Hauppauge HD PVR 2 Plus Einstellungen lassen sich nicht verändern bzw. speichern.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hauppauge HD PVR 2 Plus Einstellungen lassen sich nicht verändern bzw. speichern.

    Anzeige
    Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen.

    Ich habe mir jetzt die Hauppauge HD PVR 2 gekauft und bin eigentlich ganz zufrieden damit, nur kann ich mit ArcSoft Showbiz bei den Einstellungen nichts ändern. Die alte Software von der HD PVR 1 funktioniert nicht mit dem neuen Gerät.
    Es ist standartmäßig immer auf NTSC_M eingestellt ich würde aber gerne Pal_B einstellen. Das gleiche ist auch bei der Schärfe so, die ist immer auf 0 und lässt sich nicht auf 100 ändern bzw. bleibt es nicht gespeichert.
    Neu installiert und Update habe ich schon gemacht aber es hat nichts gebracht.
    Die eigene Software von Hauppauge habe ich auch aber da kann man nicht einstellen in welchen Format man aufnehmen will, also auch ein Nachteil.

    Hat wer von euch Erfahrung mit diesem Problem? Die Qualität der Aufnahme ist gut aber es fehlt die Schärfe das merkt man.

    Hier zwei Beispiele: Schaut euch beide Videos in HD 720p an und bei den Mannschaftsaufstellungen sieht man den Unterschied am ärgsten.
    youtube.com/watch?v=FITawSGyZz…=UUdfKNBhL3HvOHkbZn4kfkdQ hdpvr 2 schärfe nicht so gut, ist immer bei 0 und kann nicht geändert werden.

    youtube.com/watch?v=fbuoHbeh27…=UUdfKNBhL3HvOHkbZn4kfkdQ hdpvr 1 schärfe sehr gut, schärfe auf 100 und das sieht man auch.


    Vielleicht kann mir ja wer von euch helfen, ich würde mich sehr freuen.

    Danke schon mal!
  • Arcsoft ShowBiz ist ein verbuggtes Stück Software und Aufnehmen funktioniert auch nur in *.TS wirklich. (MP4 Header werden oft nicht richtig geschrieben und M2TS braucht man nun wirklich nicht.)

    Das ist im Übrigen auch das Format, was Hauppauge Capture verwendet.
    Nimm also einfach Hauppauge Capture, da kannste das, was wichtig ist einstellen und es sollte vernünftig laufen.

    Neueste Version gibt es übrigens meist nur auf der englischen Seite: hauppauge.com/capture


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • Das ist dann aller Wahrscheinlichkeit nach Placebo, denn die HD-PVR schreibt immer das selbe, nämlich h.264 mit max. 14MBit. Die Software packt das dann in den jew. Container, die einfach nur unterschiede in den Headern und in der Kompatibilität haben (Was passt wo rein).
    Von der Videoqualität kann das keinen Unterschied machen. Mit den richtigen Programmen kannst du auch den Rohstream aus der .ts rausholen und in .m2ts rein schreiben oder in .mp4. Es macht wirklich keinen Unterschied.
    und wenn dir die Farben in Hauppauge Capture nicht passen, kannst du unter den Einstellungen auch die Regler anpassen.


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • Utgardus schrieb:

    Das ist dann aller Wahrscheinlichkeit nach Placebo, denn die HD-PVR schreibt immer das selbe, nämlich h.264 mit max. 14MBit. Die Software packt das dann in den jew. Container, die einfach nur unterschiede in den Headern und in der Kompatibilität haben (Was passt wo rein).
    Von der Videoqualität kann das keinen Unterschied machen. Mit den richtigen Programmen kannst du auch den Rohstream aus der .ts rausholen und in .m2ts rein schreiben oder in .mp4. Es macht wirklich keinen Unterschied.
    und wenn dir die Farben in Hauppauge Capture nicht passen, kannst du unter den Einstellungen auch die Regler anpassen.
    Es liegt wohl nicht am Format sondern einfach an der Hardware. Hab jetzt mit beiden zu Testzwecken aufgezeichnet, gerendert und hochgeladen.
    Fazit:
    HD PVR Gaming Edition nimmt über Component für PS3 sehr gut auf, Qualität 1A.
    HD PVR 2 Gaming Edition PLus nimmt über Component nicht so scharf auf und man kann die Regler zwar verstellen aber es wird nie überschrieben obwohl es angezeigt wird. Trotzdem noch gute Qualität aber eben nicht wie mit der älteren HD PVR. Dafür kann man mit der XBOX 360 jetzt über HDMI aufzeichen und da ist die Qualität unschlagbar gut.

    Jetzt benutze ich eben beide und habe immer Top Qualität. Natürlich ist es ärgerlich, dass die neuere Version etwas verbugt ist egal ob mit ArcSoft oder Hauppauge Capture.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von OMD ()