TMPG Enc 5: Probleme beim Schneiden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TMPG Enc 5: Probleme beim Schneiden

    Anzeige
    Hallo!

    Um das mal vorwegzunehmen; die SuFu hat nix gezieltes ergeben und es gibt auch kein Tutorial im LPF über mein Problem.

    Bis vor wenigen Stunden konnte ich meine Game Capture HD Aufnahme in eine AV-Spur (die 2. Spur) des Encoders legen und meine Audacity.wav Datei in die 1. Spur (nur A.).
    Dann konnte ich das Audio an einem Punkt schneiden, hab mir das Frame und die Zeit notiert und hab die AV Aufnahme auch geschnitten. Das war 100%ig synchron und hat super funktioniert, obwohl die GameCaptureHD-Aufnahme 29,97 FPS hatte.

    Plötzlich funktioniert das nicht mehr. Auch den PC und das Programm habe ich neu gestartet, aber jetzt setzt der den 2. Schnitt, obwohl die Zeit und Frame wie beim 1. sind, ein paar Frames daneben.
    Was kann da passiert sein? Wie kann man das beheben?

    Vielen Dank schon mal für die fachmännischen Tipps, denn von Technik hab ich keine Ahnung.


    Grüße
    SniperMajor
  • Installier dir Avisynth: sourceforge.net/projects/avisynth2/files/

    [ Text-Tutorial ] SagaraS Scriptmaker (GUI)

    Mach dir mit dem Programm ein Avisynth Script fertig, aber hake FFMPEGSource2 an.

    Dann lass dir beim öffnen in TMPGEnc ALLE Dateitypen anzeigen und öffne das avisynth script. Dann sollte es gehen.

    Denn wenn du es via DirectShow einliest, gibts gerne diese Frame Ungenauigkeiten. Das liegt an Windows' seinem DirectShow System und entsteht vor allem bei ungeraden FPS zahlen wie deine 29,97.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Also ich mach ein Projekt und öffne dann die vom Scriptmaker erstellte Datei wie meine Aufnahme in den Encoder. Dann zieh ich mein Video und Audio auch noch rein und fertig? Muss ich die Datei dann unter Video und Audio in voller Länge ziehen, oder nur die ersten Sekunden?

    So hab ich das jetzt versucht, aber er schreibt mir: "The script´s return value was not a video clip (is the undefined value).

    Hab ich noch was falsch gemacht? Ich hab den Haken bei FFMPG2Source sicher rein gemacht.

    Grüße
    Sniper

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SniperMajor ()

  • Hallo!

    Ich habe mal wieder ein kleines Problem mit dem Schneiden.
    Und zwar: Wenn ich im Encoder eine AV Datei mit 59.94 Frames an irgendeiner Stelle schneide, dann kopiert er mir die Datei, setzt sie hinter die originale Datei und diese ist läuft dann nur mehr zu dem Punkt, an dem ich geschnitten habe - danach ist Standbild. Bei der Kopie ist es genau anders herum; erst Minuten lang Standbild und dann an der Cut-Stelle beginnt das Video.
    Das hatte ich vor einiger Zeit schon einmal, nach einer Weile hat es dann aber wieder funktioniert.

    Kann man das irgendwie beheben? Ich habe die AV Datei immer in der 2. Spur - `muss ich sie in die Erste verschieben? Das habe ich nämlich mal probiert, dann hat es einmal geklappt und dann nimmer mehr.


    Grüße
    Sniper