Adobe Premiere CC - Exportieren -> Medien hat keine Wirkung in einem Speicherstand. Andere Testprojeke lassen sich encoden wie immer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Adobe Premiere CC - Exportieren -> Medien hat keine Wirkung in einem Speicherstand. Andere Testprojeke lassen sich encoden wie immer

    Anzeige
    Guten tag liebes LPF

    Ich schneide gerade ein kleines Video in Adobe Premiere CC.
    Dieses wollte ich vor einigen Stdunden testweise über den Debugmode Frameserver -> MeGUI -> x264 encoden.
    Ich hatte dort ein kleines Problem mit MeGUI, an das ich mich später setzen wollte. Ich habe dann einfach den defaulut adobe premiere encoder (main-concept) nehmen wollen und mit einer fixen Bitrate das Ding testweise herausencoden. Doch hier trat ein Problem auf.
    Wenn ich über Datei -> Export -> medien gehe (oder Strg+m) passiert einfach gar nichts.
    Wenn ich ein neues Projekt erstelle und dies testhaft encoden will macht Premiere keine Probleme.
    Ich würde die Funktion aber gerne wieder in diesen Speicherstand bekommen. Sonst müsste ich ja alles neu schneiden.

    LG Joscha
  • Anzeige
    @DerET Was meinst du damit? Das es ja so schlimm währe, den encoder einzusetzen? Falls aj, naja, es ist ja nur ein test, de nicht hochgelader werden soll. Es würde also massig Bitrate zum testen hineinkommen.

    @JulienWenn ich jetzt noch wüsste, wie ich eine Exportregion festlege? Kontextmenüs habe ich da so einige durchgeschaut, aber nichts passendes gefunden...
  • Wenn du Pr CC installierst, bekommst du automatisch den Adobe Media Encoder mit - ein eigenständiges Programm. Mit dem kannst du den Frameserver problemlos starten.
    Das Problem mit Pr war schon mit CS6 bekannt und durch das neue Projektformat in CC ist es eben noch schlimmer geworden, was die Programmierer aber nicht zu interessieren scheint.
  • Also der von Julian beschriebene Balken ist irgendwie nicht vorzufinden. Laut Adobe ist der wohl auch standertmäßig deaktiviert. Mal schauen, ob ich den wieder zurückbekomme.

    Die Kodierung mit dem Media encoder (ich dachte immer das währe schon der media encoder in Premiere) läuft schonmal so, wie sie es sollte.
    Die Probleme mit dem frameserver sind dann auch behoben.
    Hatte eine Aufnahme zur Sequenz gemacht, die ich im Fenstermodus gemach hatte. Folglich war die Auflösung etwas exotisch und MeGUI mag keine ungeraden Zahlen.
  • mysteryworldlp schrieb:

    In diesem Video leider nur 1017...

    YV12 verlangt allerdings gerade Zahlen. Was also 1017 schonmal nicht ist. Müsste 1016 oder 1018 dann sein.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • mysteryworldlp schrieb:

    Dann wir wohl ein Fehler auch sein, das ich (wohl versehentlich) in YUY2 aufgenommen habe.

    Jop. Dadurch ist 'ne Konvertierung auf YV12 nötig (Zeit- und kleiner Chromaverlust) und die Aufnahme wäre performanter mit YV12.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7