SSD / Win7 neu aufsetzen und Spiele auf Zweit/Dritt-HDD belassen. Möglich oder nicht?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SSD / Win7 neu aufsetzen und Spiele auf Zweit/Dritt-HDD belassen. Möglich oder nicht?

    Anzeige
    Hey,

    ich möchte mal in nächster Zeit meinen PC neu aufsetzen(evtl Ubuntu als Zweitsystem). Auf der SSD sind ja nur ein paar Programme, sowie Win7. Jetzt frage ich mich nur: Muss ich die Spiele die ich auf den HDDs liegen habe, dann irgendwie noch mal neu verknüpfen? Oder werden die wieder ins System integriert, sodass ich die Spiele und Programme z.B.: wieder übers Startmenü finden könnte, wenn ich wollte? Oder über "Programme und Funktionen" deinstallieren....
    Oder muss ich dass manuell ändern? Oder lohnt es sich überhaupt nicht bei einer SSD nach so kurzer Zeit (ca 1 Jahr Laufzeit) das OS neu zu machen?

    Gruß,

    euer Yoshi....
  • Nein, mit einer Neuinstallation von Windows sind auch alle Verknüpfungen und alle Registry-Einträge, die für fast jedes Programm notwendig sind, über den Jordan gegangen. Das bedeutet, du könntest nicht ohne Weiteres deine bisherigen Programme weiterverwenden und müsstest sie ebenfalls neu installieren.

    Ob es sich lohnt, Windows neu aufzusetzen, ist dir überlassen. Je nachdem, wie viel Schrott du währenddessen installiert und wieder gelöscht hast, wie viele Viren sich eingenistet haben und sonstwas, davon hängt das ab - nicht von der SSD. ;)
  • Also Steam- und wahrscheinlich auch Origin-Spiele (mit der BF4-Beta und den Crysis-Titeln hat es jedenfalls beim Wechsel von Win7 auf 8.1 geklappt) kannst du auch auf nem frischen OS betreiben, das einzige, was passieren kann und wird, ist, dass die Ersteinrichtung wieder ausgeführt wird, wenn ein Spiel erstmals auf dem neuen System gestartet wird. Und Steam wird wahrscheinlich auch erstmal meckern, richtet sich dann aber selbst ein und funktioniert dann einfach.

    Bei anderen Spielen und Programmen... naja, hängt vom Spiel ab, müsstest du ausprobieren. Ist natürlich sauberer, wenn die Dinger alle in der Softwareliste von Windows auftauchen, daher lieber neu installieren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von VikingGe ()

  • TheYoshiLP schrieb:

    Schadeschade.... Ist ja nich umsonst so viel Arbeit. Muss mir dass mit Ubuntu eh noch einmal durch den Kopf gehen lassen... Vielleicht mach ich mir einfach nur nen live USB-stick...


    EDIT: Die Fragen sind beantwortet! ERLEDIGT ist das Thema
    Ich denke dann kann ich hier mal dicht machen.
    Wenn noch Rückfragen aufkommen, oder ich anderwertig zu früh geclosed haben sollte, so genügt eine kleine PN.


    CLOSED + MOVED TO: Archiv