Die Wayans Bros. - Von Scary Movie und anderen schrecklichen Filmen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Wayans Bros. - Von Scary Movie und anderen schrecklichen Filmen

    Anzeige
    Lasst uns doch mal über die Werke zweier sehr kontroverser Filmemacher diskutieren: Marlon und Shawn Wayans.

    Ok, es sind nicht die einzigen beiden Wayans Brothers (unter anderem gibt es da auch noch ihren Bruder Damon, der euch vielleicht eher als Michael Richard Kyle aus "What´s up, Dad" bekannt ist), aber beschränken wir uns mal auf diese beiden, da sie als Filmproduzenten oft in die Kinos eingeladen haben.
    Hier mal nur einige Filme der beiden:
    White Chicks
    Scary Movie 1-4
    Date Movie
    Superhero Movie
    Fantastic Movie
    Meine Frau, die Spartaner und ich

    Und wieso sollten wir ihr neuestes Werk "Beilight - Biss zum Abendbrot" vergessen?

    Ein Großteil dieser Filme gehört in die Kategorie "Spoof", was wir wohl als "Verarsche" bezeichnen würden.
    Jetzt seid ihr gefragt. Welche der Filme sprachen euch an, welche taten dies nicht, wieso, weshalb, warum...
    Meine eigene Meinung werde ich erst im Verlauf der Diskussion kundtun, damit ich nicht vielleicht schon vorher die Leser dieses Threads beeinflusse. Außerdem kann man als TE so schonmal vorab sehen, ob man eigentlich mit der Masse konform geht oder nicht.
    Viel Spaß beim Schreiben, Werten, unnötigen Spammen und Flamen. :)

    PS: Wem weitere Filme der beiden einfallen, ist es wärmstens gestattet, diese mit einzubringen.
  • RE: Die Wayans Bros. - Von Scary Movie und anderen schrecklichen Filmen

    Die Scary Movie Teile sind natürlich alle Kult, da gibts nix einzuwenden. Meine Frau, Spartaner und Ich war auch sehr gut gelungen, aber die anderen fand ich eher mittelmässig. Grade das dreierpack der anderen "Movies" hat eher zu wünschen übrig gelassen.

    btw.:
    Damon "produziert" glaube ich auch dieses "Whats up Dad" oder? Dann hinkt er deutlich hinter seinen Brüdern, denn diese Serie ist DRECK D:
  • RE: Die Wayans Bros. - Von Scary Movie und anderen schrecklichen Filmen

    Scary Movie 1 ist einer meiner Lieblingsfilme, leider sind die folgenden Teile immer schlechter geworden, trotzdem noch sehenswert.
    Die anderen Movies habe ich immer nach 10min weggeschaltet, einfach tierisch langweilend.
    Beilight - Biss zum Abendbrot habe ich noch nicht gesehen, mag ich aber schon alleine weil es eine Parodie auf eine der schlimmsten Verstümmelungen der Twilight Saga ist.
    Damon finde ich in "What's Up, Dad" sehr gut, mMn der lustigste der Characktere dieser Serie, wobei mir die Serie sowieso im Gesamtkonzept nicht ganz so toll gefällt.
  • RE: Die Wayans Bros. - Von Scary Movie und anderen schrecklichen Filmen

    "Scary Movie 1" ist der einzige Film von den hier erwähnten, die es wert sind, angeguckt zu werden. Und das auch nur mit Freunden und am liebsten noch in einem betrunkenem Zustand.

    "Date Movie","Superhero Movie","Fantastic Movie" und "Meine Frau, die Spartaner und ich" gehören zu den schlechtesten Filmen der Neuzeit. Fast schon oben auf mit "Twilight", wovon die Parodie ja auch von ihnen ist. Über die kann ich aber noch nichts sagen.

    Es ist wie mit "American Pie" : Die Grundidee ist witzig und der erste Teil am meisten, doch je mehr Teile es dazu gibt, desto schlimmer wird es. Wobei bei "Scary Movie" der Verfall schneller ist, als bei "American Pie", da waren die ersten 3 noch gut bis sehr gut. Aber das ist eine andere Geschichte :D
  • RE: Die Wayans Bros. - Von Scary Movie und anderen schrecklichen Filmen

    Anzeige

    Bratholomew schrieb:


    Es ist wie mit "American Pie" : Die Grundidee ist witzig und der erste Teil am meisten, doch je mehr Teile es dazu gibt, desto schlimmer wird es. Wobei bei "Scary Movie" der Verfall schneller ist, als bei "American Pie", da waren die ersten 3 noch gut bis sehr gut. Aber das ist eine andere Geschichte :D



    So schlimm fand ichd as nicht. das problem lag nur darin das jeder wusste was ihn erwartet, da die witze sich prinzipiell sowieso nur auf sexuelles und absurdes bezogen.
    Ich fand den 4 teil sogar deutlich besser als den dritten.
  • RE: Die Wayans Bros. - Von Scary Movie und anderen schrecklichen Filmen

    [klugscheißing]Scary Movie 1&2 fand ich ganz okee.
    Da war noch das Grundprinzip des Horrorfilms enthalten. Bzw. der Parodie.
    Der Name "Scary Movie" stand ja ursprünglich für die Scream-Teile fest nur Wes Craven hatte sich ja eben zu Scream umentschieden[/klugscheißing]

    War News Movie nich' auch von denen? Wenn ja, dann möchte ich diesen als das Highlight ihrer Filmemacherkarriere erwähnen. Wenn nicht, dann:
    AN SCARY MOVIE 1 KOMMT KEINER DER ANDEREN PARODIEN RAN!!!!!1111einseins

    Das wars seitens mia.
  • RE: Die Wayans Bros. - Von Scary Movie und anderen schrecklichen Filmen

    Man lernt tatsächlich immer wieder dazu, wenn man in dieses Forum kommt. :D Interessant mal zu sehen, wer hinter all diesen Parodien steckt.

    Naja, ich habe bei weitem nicht alles gesehen, was sie produzierten aber Scary Movie war schon ganz witzig. An den zweiten Teil eriner ich mich nicht mehr so aber der erste und der dritte haben mir gefallen. Den vierten Teil habe ich jedoch nie gesehen.

    Dann kam ich noch in Kontakt mit Fantastic und Date Movie. Beim ersten Mal, als letzterer im Kino kam, fand ich ihn noch ganz lustig. Zur TV-Austrahlung war das nicht mehr so der Fall. Fantastic Movie hatte auch hier und da seine lustigen Stellen aber es wirkte nicht mehr überraschend witzig sondern war zu klisheehaft und vorhersehbar für mich.
    Und richtg witzig, wenn auch ultraflach, fand ich dann "Meine Frau, die Spartaner und ich". Vielleicht lag es auch daran, dass ich bis dato 300 noch nicht gesehen hatte oder weil es damals zum Kinorelease war. Naja, ich hatte viel gelacht aber musste gestehen, dass der Film auch nicht so innovativ war und wie schon erwähnt... flach.
    Oh... da fällt mir gerade ein... Superhero Movie... war das nicht der Film in dem Drake Bell die Hauptrolle hatte (ja, ich bin gerade zu faul für Google)?! Ich denk' den fand ich auch ganz in Ordnung und konnte als Spiderman und überhaupt Marvel-Helden-Kiddie gut über einige Insider schmunzeln. :D

    Naja, aber White Chicks und Beilight kenne ich noch nicht und weiß nicht, ob sich das in Zukunf noch ändert. Meistens kam ich eher durch Zufall dazu ihre Parodien zu schauen und derzeit kommt es bei mir nicht zu Gelegenheitskinogängen oder DVD-Abenden.
    wieder aktive Let's Playerin | gelegentliche Cosplayerin

    (๑꒪▿꒪)*

    Twitter | YouTube
  • RE: Die Wayans Bros. - Von Scary Movie und anderen schrecklichen Filmen

    Kyoko schrieb:


    Fantastic Movie hatte auch hier und da seine lustigen Stellen aber es wirkte nicht mehr überraschend witzig sondern war zu klisheehaft und vorhersehbar für mich.


    Das ist etwas, was man eigentlich zu fast allen Wayans Bros.-Filmen seit Scary Movie 3 sagen kann. Die Man hätte wesendlich mehr aus den verschiedenen Stoffen rausholen können. "Beilight" und "Meine Frau, die Spartaner & ich" hab ich aber noch nicht gesehen.

    Scary Movie 1 fand ich richtig gut, Teil 2 war auch noch okay (wobei man sich aber ruhig 1-2 Behindertenwitze hätt sparen können). Danach wurde die Reihe aber leider immer klischeehafter und vorhersehbarer...was auch bei Date/Superhero und Fantastic Movie beibehalten wurde. Mein Lieblingsfilm von denen ist bisher aber White Chicks, da es keine Verarsche sondern ne richtige Komödie mit eigenen Elementen ist.

  • RE: Die Wayans Bros. - Von Scary Movie und anderen schrecklichen Filmen

    ich muss zugeben, ich hatte keine Ahnung wer Scary Movie produziert hat (ist mir eigentlich auch egal^^), aber jetzt wo ich das Bild sehe, erkenne ich den rechten von den beiden. Ich bin geschockt weil ich ihn nur aus so 5. klassigen trashfilmen kenne ^^ ich wusste aber nicht dass sie irgendwas produzieren. Damon Waynes kenn ich auch nur von "Major Payne" und der Film ist nur end geil :D
  • RE: Die Wayans Bros. - Von Scary Movie und anderen schrecklichen Filmen

    ich bin zwar einer, der über wirklich vieles lacht, aber mir sagen die Filme von denen zwei, bis auf die Scary Movie Filme, überhaupt nicht zu.
    "Meine Frau, die Spartaner und ich" oder wie der heißt, war sogar meiner Meinung nach ihr schlechtester Film.

    Und wie Arkolob sagte: "Haste du einen gesehen, hast du alle gesehen!" Stimmt leider auch.

    Ihr habt Epic Movie in der Liste vergessen, aber als ich den Trailer davon sah, entschied ich mich, mir den nicht anzusehen D:

    Superhero Movie ging noch, jedoch finde ich, übertreiben die beiden zu sehr mit Klischees und Co.
  • RE: Die Wayans Bros. - Von Scary Movie und anderen schrecklichen Filmen

    Also die Scary Movie Filme habe ich angesehen und muss sagen 1 und 3 waren die besten.2 war auch ganz gut.Der 4.Film ist okay.

    Außerdem habe ich noch Disaster Movie gesehen.Den Film fand ich persönlich gut,obwohl er Platz 25 der schlechtesten Filme aller Zeiten inne hat.Naja Geschmackssache.