Lohnt sich das Tab?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lohnt sich das Tab?

    Anzeige
    Ich hab seit einiger Zeit das folgende Tab (amazon.de/Transformer-Converti…TF8&qid=1384882295&sr=8-1) im Auge, bin mir aber noch nicht sicher ob ich es mir kaufen soll.
    Ich würde es hauptsächlich fürs Arbeiten in der Schule oder fürs Filme schauen abends, nicht fürs Spielen oder änliches. Reichen dafür die verbleibenden 14GB? Ich hab die meisten meiner Dateien auf ner NAS in meinem Netzwerk liegen. Reichen die 2 GB Arbeitsspeicher dafür aus?
    Wollte mich bevor ich Geld rauswerfe nochmal darüber schlaumachen.
  • Definiere "Arbeiten in der Schule". Rein von der Hardware-Leistung her dürfte das Ding sogar ziemlich gut sein, die CPU dürfte sich etwa auf dem Niveau eines 2.x GHz-Core 2 Duo bewegen, zumindest in Sachen Multicore-Leistung - und wenn du keine extrem aufgeblasene Software verwendest (MSO...), kann man auch mit 2GB RAM noch ganz gut arbeiten. Hab ich in meinem Netbook auch und das Ding braucht bei dem, was ich damit mache, noch nicht einmal Auslagerungsspeicher.

    Würde aber doch darüber nachdenken, ne HDD da mit reinzunehmen (wird ja scheinbar angeboten), wenn du mit dem Ding unterwegs bist und Filme schauen willst, Musik hören willst oder sowas. In der Bahn oder so bringt dir dein NAS nämlich gar nichts :D

    Ansonsten sind die Rückmeldungen zu dem Gerät ja doch überwiegend positiv, wenn man es also entsprechend seiner Leistung benutzt, sollte man damit seinen Spaß haben können.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von VikingGe ()

  • Hauptsächlich irgendwelche Konstruktionsprogramme, Word Excel und PP, fürs Filme schauen hab ich dann auch eine externe Festplatte oder so, ich würde mir das Ding bekm Saturn kaufen, weil ichs eben kann.
    Android kommt für mich nicht in Frage. Nciht mit dem Preis.
    Ich brauch das Windows, sonst würd ich zu mem Netbook greifen.
  • Anzeige
    Warum kein Android?

    Android Geräte von u.a. Samsung, HTC, Huawei können .xls, .doc, .ppt und was es sonst noch gibt von Haus aus lesen. Bei den anderen ist es kostenfrei über den Play Store nachzurüsten. Ausserdem hast du bei Android mehr Features. (Und mich^^)
    Und Windows (Phone) 8 ist eine Katastrove.
  • Warum kein Android? Weil kein mehr oder weniger Proffesionelles Programm auf Android läuft. Ich weiß wieso ich kein Android will, weil die für Leute die auf dem Weg zur Schule arbeiten wollen absolut sinnfrei sind weil keine funktionalität. Außer du zeigst mir Emco, Autocad, Creo und MeldFlow sowie FEM auf Android laufen.
    Läuft nicht mein Junge, daher: kein Android. Für ne Word Datei vlt, aber für weiteres nicht.
    Außerdem ist bloß deine Auswahl über Betriebssysteme eine "Katastrove". Es ging übrigens nie um Windows Phone 8, sondern Windows 8.1

    Android war nie in der Auswahl. Ist das Ding also für Windows zu gebrauchen?