YT Bots und gekaufte Views

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • YT Bots und gekaufte Views

    Anzeige
    Wie das Marketing es für sich gefunden hat so finden auch einige YT User es toll sich Views, Likes und Kommentare zu kaufen.
    Wie unser Forum Mitglied "*" es auch auf seinen Kanal angewandt hat.

    Sollten wir hier solche Leuten wirklich begrüßen?
    Sollten wir sowas dulden?
    Wie denkt ihr über so etwas?


    *Name entfernt

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sam ()

  • Unnötig. Views kaufen nur Flaschen ;)

    Trotzdem ist das öffentliche Anprangern einer einzelnen Person auch nicht sehr löblich!
    Grüße, GLaDOS

    "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

    YouTube: Max Play

    Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...
  • Ich geb mal so meinen Senf dazu:

    Ich kenne besagte Person nicht und weiß auch nicht was er so macht. Aber als erstes wäre es (meiner Meinung nach) angebracht, nicht so über ihn und sein "Vergehen" herzuziehen. Dir gefällt es sicher auch nicht, wenn andere in einem x-Beliebigen Forum schreiben dass du Cheat XYZ in einem Spiel anwendest, oder?

    Ich persönlich würde nicht mal im Ansatz auf die Idee kommen mir Views zu kaufen, da YT diese früher oder später sowieso erkennt und wieder löscht. Wenn man dazu auch monetarisiert (wie es ja (fast) jeder YTer macht), kann man sich damit vieles verbauen. Aber auf die Idee kommen viele gar nicht und sehen: "Ich kann mir da x Klicks kaufen und die Leute gucken dann mein Video." Dulden sollte man sowas in irgendeiner Hinsicht schon, da es eigentlich nur zeigt, dass die Person ungedulig ist, was ja meist eine negative (persönliche) Eigenschaft ist.
  • GLaDOS schrieb:

    auch nicht sehr löblich!

    wenn alles was wir tähten löblich wäre.. würden wir regenbögen scheißen ^^



    @te soll er doch von mir aus machen.. ich mache es nicht und habe die eier dazu mir meine views kommentare und likes selbst zu machen.. in dem ich 30 accounts erstelle..



    spaß.. natürlich mache ich es wie jeder andere auch.. kommentare schreiben und hoffen , dass sie dann auf meinen kanal gehen und er ihnen gefällt *hust*
  • Jetzt gehen wir mal davon aus das ich einem Spiel Cheats verwende und Leute dies zu einer Diskussion anregt dann würde natürlich auch da der Name fallen.
    Ist doch genau so wie wenn hier Leute über etwas Diskutieren das Gronkh oder PewDiePie gemacht hat dann werden natürlich die Namen genannt.

    Ich war früher mal im E-Sport tätig und wie jeder von euch weiß gibt es auch dort Betrüger wie Sand am Meer....es mag falsch sein aber ich sehe diese Art von Betrug auf YT genau so....
    Wenn ihr Online spielt und euch ein Hacker ausschaltet denkt ihr euch
    doch nicht nur "Pfff soll er doch machen, ich mache das nicht" ^^ (Mag sein das es unter 1000 einen gibt der so denkt ^^).
  • Melkrom schrieb:

    GLaDOS schrieb:

    auch nicht sehr löblich!

    wenn alles was wir tähten löblich wäre.. würden wir regenbögen scheißen ^^


    Süß. Ich rede hier von "üble Nachrede". Ich war auf dem Acount und habe gesehn, dass da was nicht stimmen kann, ABER etwas pauschal in den Raum zu werfen (vor allem ohne ersichtlichen Grund) ist nicht gerade "legal". Außerdem heißt es "täten" und dich Regenbögen scheißen sehen wäre auch nicht das gelbe vom Ei. Wenn du micht schon "korrigierst", dann bitte auch so, dass ich das als ein Gespräch auf Augenhöhe definiere.

    Ich finde, dass der Thread geschlossen werden sollte, da die pauschale Aussage zu sehr Anprangerung ist. Dass es schlecht ist, ist klar. Aber da jemanden mit reinziehen... ist nicht akzeptabel.

    Edit: Der Name ist weg. Trotzdem fehlt mir eine Diskussionsgrundlage.
    Grüße, GLaDOS

    "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

    YouTube: Max Play

    Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GLaDOS ()

  • N3rdTim3 schrieb:

    Jetzt gehen wir mal davon aus das ich einem Spiel Cheats verwende und Leute dies zu einer Diskussion anregt dann würde natürlich auch da der Name fallen.
    Ist doch genau so wie wenn hier Leute über etwas Diskutieren das Gronkh oder PewDiePie gemacht hat dann werden natürlich die Namen genannt.

    Ich war früher mal im E-Sport tätig und wie jeder von euch weiß gibt es auch dort Betrüger wie Sand am Meer....es mag falsch sein aber ich sehe diese Art von Betrug auf YT genau so....
    Wenn ihr Online spielt und euch ein Hacker ausschaltet denkt ihr euch
    doch nicht nur "Pfff soll er doch machen, ich mache das nicht" ^^ (Mag sein das es unter 1000 einen gibt der so denkt ^^).

    Und sein Kanal mit "gecheateten" Views hat einen Einfluss auf mich (bzw meinen Kanal), weil..?
    So lange er niemanden schadet, kann er doch machen was er will.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kiz ()

  • GLaDOS schrieb:

    Süß. Ich rede hier von "üble Nachrede". Ich war auf dem Acount und habe gesehn, dass da was nicht stimmen kann, ABER etwas pauschal in den Raum zu werfen (vor allem ohne ersichtlichen Grund) ist nicht gerade "legal". Außerdem heißt es "täten" und dich Regenbögen scheißen sehen wäre auch nicht das gelbe vom Ei. Wenn du micht schon "korrigierst", dann bitte auch so, dass ich das als ein Gespräch auf Augenhöhe definiere.

    Ich finde, dass der Thread geschlossen werden sollte, da die pauschale Aussage zu sehr Anprangerung ist. Dass es schlecht ist, ist klar. Aber da jemanden mit reinziehen... ist nicht akzeptabel.

    Edit: Der Name ist weg. Trotzdem fehlt mir eine Diskussionsgrundlage.

    Das ist korrekt.

    #Geschlossen
    Let's Player kommen und gehen.
    Das LetsPlayForum bleibt.
    Auch für nicht-Let's Player.