Gerenderte MPEG4 Datein kann nicht abgespielt werden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gerenderte MPEG4 Datein kann nicht abgespielt werden

    Anzeige
    Hallo Community,

    Ich benutze das Videoschnittprogramm Magix Video Deluxe 2013 Premium und habe ein Problem.
    Alles hat damit angefangen, dass das Spielt Don´t Starve mit DXTory aufgenommen habe. Genau genommen habe ich das Bild und zwei separate Audiospuren aufgenommen. Ich habe daraufhin eine AVI Datei erhalten, welche ich in die Beiden Audiodateien aufgesplittet habe (Wav) . Ich musste dies deshalb machen, da ich in meinen Schnittprogramm, nach dem Einfügen der AVI Datei immer nur eine von beidem Spuren hören konnte. Das Programm erkannte zwar zwei Audiospuren, lässt jedoch nur eine von beiden (ich kann das auswählen) abspielen.
    So um dieses Problem zu umgehen, habe ich wie gesagt die AVI via Windows aufgesplitet. Ich habe dann in Magix die AVI für den Bild genommen und darunter die beiden Sounddateien gelegt. Zum Schluss habe ich nur noch unser Intro davorgeschoben, einen Loverthird einfahren lassen und einen Text eingefügt. Neu ist nur der Text und das Gewurschtel mit der AVI Datei.
    Voller Zuversicht habe ich dann das Video mit folgenden Einstellungen exportiert.

    Auflösung: 1920*1080
    Framerate 30
    Seitenverhältnis 16:9
    MPEG4 Format

    Das exportierte Video lässt sich jedoch nicht abspielen, obwohl es eigentlich ein ganz normales Format ist. Es lässt sich zudem auch nicht auf YT hochladen.

    Ich freue mich über jede Hilfe und stehe bei weiteren Frage zur Verfügung. Gerne auch im TS. Falls ich dort nicht anzutreffen sein sollte, werdet ihr mich schon irgendwo finden :)

    LG
    PlanetPurple

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PlanetPurple ()

  • Von den Einzeldateien oder dem fertigem Video? Wenn die Mediainfo vom fertigem Video gemeint ist, muss ich es nochmal rendern. Ich hab nicht gedacht, dass ich das kaputte Ding nochmal brauche :D Macht ja nichts

    Soll ich im Zuge dessen andere Exporteinstellungen ausprobieren oder genau die gleichen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PlanetPurple ()

  • Die Einzeldateien werden schon in Ordnung sein, aber noch mal eine nicht abspielbare Datei kodieren musst du ja auch nicht. :P Du könntest ja gleich die richtigen Einstellungen in Magix wählen - da ich mich damit allerdings nicht so gut auskenne, darf hier jemand anders aushelfen. Oder du zeigst einfach mal einen Screenshot deiner momentanen Exporteinstellungen, vielleicht sieht man da schon einen Fehler.
  • Die Verarbeitung des Videos ist fehlgeschlagen. Bitte stelle sicher, dass du einen unterstützten Dateityp hochlädst.

    Ich habe eigentlich immer schon den Windows Media Player zum anschauen genutzt. Selbst wenn ich das Video nicht anschauen könnte, das wäre mir egal. Das Problem ist, dass ich es nicht auf YT Hochladen kann.

    Das mit 19:9 war ein Tippfehler sry. Natürlich meine 16:9. Habs verbessert :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von PlanetPurple ()

  • Wenn du mal einen neuen Versuch startest, versuch mal, die kodierte Datei mit dem Media Player Classic Home Cinema (32Bit) abzuspielen. Der dürfte damit keine Probleme haben. Und bei der Gelegenheit könntest du auch gleich eine Mediainfo hier reinkopieren, ich kann mir nämlich höchstens vorstellen, dass der Header der Datei irgendwie vermurkst wurde und YouTube deshalb meckert. :huh:
  • peace, hab zwar nciht genau den plan von dem pro hatte aber mal ein ähnliches mit dem gleichen format, nachdem ich dann den quicktime player installiert hab war das problem geregelt...

    aber das YT das nichtmal anerkennt verwundert mich echt... da schätze ich muss ja mit der datei irgendwas nicht hinhaun.
    Als Staatlich anerkannter Legastheniker, übernehme ich keine Haftung für Tipp- oder Rechtschreibefehler!
  • Ich hab im voraus jetzt schon mal mit den gleichen Einstellungen nur die erste Minute gerendert. die funktionier einwandfrei. Ich rendere jetzt gerade noch das ganze Video und sage dann bescheid.

    Mediainfo:
    Containerformat und allgemeine Informationen
    MPEG-4 (Base Media):2,51 GiB
    Codec-ID:isom

    und das ist vom Rohmaterial:
    Spoiler anzeigen
    <img src="https://dl.dropboxusercontent.com/u/83140578/Roh.PNG" alt="Roh.PNG" title="Roh.PNG" style="font-size: 0.8em;" />


    Nutzt euch das was?

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von PlanetPurple ()

  • Nachdem wir dein derzeitiges Problem geklärt haben, solltest du evtl einen neuen Thread auf machen - oder diesen weiter nutzen - wegen Aufnahme und Encodierung.
    Denn deine Aufnahmeeinstellungen und deine Encodiereinstellungen im Magix sind zum Teil richtig gruselig.

    Den Mediainfo Text hätte man auch als Text einfügen können^^

    Zum Threadproblem vermute ich das Magix schlichtweg bugt (den encode versaut), oder einen grauenhaften Header schreibt.. Aber eine Mediainfo von der codierten Datei wäre wirklich ganz nett.

    Du könntest dir mal MKVMergeGUI besorgen: killerinstinct.ath.cx:2000/fil…x-unicode-6.5.0-setup.exe

    Dann die MP4 damit öffnen, und auf Muxen starten drücken. Dann hast du eine MKV mit in jedem Fall sauberen Header, sofern keine Fehler von MKVMerge ausgegeben werden. Dann lade mal die MKV auf Youtube.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Ich habe alles, was Mediainfo zum Video gezeigt hat, reingestellt.
    In welcher Hinsicht sind meine Einstellungen gruselig?
    Schlussendlich weiß ich immernoch noch nicht, warum nur diese Video so spackt. Ist das wirklich nur durch Magix.



    Vielen dank im voraus.

    LG PlanetPurple

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PlanetPurple ()

  • Die Datei ist defekt. Die wirst du mit keinem Player abspielen können.

    Naja gruselig bei der Aufnahme:

    Warum in RGB aufnehmen? Belastet dich bei der Aufnahme doch dermaßen. Letztenendes landest doch eh bei YV12.

    Lagarith auf YV12 ändern und Multithreading anhaken.

    Dann die Samplerate und Bittiefe:

    Warum 96khz, 24bit? => Ändern auf 44,1 khz, 16bit Stereo
    Und das Mikrofon in Mono.

    Dann beim Magix Encode:

    Audio ebenfalls auf 44,1khz,16bit

    Und für 1920x1080 meeeeehr Bitrate als 8000 ..

    Da geht gute Qualität ab 10 mbit los. Für das meiste Material wird sogar weit mehr nötig sein. Für Dinge wie Arma2 gar 20 mbit und mehr nötig.

    8000 ist jedoch bissl wenig. Und sofern möglich 2pass VBR. Nicht CBR.
    Besser wäre es gar nicht bitratefixiert zu codieren. Lieber quantizerbasiert.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Die Datei ist erst nach Magix defekt. Sprich deine MP4.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7