Aufnahmequalität verbessern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufnahmequalität verbessern

    Anzeige
    Hallo leute!

    Ich wollte demnächst ein wenig aufrüsten und habe noch ein paar Fragen und hoffe auf ein paar Tipps von euch!

    Also mein Rechner ist neu und ist folgend ausgestattet:

    Intel Core i7 3770K @ 3,5GHz
    NvIdia GeForce GTX 760 von Gainward
    Motherboard GIGA GA-Z77-DS3H
    16 GB DDR3 RAM
    120GB Samsung 840 SSD
    500GB Seagate HDD für Aufnahmen
    2TB Seagate HDD für Spiele, Programme etc.

    Zur aufnahme verwende ich FRAPS (Gekaufte version) und ein T-Bone SC450 USB in kombination mit Magix samplitude Silver. Hinterher schneide und Render ich dann mit
    SV Pro 12. Dort verwende ich folgende Einstellungen:


    Nun möchte ich meine Qualität verbessern, daher mal hier was ich bisher rausgesucht habe:
    Als Mikrofon will ich das RODE NT1-A in verbindung mit demSCARLETT 2I2 nutzen. Als halterung für das Mikro möchte ich gerne diesen Schwenkarm nutzen: KLICK

    Sollte ich evtl. noch ein wenig investieren um z.B. noch ein besseres Audiointerface zu kaufen bzw. Mischpult oder würdet ihr das so belassen?
    Was kann ich beim Rendern besser machen, oder sollte ich evtl. ein anderes Programm benutzen ?
    Kann ich FRAPS weiter nutzen oder würdet ihr mir was anderes raten als FRAPS ?

    Danke für eure hilfe :p

  • D3R0 schrieb:

    Als Mikrofon will ich das RODE NT1-A in verbindung mit demSCARLETT 2I2 nutzen. Als halterung für das Mikro möchte ich gerne diesen Schwenkarm nutzen: KLICK
    Sollte ich evtl. noch ein wenig investieren um z.B. noch ein besseres
    Audiointerface zu kaufen bzw. Mischpult oder würdet ihr das so belassen?
    Gute Wahl, beim Schwenkarm solltest du aber darauf aufpassen, dass ein Adapter von 5/8" auf 3/8" Gewinde dabei ist, sonst kriegst du mit der Rode-Spinne Probleme.


    D3R0 schrieb:

    Was kann ich beim Rendern besser machen, oder sollte ich evtl. ein anderes Programm benutzen ?
    Kann ich FRAPS weiter nutzen oder würdet ihr mir was anderes raten als FRAPS ?

    Wenn du bei Vegas bleiben willst, solltest du wenigstens zum Kodieren x264 nutzen, per DebugMode Frameserver und MeGUI ist das machbar. Kleinere Dateien, gleichzeitig bessere Bildqualität. Außerdem musst du zwingend (!) darauf achten, dass Rohmaterial und Sequenzeinstellungen übereinstimmen. 29.97 FPS beispielsweise sind ein schrottiger Wert und ich hoffe inständig, dass du nicht so aufnimmst.

    Für die Aufnahme solltest du dann auf DXTory umsteigen (oder MSI Afterburner, wenn es kostenlos sein soll), damit du den Ton später einzeln abmischen und eventuell nachbearbeiten kannst. Bei einem NT1-A ist das nicht unbedingt nötig, weil das schon eine recht prägnante Färbung hat, aber vielleicht willst du ja noch einen Kompressor drüberwerfen oder so.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Julien ()

  • Naja, du solltest für deine Videobearbeitung am Besten MeGUI benutzen. Und für die Aufnahme wohl eher DXTory.

    Sheratan
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Anzeige

    Julien schrieb:

    29.97 FPS beispielsweise sind ein schrottiger Wert

    Im Fall Videos auf Youtube hochladen ist es in der Tat ein blöder Wert.

    Aber es macht durchaus Sinn bei NTSC Geräten, da diese nicht 30 FPS oder 25 FPS verstehen, sondern echt nur die krummen Werte aus
    24 FPS (USA Standard) / 1,001 = 23,976....
    25 FPS (PAL Standard / 1,001 = 24,975.... (Auch ein NTSC Wert in manchen Ländern für Geräte)
    30 FPS / 1,001 = 29,97... (USA NTSC Wert)

    Wenn man da keine Ahung hat, sollte man glatte FPS Zahlen nehmen bei Aufnahmen. Es ist erstens sowieso ratsamer und zweitens ist YT Maximum nunmal 30 FPS glatt. Wenn man solche Kommawerte nimmt, kann es manchmal schnell zu einen Missgeschick kommen was die Synchronisation angeht. Weil mit diesen Ungeraden Werten nur abgeschätzt werden kann. Bei glatten FPS ist das aber viel einfacher zu korrigieren dann.

    Für NTSC Geräte sind diese Werte aber ein Muss. Sonst kann es Probleme geben. Aber für YT, ist das Sinnlos und Überflüssig, seine Frames so komisch zu zerschnippeln. Nix ganzes und nix halbes ;D
  • Ariakus schrieb:

    Wobei man aber sagen sollte, dass die Qualität von DXTory genau die gleiche wie bei FRAPS ist. Es bietet nur mehr Einstellungsmöglichkeiten und die Möglichkeit, gleich mehrere Tonspuren getrennt aufzunehmen.


    Naja, ich denke mal, die Tonspuren extrahieren und dann einzeln bearbeiten zu können, was bei DXTory nunmal problemlos möglich ist, trägt schon irgendwie zur Verbesserung der Videoaufnahmen bei. Daher mein Rat statt FRAPS lieber zu DXTory zu greifen. Ob der Lagarith Codec besser oder schlechter ist, als der von FRAPS weiß ich nicht, könnte es mir aber gut vorstellen.

    Sheratan
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • SheratanLP schrieb:

    Daher mein Rat statt FRAPS lieber zu DXTory zu greifen.

    Ja und nein würde ich sagen. ^^ Jedes Aufnahmeprogramm arbeitet anders. DXTory kommt zwars bei viel mehr Spielen besser weg als FRAPS, aber dafür hat FRAPS auch wieder Stärken die DXTory nicht hat. Da hab ich auch ein Spiel hier, was komischerweise nur FRAPS richtig aufnehmen konnte. Bei DXTory und MSI Afterburner hat nämlich die komplette HUD gesponnen vom EgoShooter was ich aufnehmen wollte. Also Munitions und Gesundheitsanzeige. Selbst die Waffen haben geflimmert. Und ich hab alles probiert bei DXTory, hat nix geklappt. Bei FRAPS ging es. Und das Menü brauchte ich für Inventar, Punkte verteilen etc. Das konnte kein Aufnahmeprogramm erfassen wie FRAPS, DXTory oder Afterburner. Haben das einfach nicht aufgenommen bekommen, da keine 3D Fläche da war. FRAPS konnte wenigstens an den Stellen ein Schwarzes Bild aufnehmen. Also hab ich mit dem Camtasai Recorder das Menü aufgenommen und da den Sound auch. Weil erst so konnte ich alles aufnehmen.

    Wie du siehst, hat jedes Aufnahmeprogramm seine Berechtigung angeboten zu werden. Es gibt nicht DAS Aufnahmeprogramm schlichthin. Weil nix ist Perfekt. Hab ich jedenfalls noch nicht gesehen das irgendwas perfekt ist ^^
  • Naja. Ich sagte ja nicht, schmeiß FRAPS weg, es ist schlecht. Ich sagte nur, daß ich zu DXTory rate. ;)

    Gerade beim Aufnehmen von Spielen, muß man sich fast jedes verfügbare Aufnahmeprogramm bereitlegen, weil es immermal Probleme mit dem bevorzugten Aufnahmeprogramm geben kann. Aber solange es halt keine Probleme gibt, sollte man m.E. eher zu DXTory greifen, als zu einem anderen Aufnahmeprogramm, da es einem einfach mehr Möglichkeiten bietet, als jedes andere Aufnahmeprogramm.

    Sheratan
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆