GPU Speed Frage~

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • GPU Speed Frage~

    Anzeige
    hallöle~

    hätte da ne frage zu meiner ollen graka~
    also da sie immer bissi zu warm wird
    hab ich den Fan Speed der GPU so bei 70%

    meine frage ist einfach nur ist es schlimm ihn
    so hoch zu haben bei 70-80% ?

    mag ja net das da nu was put geht ne^^

    achja meine graka is ne ältere ATI Radeon HD 5670 ~

    "all das hab ich mit SpeedFan gemacht wens ein besseres programm gibt könntet ihr mir dasja au noch ma nennen wäre lieb"

    MFG Mockii
    ~InGame is still a Hard World~

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mocking Makara ()

  • Anzeige
    Hab ne feine lüftung ^^

    is auch alles sauber "so gut es geht"

    und is halt leider imma so wiso weiss ich nicht~
    vllt liegt es an dem ati treiber update hab da den beta treiber drinne

    die graka is halt schon etwas älter
    und soll noch nen bissi weiter leben ^^"

    und mit übertakten kenne ich mich nicht aus...
    ich glaube bei der alten ATI Radeon HD 5670~
    würde das auch nichts bringen.
    ~InGame is still a Hard World~

  • Vanilla und mit Gehäuselüftung würd ich sagen, sind das viel zu hohe Temps. Wenn die Länger auf 90 läuft dürfte die in Absehbarer Zeit abrauchen. Du kannst den Lüfter auch auf 100% stellen, wäre kein Problem. Nur denke ich mal wird das kaum onch ne Veränderung bringen bei den Werten. Habe ne HD 6870 bis zum Anschlag übertaktet und die kommt nicht über 72 Grad bei Lüfter 70-80%.

    Warum willste die denn noch behalten, mit der kannste ja kaum HD Auflösung darstellen. Geschweige denn aktuelle Spiele in brauchbaren Details D:
  • Lüfter auf 100%. Mehr kannste da nicht machen. Vielleicht noch nen zweiten Gehäuselüfter wenn du keinen hast, aber viel wird das auch nicht bringen. Da kannste nicht viel machen D:

    Sicher kannste die übertakten aber das würde mehr Wärmeentwicklung und so gut wie keinen Leistungszuwachs bei dem Brett bringen. Von daher nicht zu empfehlen :S

    Ah moment. Du könntest den Takt runter drehen und evtl weniger Volt draufhauen. :D Allerdings haste dann noch weniger Leistung :thumbup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SarphierOne ()

  • Glubsch mal hier rein:

    overclock.net/t/1042727/xfx-at…hd-5670-getting-at-90c/10

    Gibt zwar Leute die meinen die hält bis 100 Grad aus aber ich würds nicht drauf anlegen wenn die noch länger halten soll. 80 Grad sollte man wirklich nicht überschreiten.

    Guck mal im Overdrive, ob du den GPU und VRAM Takt runtersetzen kannst. Ka was du mit der Karte zockst aber damit kannste n paar Grad einsparen und evtl. reicht die Leistung noch. Ansonsten TRIXX von Sapphire runterladen und die Voltage auf der Karte vorsichtig runterdrehen.

    Hast ne integrierte GPU auf deinem Chipsatz?
  • also meine uralt geforce 9600GT hat durchgehend beim zocken max 90°C gehabt und hat 6 jahre überlebt. zZ ist sie im ruhestand da ich meinen alten rechner (noch) nicht brauche. aber laufen tut sie immer noch ohne probleme. die neueren GraKas (kann hier leider nur von nvidia sprechen) sind vom hersteller her wirklich bis 100°C zugelassen.

    wenn du also temps von 80-90°C hast stell wie schon sarphierone geschrieben hat deinen lüfter einfach stufenweise hoch und überorüfe jedesmal die temp bis sie konstant unter 80°C ist. dazu kannste gut furmark laufen lassen.

    wenn du günstig einen graka lüfter schießen könntest (arctic cooling zb) könntest du diesen draufbauen, da kannst locker 15°C kühler zocken für vllt 20€ investition. hab auf meine GTX 560 einen arctic cooling für 30€ draufgebaut und bin von konstanten 85-90°C auf angenehm kühle 72-76°C heruntergekommen. da ich aber denke dass du technisch nicht so versiert bist bei pc-komponenten ist das wohl eine option die nicht so sehr in frage kommt. optional kannst du dir auch jmd suchen der dir das evtl umbaut :)