie meine Videos anschauen. Das macht den Reiz aus. Diese Stammzuschauer muss man sich eben verdienen - ob durch andauernde Uploads, einen ganz bestimmten Humor oder sonstwas, total egal, die Hauptsache ist, dass man etwas hat, für das es sich lohnt.
  • Anzeige
    Ohne Videos kommen auch keine Views.

    Hatte nach den ersten 3-4 Projekten, die alle schlecht liefen, auch nen Motivationshänger. Hab dann einfach angefangen, TF2 zu zocken, weils eh mein Lieblingsspiel ist. Und tada, kamen auch endlich regelmäßig Views und Kommentare. Alles eine Frage des Spaßes.
  • Just do it :D
    Also ich versuche immer das aufzunehmen was mir (hoffentlich(manchmal kommt es auch vor, dass ich in die Tastatur beissen will)) Spaß machen wird.
    Und das dann nebenbei aufzunehmen und noch was zu sagen ist dann nicht mehr ganz so schwer, abgesehen davon freue ich mich über jedes kleine Feedback, und sei es nur alle 2-3 Wochen, das gibt mir dann auch erstmal nen Schub für eine gewisse Zeit.
    Mach es einfach so wie es dir gefällt, klemm dich nicht an irgendwelche Pläne oder lass dich durch schlechtes Feedback aus der Bahn werfen, mach DEIN Ding daraus!

    MfG Rhijo
  • Das witzige ist eigentlich dass ich mich gar nicht motivieren muss zum aufnehmen, da ich sowieso gerne spiele und ob ich jetzt auf F10 drücke oder nicht ist da schon ziemlich egal =D.
    Meine Motivation finde ich eher beim bearbeiten der Videos oder aussuchen der Spiele.
    Ich schaue mir jedes meiner Videos an und überlege ob ich mir das auch ansehen könnte oder wollen würde wenn das ein andere so gemacht hätte.
    Oft ist dies nicht zu 100% mit Ja zu beantworten, dann versuche ich an der Technik zu schrauben, sei es nun lauter reden oder besser bearbeiten, ich finde eigentlich immer etwas.
    Und wenn ich mal keine Lust/Zeit zum spielen UND Aufnehmen habe dann nehme ich halt nicht auf. Gerade bei kleinen Youtubern ist der Vorteil dass man niemanden wirklich verärgert wenn man jetzt einen Tag/ Eine Woche nichts aufnimmt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MrMarbod ()

  • Also unmotivierte Tage habe ich auch und an denen mache ich einfach nix.
    Doch dann hab ich immer wieder motivations schübe und habe Sache die ich an den Video`s ändern möchte und bastel halt auch gern an solchen Sachen rum.
    Natürlich macht das Zocken der Games auch ein Heidenspass und grade wenn man alleine aufnimmt macht mir das Zocken viel mehr Spass wenn ich rede dabei (natürlich in dem Moment mit mir selber^^ aber früher oder später auch mit den dazugehörigen Zuschauern)
    Also alles in allem bin ich motiviert die spiele zu zocken und dabei wild zu quaseln und zum anderen motiviert mich die Tatsache mich weiterentwickeln zu können.

    Aber wenn ich über längere Zeit unmotiviert wäre würde ich halt aufhören!
  • Wenn ich keine Views bekomme mache ich Werbung z.B In Form von guten Kommentaren. Schreibe möglichst viele NETTE Kommentare mit guter Rechtschreibung und mach die Leute auf dich aufmerksam. Poste in verschiedenen Foren deinen CHannel im vorgesehen Bereich, probiere dich an Photoshop und bastle schöne Thumbnails. Alle Tags überarbeiten...

    Du bist nie perfekt. Du kannst immer weiter arbeiten und aus deinem Channel rausholen. Das motiviert ungemein :)
  • Motivation für LP hab ich sehr sehr selten. Ich zocke zwars sehr gerne, aber ich bin eher der ruhige Gamer der nicht soviel quatscht beim zocken und bei bestimmten Games auch mal den ein oder anderen Trick ausprobiert um eventuell das Game schneller zu meistern. Schnelle Tastenkombinationen und sowas sind für mich kein Problem eigentlich und bekomme auch die schwierigsten Spiele im hösten Schwierigkeitsgrad gemeistert. Auch wenn ich dafür 1000 mal alle noch mal versuchen muss ^^ Ich probiere so lange bis es klappt. Würde ich sowas aufnehmen, wäre mir das viel zu viel. Da erstens meine Konzentration für die Kommentare drauf gehen würden und ich noch mehr Zeit reinbuttern müsste. Allein schon die Aufnahmen würden mir den Spaß am Spiel selbst vermiesen ^^

    Dennoch interessiere ich mich für die Videobearbeitung und den anderen technischen Kram der für Aufnahmen notwendig ist und kann somit auch Feedback hier liefern, auch ohne das ich ein LPer bin ^^

    Doch wer Videos produzieren will und auf Youtube hochläd, sollte niemals so denken das wenn er kein Feedback bekommt oder keine Views oder wie auch immer, das es Sinnlos wäre. Es steckt ja auch viel Arbeit drin. Und ich sag mal, wer sich wirklich viel Mühe dabei gibt und nach Perfektion strebt, bekommt auch auf YT Resonanz dafür. Die Vielfahlt, die Qualität und der Auftritt sind die entscheidenen Faktoren dabei.

    Das ist wie mit einen neuen Produkt auf dem Markt. Was weiß ich... Kinderüberraschungseier in viereckiger Form ^^ Kennt ja keine Sau, also muss es beworben werden. Darunter fällt schon mal der Auftritt. Welche Überraschungen sind drin? Darunter fällt dann die Vielfahlt und die Qualität der Schokolade muss ja auch stimmen.

    Wenn alles passt, dann kann man verkaufen, weil man dann Kunden angelockt hat ^^

    Blödes Beispiel, aber so kann man es ausdrücken ^^

    Und wenn die Motivation weg ist, dann ist das als ob die Saison dieses neuen Produktes vorbei ist.

    Wer keine Lust auf Video produzieren hat, der sollte es lassen. Motivation und Spaß sollte man nämlich dabei schon haben. Und nicht krampfhaft versuchen jeden User dazu zu bekommen sein Kanal anzuschauen ^^ Das klappt sowieso nicht. Ich schau mir auch nicht jeden Scheiß an. Weil bei mir ist das meist so: Selber spielen befriedigt ;D

    Feedback auf seine Videos zu bekommen ist zwars super, meist dauert das aber seine Zeit bis mal das erste Feedback kommt. Ich hab auch erst letztens auf eines meiner Videos ein Komi bekommen. das Video ist aber schon seit 2 Jahren hochgeladen worden ;D

    Also da sollte man schon geduldig sein. ^^ Klicks auf Videos sind genauso uninteressant und sagen nix aus eigentlich. Über die hälfte sind tote klicks die nicht mal 2sek das Video angeschaut haben oder nur mal kurz gespult haben. Wirklich aussagekräftig und was einen auch selbst weiterhilft können Kommentare sein zum Video. Weil erst da ersichtlich wird ob es einer angeschaut hat oder nicht.

    Da ich ja keine LPs großartig mache, mache ich meist irgendwelchen anderen Kram. Meist durch technische Sachen wie AVISynth und lad die Videos dann auch mal hoch um sie dann zu demonstrieren was alles damit möglich ist. Viele Videos von mir hab ich auch gar nicht veröffentlicht, weil diese meist als Beispiele dienen sollen.

    Und genau da bin ich wie ein LPer auch sehr motiviert mit den technischen Videobearbeitungskram. Neue Sachen auszuprobieren, effektivere und schnellere Lösungen zu finden und vor allem es so billig wie möglich zu gestalten. Und es macht mir auch echt Spaß muss ich sagen ^^
    Ein LPer sollte genauso denken mit seinen Videos. Motivation und Spaß für sich selbst. Das Feedback kommt von ganz alleine.

    Aber wer keine Lust hat Videos ständig zu erzeugen und hochzuladen und dann noch auf Erfolg oder sonstwas aus ist, der ist sowieso zum scheitern verurteilt ^^ Ich glaube dann sollte man aufhören ^^ Es soll ein Hobby sein und kein Weg Berühmt zu werden. Das werden eh nur die allerwenigsten ^^
  • Die Views interessieren mich nicht wirklich. Es interessiert mich auch nicht mehr, dass diese Videos vielleicht niemand schaut.

    Ich habe Spaß am Spielen und gehe mit dem Aufnehmen der Videos auch für mich selbst die Verpflichtung ein ein Spiel auch zuende zu spielen, außerdem will ich eben auch manche Spiele von sich aus zeigen, weil es dazu kaum irgendwas (deutsches) im Internet gibt. Und sei das Spiel teilweise noch so schlecht.

    Die Motivation mache ich eigentlich mir selbst... nämlich möglichst viele Spiele zu spielen und vor allem auch durchzuspielen anstatt wie vor meiner LP Karriere jahrelang immer das selbe zu zocken, während mein Sammeltrieb dafür sorgt, dass meine Sammlung weiter ansteigt... und damit mein Backlog.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Dragon Ball: Origins 2
    Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()

  • Deepstar schrieb:

    Die Views interessieren mich nicht wirklich. Es interessiert mich auch nicht mehr, dass diese Videos vielleicht niemand schaut.

    Ich habe Spaß am Spielen und gehe mit dem Aufnehmen der Videos auch für mich selbst die Verpflichtung ein ein Spiel auch zuende zu spielen, außerdem will ich eben auch manche Spiele von sich aus zeigen, weil es dazu kaum irgendwas (deutsches) im Internet gibt. Und sei das Spiel teilweise noch so schlecht.

    Die Motivation mache ich eigentlich mir selbst... nämlich möglichst viele Spiele zu spielen und vor allem auch durchzuspielen anstatt wie vor meiner LP Karriere jahrelang immer das selbe zu zocken, während mein Sammeltrieb dafür sorgt, dass meine Sammlung weiter ansteigt... und damit mein Backlog.
    Naja bei dir ist es leider ein Extrem Fall , wirklich niemand schaut deine Videos :( eigentlich sehr Schade ...

    Mich Motiviert jeder Abonnent :) Ich habe die letzten 2 Tage 4 Neue Abos bekommen , und das ist ein sehr Großer erfolg , dafür das ich erst 3 Folgen Hochgeladen habe :love:
    Mich Motiviert es ausserdehm , der Extreme Spaß beim Aufnehmen , ich liebe es einfach , wenn man Perfekt Spielt und alles so Reibungslos läuft und aufeinmahl ein MEGAAA FAIL reinplatzt , erst Bin ich immer total sauer , das es zum Schluß eh Schief läuft aber im Endeffekt wahr es schließlich doch lustig :D
  • Motivation durch Abonennten? Ich weiß ja nicht. Bei mir steht irgendwas mit 700 oder so. Aber ich weiß zu 100% das sich mein Kanal grad mal 3 Leute regelmäig durchschauen ob was neues gibt. Der rest Aboniert meist nur, weil vllt ein interessantes Thema oder ein cooles Video dabei war um eventuell ein Lesezeichen zu setzten ^^ Mach ich auch ab und an mal. Dabei interessiert mich der Kanal des anderen vllt gar nicht ^^
  • Sagaras schrieb:

    Motivation durch Abonennten? Ich weiß ja nicht. Bei mir steht irgendwas mit 700 oder so. Aber ich weiß zu 100% das sich mein Kanal grad mal 3 Leute regelmäig durchschauen ob was neues gibt. Der rest Aboniert meist nur, weil vllt ein interessantes Thema oder ein cooles Video dabei war um eventuell ein Lesezeichen zu setzten ^^ Mach ich auch ab und an mal. Dabei interessiert mich der Kanal des anderen vllt gar nicht ^^
    Damit meinte ich Natürlich Aktive Abonnenten , was mich aber Ziemlich Antürnt ist auchnoch die PlayTime die man in den Analytics nachschauen kann :D
    Vorgestern hatte ich 110 minuten , 1 Tag davor knapp 15 Minuten , den tag danach knap 15 Minuten und den Tag danach knap 50 Minuten , also es Läuft bei mir :D Meist werden meine Videos Bis zum ende Geglotzt ! O,o ....

    Tut mir leid wegen dem Falschen ausdrucks , ich meinte Natürlich Aktive Abonnenten :!:
  • Hey Hydro,
    bin derzeit leider auch ziemlich unmotiviert Videos zu machen. Ich denke es liegt an den Spielen die ich derzeit Spiele. Vielleicht geht es dir ja genauso. Am besten ist es wenn du ein Spiel spielst was du schon vorher mal gespielt hat und dir gefällt oder eins was dir gefallen könnte. Bin derzeit bei Bioshock Infinite, wobei ich sagen muss, dass es nicht wirklich mein Fall ist. Aber ich versuche das Projekt sobald ich es schaffe zu beenden. Wenn du Lust hast, gute Motivationen sind auch Spiele die man Coop spielen kann. Vielleicht hast du ja mal Lust mit mir was zu spielen :)
    Wenn ja schreib mir einfach mal eine Nachricht über Youtube oder hier im Forum.


    mfG,
    Spoon