Youtube-Problem: "?Noredirect=1"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Youtube-Problem: "?Noredirect=1"

    Anzeige
    Hallo liebes Forum,

    today is a black day.. Also ich habe folgendes Problem und ich fange gleich mit der Geschichte auch an, weil tatsächlich die Vorgeschichte damit zu tun hat:

    Ich melde mich eben fröhlich ein, da fragt mich das *biiiiib* Google, ob ich mein KANALNAMEN ändern möchte. Ich denke: "Boar geil! Ich mach das mal wie in alten Zeiten! Sau awesome!" Voller Euphorie drücke ich auf OK und dann sehe ich, dass Google alles geändert hat und mich mit einem Konto verbunden hat, das ebenfalls mit Google+ in Verbindung steht. -.-
    Also gehe ich hin und TRENNE ich es wieder. Gleich dannach flieg ich aus meinem Account schön raus. Youtube zeigt folgenden Link wenn ich mich anmelden möchte: "http://www.youtube.com/?noredirect=1"
    Meine größte Sorge ist ob es verübergehend ist oder nicht. Und wenn ja wie lange braucht YT, um diesen Accountfehler zu beheben?

    -----------------------------------------

    Für die Leute die ebenfalls das selbe Problem haben habe ich hier noch einen kleinen fixen Tipp: Wenn ihr auf YT-Links hier im Forum klickt (ihr müsst nebenbei euch angemeldet haben in Google), dann könnt ihr Videos uploaden, eure Videos verwalten und die Analytics angucken. Euren Kanal könnt ihr aber nicht aktualisieren!


    Bitte antwortet schnell! Danke :*
  • Anzeige
    Naja, ich habe währenddessen eine Lösung gefunden. Natürlich weiß ich nicht, ob sie nur bei mir geholfen hat. Ich poste trotzdem mal was ich gemacht habe (und nein es ist kein Witz was da unten steht):

    -löscht erstmal den gesammten Cache + Cookies, ich behalte das Zeug eh nicht, deswegen habe ich das auch nicht vorher gemacht-

    1. Um an den Account zu kommen habe ich mich erstmal über Google angemeldet. Also ganz normal wie sonst immer.
    2. Ich bin hier ins Forum gegangen und habe ausversehen auf den Kanal einer Person geklickt, worauf ich dann zum Kanal weitergeleitet wurde. Oben in der rechten Ecke stand dann meine Navigation, mit meinem Namen und allem drum und dran.
    3. Ich bin dann in den Youtube-Einstellungen gegangen. Habe geguckt, ob mein Name übereinstimmt und das Profilbild natürlich und habe auf "speichern" gedrückt.
    4. Der Kanal war dann kommischer Weise verfügbar.

    Frag mich nicht was die wieder verbockt haben. Wahrscheinlich wird, wenn man das Angebot von Google annimmt, der Kanal umgespeichert in den neuen Namen, den ihr eingegeben habt. Wenn ihr jetzt den Kanal von Google+ trennen möchtet, dann wird er anscheinend nicht richtig zurückgesetzt bzw. er wird richtig zurückgesetzt, wird aber in der Datenbank von YT nicht abgespeichert. Jetzt wollt ihr natürlich drauf zugreifen, worauf YT euch zwar erkennt, aber nicht zuweisen kann.
    Ha! Ich sollte der neue Sherlock Holmes werden! :thumbup: