welche externe soundkarte fürs teufel concept e 200

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • welche externe soundkarte fürs teufel concept e 200

    Anzeige
    Wie die Überschrift schon sagt, benötige ich eine vernünftige Externe 5.1 soundkarte für mein Concept E 200.
    Auf meiner Onboard Karte bekomme ich einfach kein 5.1 ans laufen, habe schon alles versucht... genauer gesagt läuft der Center einfach nicht. Treiber aktualisiert etc. bla bla. Info zur Soundkarte: Realtek Audio gedöns, habe aber auch schon gelesen das diese wohl echt Probleme mit 5.1 Anlagen von Teufel haben, weiß der Geier warum.
    Najo egal da ich aber eh einen vernünftigen Sound haben möchte, da ich auch selber Musik aufnehme und Let´s Plays auf Youtube veröffentlichen möchte ist das für mich ein weiterer Grund eine Gute Soundkarte, die auch einen tollen Klang abgibt zu besorgen. Nur musste ich fest stellen das ich gar nicht mal so viel Ahnung davon habe :D
    Die Meinungen zu den verschiedenen externen Soundkarten gehen weit auseinander. Als Beispiel: Creative Sound Blaster X-FI Surround 5.1 Pro ... da bin ich irgendwie hängen geblieben. Die einen sagen "hööööö funktioniert nicht bei meinem Teufel System" die anderen sagen "geiler Sound funktioniert, nach ein bisschen rumprobieren tadellos"
    Achso muss ja noch hinzufügen das ich zum aufnehmen ein Rode NT1A und das Mischpult von Behringer Xenyx 1002 verwende ( ;
    Ich habe hier auch schon gelesen das viele her statt ein Mischpult, ein Interface benutzen. Kommt für mich aber eher nicht in Frage das schon mal vorab, da ich auch nebenbei Mukke aufnehme etc. und wie gesagt das 5.1 momentan eh nicht läuft. Das Equipment habe ich mir schon vor einiger Zeit zugelegt und möchte ungerne noch zusätzliches Zeugs dazu kaufen.
    Deshalb noch mal meine Frage an euch, könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen oder auch sogar was besseres vorschlagen?
    Ich freue mich auf eure Antworten und verbleibe mit freundlichem Gruß
  • Ich würde dir da jetzt spontan eine ASUS Xonar empfehlen, da die ansich so das beste Preis- Leistungsverhältnis haben:
    amazon.de/Xonar-PCI-Express-So…r=8-1&keywords=asus+xonar
    oder
    amazon.de/interne-Soundkarte-D…r=8-2&keywords=asus+xonar

    sollten genau das richtige sein und kosten auch nicht sonderlich viel.


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • Einfacher sind meiner Meinung nach kleine USB Mischpulte diese liefern hohe Qualität.



    Nein, bitte nicht. Mischpulte unter 200€ haben alle ein Eigenrauschen. Wenn, dann ein Usb-Audiointerface. Braucht man aber auch nur für XLR Geräte und dann muss man auch 120-160€ investieren.
    Außerdem will er nichts mischen, sondern vernünftiges Surround auf seine Teufel Boxen bringen.


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • Du könntest einen Soundblaster X-FI Surround ausprobieren, läuft über USB 2.0 und macht zumindest beim Ausgang einen akzeptablen Job, vom Mikrofon ist da ein Eigenrauschen mit bei, das hört man auch leicht raus. Wenn es irgendwie möglich ist würde ich aber dennoch eine interne Lösung, sprich irgendeine Asus Xonar empfehlen solange du keine Unsummen ausgeben willst. Mein Teufel Concept E 100 hing auch ne Zeitlang an dem Soundblaster (der jetzt ziemlich sinnlos auf dem Tisch liegt), wichtig war nur das man die Bassverstärkung anmacht..ansonsten hört man da gar nichts von wegen tiefe Töne.
    Kängurus sind allgemein für ihre Freundlichkeit bekannt...nicht
  • Ja habe mich jetzt auch fürs intere entschieden und danke dafür


    So damit ich hier auch nichts verraffe schreib ich noch mal auf wie ich was verbunden hab, manchmal bin ich dann doch son bisschen Brain-Afk :D


    So das Rode natürlich mit XLR-Kabel in Mic In 1, In den Main Out von Mischpult Klinke 6,3 welches in mic in vom pc geht ??? ja oder
    soooo dann der Cinch Out vom Mischpult in den In vom PC
    und anders herum der Cinch in vom Mischpult in den Out (grüne Buchse?) vom PC

    Müsste ja so eig. hinhauen, oder wie oder wat ?

    Ach jetzt sehe ich gerade was war denn der CTRL Room Out noch mal gleich Oo

    Hoffe ihr könnt es da bisschen besser sehen
    medias.audiofanzine.com/images…ger-xenyx-1002-294344.jpg

    Ach in den CTRL Room Out hau ich ja das 6,3 Klinke mit Cinch in die Decoderstation von Teufel wa ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Qinn87 ()