i5 2500k übertakten~

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • i5 2500k übertakten~

    Anzeige
    Heyo,

    da mir grade aufgefallen ist das mein i5 2500k mit der Standarttacktrate ziemlich lahmarschig ist, kam ich auf die Idee zum übertackten. Nun, welchen Lüfter würdet ihr mir da empfehlen & wie übertackte ich am besten?

    Restliches System:

    Netzteil: Antec 520W high current gamer
    Graka: Palit GTX 560 ti Sonic (wird vllt bald ersetzt durch ne 770)
    8GB RAM
    und blaa

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PhaeLlix ()

  • wenn du schon mit einer hardwareaufzählung beginnst, dann mach es doch zumindest richtig und vollständig - zumindest was die relevanten sachen anbelangt...

    8gb ram... jo - und was für welchen?
    und eventuell dürfte es interessant sein zu erfahren, auf welchem board die sachen werkeln?!?

    dann stellt sich in richtung lüfter natürlich die frage, welche ansprüche du stellst? preisliche vorstellung? lautstärke egal?
    man könnte dir nun einfach den dicksten kühler auf dem markt empfehlen... preis und lautstärke vollkommen egal - der wird sicherlich dann nicht schlecht für dein vorhaben sein... ob es das ist was du willst bleibt aber abzuwarten...

    du merkst... bis auf die info das du einen 2500k übertakten willst, hast du uns alles andere verschwiegen...
  • Ich hab jetzt hier 'ne Corsair H60 verbaut und die hält eigentlich gut kühl bei einem Phenom II. (Der ja nicht gerade als sparsam bekannt ist.)
    Rumliegen habe ich hier noch einen Scythe Yasya und einen Arctic Cooling Freezer Extreme - das sind dann aber Luftkühlungen, die jedoch beide auch sehr gut die Wärme ableiten. Entsprechende Gehäusebelüftung vorausgesetzt kann man damit auch mal den CPU Lüfter im Office Betrieb ausschalten.