Kein Signal bei XBOX Classic per Komponentenkabel an Avermedia Capture HD H727

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kein Signal bei XBOX Classic per Komponentenkabel an Avermedia Capture HD H727

    Anzeige
    Morgen zusammen,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich habe mir kürzlich die Avermedia Capture HD H727 gekauft und möchte damit meine alten Konsolen aufnehmen.

    Zur Aufnahme benutze ich AmarecTV in Kombination mit FRAPS (Weil DXTory mit der Karte, bzw. mit AverMedia Center oder AmaRec ja leider nicht geht) und Audacity. Das funktioniert mit meinem N64 per SVHS oder Composite auch wunderbar, nachdem ich im AverMedia Center erst einmal die vernünftigen Einstellungen dafür heraus gefunden habe.
    Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass die Karte meine alte XBOX, die an meinem Fernseher im übrigen tadellos funktioniert, am Komponentenanschluss immer mit "No Signal" einfach abspeist. Die XBOX ist modifiziert, so dass sie 480p ausgibt und die Spiele laufen damit auch alle am Fernseher. Das ist also nicht das Problem.

    Jetzt habe ich im Avermedia Center bereits alle Modi am Komponenteneingang durch (NTSC_M, NTSC_J, NTSC_433, PAL_B, PAL_D, PAL_G, etc.) und ich kriege einfach kein Bild. An sich ist das ja auch kein PAL, SECAM, oder NTSC Signal, aber was anderes kann ich für den Komponenteneingang auch nicht auswählen. Hat da vielleicht einer von euch eine Idee, wie ich die XBOX ans laufen bekomme an der Karte? Meine Wii würde ich da bald auch gerne mal dran anschließen, bin allerdings noch nicht zum Testen gekommen, ob diese per Komponentenkabel funktioniert. Werde ich allerdings heute oder morgen Abend mal nachholen.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Gruß
    Utgardus


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • AmaRecTV bringt keine Möglichkeit der Komponente mit. Aber das ist ja bekannt.

    Ehrlich gesagt sind mir da aber keine Probleme bekannt. Ich hatte meine X-Box einfach mit Komponente angeschlossen und sie lief einwandfrei. Und es ist auch nicht nötig irgendwas an den Videoeinstellungen vom MediaCenter einzustellen.


    Wenn ich zu Hause bin, werde ich mal nachschauen, bin mir nicht sicher ob die X-Box nicht auch, wie die PS2, eine extra Einstellung zur Ausgabe hatte. Also ob Composite/RGB oder Komponente. Wenn die Konsole den falschen Ausgabemodus hat, dann führt das nämlich genau zu diesem Problem :).


    Ganz davon abgesehen empfehle ich dir ohnehin darüber hinaus die Umstellung auf NTSC bei der X-Box, dann kann man nämlich auch 720p einstellen, wovon das eine oder andere Spiel profitiert.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()

  • Wie gesagt, ich habe auch im MediaCenter kein Signal wenn ich "Die Komponente" auswähle. Also zum Schritt AmaRec bin ich noch gar nicht vorangeschritten was die XBOX angeht. :D

    Die XBOX hat dafür übrigens keine Einstellung. Man kann nur, wenn man die Einstellung der Konsole per Chip o.ä. auf NTSC stellt 480p auswählen und das geht halt nur mit Komponentenkabel. Und das funktioniert an meinem Fernseher ja auch wunderbar. Da kriege ich ein erstklassiges 480p Bild.


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Utgardus ()