Warum haben alle solche Probleme mit Camtasia? (Bitte schließen!!)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Warum haben alle solche Probleme mit Camtasia? (Bitte schließen!!)

    Anzeige
    Hallo, Leute! :D

    Ich bin ja erst seit Kurzem hier im Forum angemeldet, aber ich habe ganz schnell mitbekommen,
    dass hier anscheinend sehr viele Leute regelrechten Hass, auf Camtasia schieben und, dass wohl sehr viele
    Leute arge Probleme mit dem Programm haben.
    Aber ich verstehe, ehrlich gesagt nicht, wieso.
    Ich habe im März diesen Jahres mit den LPs angefangen und habe Camtasia 7 genutzt.
    Ich gebe zu, dass ich da eine lange Zeit immer ein Rauschen im Hintergrund hatte (was aber AUCH an meinem schlechten Mikro lag).
    Seit Juli nutze ich nun Camtasia 8 und habe damit keinerlei Probleme.
    WENN es ein Rauschen gebe sollte, kann ich das Problemlos mit Camtasia 8 innerhalb weniger Sekunden rausfiltern.
    Ich finde das Programm super. Es ist einfach zu handhaben und ich brauche nicht mehrere Programme, um
    Ton und Bild aufeinander zu legen (dafür bin ich ehrlich gesagt zu faul und ich bin sehr froh darüber, dass Camtasia mich da ein wenig verwöhnt hat xD').

    Ich weiß, dass Camtasia ordentlich Probleme macht, wenn man kein Original-Programm hat.
    So ist es bei FRAPS und anderen kostenpflichtigen Programmen allerdings auch.
    Und nein, ich will hier niemandem unterstellen, dass er sich eine gefälschte Variante gezogen hat,
    um kein Geld ausgeben zu müssen, aber ich habe wirklich keinerlei Probleme.
    Ich verstehe den Ärger über diese Programm, den hier anscheinend sehr viele haben, wirklich nicht.
    Bitte klärt mich auf.

    Liebe Grüße,
    Mary :>

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MaryGoRoundLP ()

  • auch bei der Original Software hatte ich nur Probleme
    Rendern wurde abgebrochen, Soundspuren verschluckt, Bildqualität teils unter jeder Sau egal welche Einstellung
    Die Liste ist fast Endlos
    Camtasia is einfach ein Schwatzes Loch das gerne mal was verschluckt

    Gibt Gratis programme die 10000 mal besser sind

    Ösi mit Nachtsichtgerät

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patzian ()

  • Anzeige
    Nur die Leute haben keine Probleme mit Camtasia, die keine Ahnung haben wie gute Software wirklich funktioniert.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkHunterRPGx ()

  • Es wird immer Leute geben, die auf ihr ach so tolles Programm beharren. Für solche Leute gibt es kein anderes Programm, nur ihres läuft perfekt und ohne Probleme.

    Ich bin mit FRAPS und Premiere absolut zufrieden, andere würden Premiere mit der Kneifzange nicht anfassen. Wieder andere machen FRAPS schlecht.

    Wenn du mit Camtasia zufrieden bist, dann lass dir auch nichts anderes aufschwatzen. (Es sei denn, du möchtest ein neues Programm testen.) :)
  • Dat ist hier normal, finde persönlich camtasia auch nicht so toll aber ich finde auch die Leute toll die sich auf ihr MeGUI versteifen -.- Ich baue sehr viele Montagen und da kann ich in meinem Fall mit MeGUI kacken gehen weil das Tool für Montage arbeiten einfach abkackte gegen Programme wie Camtasia oder eben mein Programm (Sony Vegas und ja es ist Original)

    Aber wie gesagt, es wird immer Leute geben die sagen "Dat ist doof nutzt dat nicht" und "Nur Leute die sich nicht auskennen nutzen solche Programme".

    Versteh mich nicht falsch, MeGUI ist ein tolles Programm, vor allem weil es kostenlos ist und wenn man jetzt wirklich "nur" Videos encodieren will ohne großartig was zu schneiden, Effekte hinzufügen usw ist es wunderbar. Vor allem ist die Dateigröße gut für Leute die jetzt noch ne Furzleitung im Haus haben.
    Mir persönlich ist es egal wie groß die Dateien sind, hab knapp 9MB upload -.-

    Für die Leute die jetzt sagen "Aber du kannst doch Scripts nutzen um Effekte einzufügen usw" ....ja kann ich, aber die Zeit die ich dafür aufbringen muss um diese Scripte zu schreiben lohnt sich nicht. Vor allem kann ich mit richtigen Schnittprogrammen auch direkt sehen ob es mir so gefällt oder nicht.

    Und ganz einfach gesagt, wenn dir die Qualität reicht (hab bei dir jetzt nicht nachgesehen) dann nutze die Programme mit denen du am besten klar kommst.
    Ich geb auch einen Furz auf Programme wie MeGUI aber eben nur weil sie für mich nicht zu gebrauchen sind.
  • Shynarja schrieb:

    Es wird immer Leute geben, die auf ihr ach so tolles Programm beharren. Für solche Leute gibt es kein anderes Programm, nur ihres läuft perfekt und ohne Probleme.

    Technische Tatsachen hat nichts mit meinung zu tun.



    bitteschön. x264 ist beste. Das hat mit Meinung wenig zu tun ;)

    Ich baue sehr viele Montagen und da kann ich in meinem Fall mit MeGUI kacken gehen weil das Tool für Montage arbeiten einfach abkackte gegen Programme wie Camtasia oder eben mein Programm (Sony Vegas und ja es ist Original)

    Bullshit. Lass dir mal was von Sagaras zeigen ;)

    Vor allem kann ich mit richtigen Schnittprogrammen auch direkt sehen ob es mir so gefällt oder nicht.


    MeGUI Preview, Virtualdub, avsP (avsP sogar live vorschau) Schlechtes argument ;)

    Mir persönlich ist es egal wie groß die Dateien sind, hab knapp 9MB upload -.-

    Ich hab auch guten Upload, trotzdem encodier ich nicht ineffizient ;D

    Und was Filter betrifft: jeder Filter stellt ein Eingriff ins Video dar und bei einer NLE siehst du nicht, wenn zb ein Filter eine Farbraumkonvertierung benötigt.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Ich baue sehr viele Montagen und da kann ich in meinem Fall mit MeGUI kacken gehen weil das Tool für Montage arbeiten einfach abkackte gegen Programme wie Camtasia oder eben mein Programm (Sony Vegas und ja es ist Original)

    Bullshit. Lass dir mal was von Sagaras zeigen ;)[/quote]


    sag doch nicht Bullshit :D Ich brauche einfach kein MeGUI :D Warum akzeptiert ihr solche Aussagen nicht? Klar kann man über Umwegen und irgend welche Tools etwas einbauen aber ist mir zu umständlich und ich bin zu faul dafür .D Ich bekomme dat selbe mit meinen Programmen viel schneller hin ;P
  • Leute...
    Ich habe eine simple Frage gestellt und wollte eine simple Antwort.
    Und nicht, dass ihr jetzt anfangt euch hier gegenseitig zu bashen.
    Jeder nutzt das Programm mit dem er am besten klar kommt und fertig.
    Ich wollte nur wissen, warum hier so viele solche Probleme mit Camtasia haben.
    (Und nein ich wollte kein neuen Programm aufgeschwatzt bekommen, danke xD')
  • MaryGoRoundLP schrieb:

    Leute...
    Ich habe eine simple Frage gestellt und wollte eine simple Antwort.
    Und nicht, dass ihr jetzt anfangt euch hier gegenseitig zu bashen.
    Jeder nutzt das Programm mit dem er am besten klar kommt und fertig.
    Ich wollte nur wissen, warum hier so viele solche Probleme mit Camtasia haben.
    (Und nein ich wollte kein neuen Programm aufgeschwatzt bekommen, danke xD')
    Ich verstehe den Ärger über diese Programm, den hier anscheinend sehr viele haben, wirklich nicht.
    Bitte klärt mich auf.




    du wolltest doch eine Begründung mit Tatsachen :rolleyes:

    Ösi mit Nachtsichtgerät

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patzian ()

  • Von jeder NLE ist Camtasia das Schlusslicht. Ich bin zwars AVISynth und MeGUI Freund, aber wer ne NLE unbedingt brauch, weil er zu faul ist sich einzuarbeiten in AVISynth oder MeGUI, dann würde ich doch schon eher Programme wie Sony Vegas, Premiere etc empfehlen.

    Uns interessiert nicht was die Programme untereinander können, sondern die Qualität die rauskommt und wie ausgegeben wird. Und das ist der Punkt an der Sache.

    Bei Sony Vegas und Premiere kann man z.B. ein Frameserver nutzen und mit MeGUI encodieren lassen was zur Folge hat das die Qualität nicht sonderlich leidet. Bei Camtasia gibt es diese Möglichkeit nicht.

    Und Bitraten Encodes sind nun mal schlecht. Bei Camtasia würde ich eher eine Lossless Speicherung mit Lagarith empfehlen und dann mit MeGUI encodieren oder mit oder mit Handbrake oder was weiß ich. Irgendein x264 basierendes Programm.

    Die meisten sehen echt nur die Leichtigkeit die die Programme mit sich bringen, aber von dem Rest meist keine Ahnung haben der dahinter steckt. Und da ist gerade Camtasia das Schlusslicht.

    Jede andere NLE würde ich eher empfehlen als das Ding.

    MaryGoRoundLP schrieb:

    Ich wollte nur wissen, warum hier so viele solche Probleme mit Camtasia haben.

    Weil es viele Bugs hat ohne Ende. Viel Leistung brauch für simple Sachen, sehr Schwerfällig encodiert und schlechte Encoder anbietet. Darum ist es schlecht. Noch nicht mal die Möglichkeit das man ein Frameserver einbinden kann um es mit ner anderen Software encodieren zu lassen. Die Encodereinstellungen sind auch nicht das Wahre und haben absolut 0 Einstellungen wie der Encoder arbeiten soll richtig. Nur Bitrate, MainConcept, etc. Nix wirklich brauchbares für echt geniale Qualität. Wie gesagt, jede andere NLE wie Sony Vegas, Tempgenc etc ist besser dagegen ;D
  • TheJoelHohage schrieb:

    was haben die anderen eigendlich zu meckern(Problem).

    Bugs,langsam, total ineffizienter Encode.

    Ich bekomme dat selbe mit meinen Programmen viel schneller hin ;P

    Kommt drauf an, was du machst. Es gibt ein paar Dinge, die gehen mit einem Script definitiv schneller und wenn man nix bearbeitet erstrecht.
    Außerdem seh ich mit avisynth WAS für Farbkonvertierungen herrschen, da ich sie selber reinschreiben muss. Die NLE macht alles im Hintergrund, wenn sie zb für ein Filter einen anderen Farbraum braucht. Das greift alles die Qualität an. Zuviel Gewurschtel im Hintergrund den ich nicht sehe.

    Die Qualität bleibt einfach per Script wesentlich besser erhalten.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()