Derbe Probleme mit meiner Soundkarte / Headset / Mainboard - keine Ahnung was noch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Derbe Probleme mit meiner Soundkarte / Headset / Mainboard - keine Ahnung was noch

    Anzeige
    Hallo Leute,

    sorry für die verwirrende Überschrift. Das Problem liegt hierbei daran, das ich selbst nicht weiß, was verkehrt ist.
    Ich habe jetzt seit ca. einem Jahr einen Aufbaurechner geholt, heißt Barebone nur mit Gehäuse und Mainboard + Netzteil.

    Ich habe es bis jetzt nicht einmal gebacken bekommen, das meine Aufnahmen NICHT rauschen. Ich habe bereits locker 4-5 verschiedene Headsets ausprobiert und bis jetzt habe ich immer ein extremes rauschen drin, was schon nach ca. 6 Sekunden anfängt richtig zu nerven. Ich glaube kaum das sich meine Zuschauer sowas für 14 Minuten antun wollen. Zu hören ist das in einem meiner Tutorials:

    youtube.com/watch?v=-w4s8W-iQPE - man kann ein statisches Rauschen im Hintergrund hören - jedoch ist es in diesem Video sehr leise da ich die Mikroverstärkung auf +10 hatte. Das Problem dabei ist, das ich z.B. in Audacity oder im Windows Sound Panel kaum Ausschlag im Mikrobereich habe. Heißt, das ich bei der Aufnahme gegen andere Mitspieler im Teamspeak oder ähnliches total Abstinke da ich viel zu leise bin.


    Als Beispiel könnt ihr euch ja mal ein anderes Video anschauen und parallel meins laufen lassen. Ihr werdet mich wahrscheinlich NICHT MEHR verstehen.

    Die Mikrofon-Verstärkung muss ich wirklich auf +30db stellen, damit ich gleichauf mit anderen Stimmen bin.


    Das Problem ist jedoch, das es genau dann richtig stark anfängt zu rauschen. Ich habe keine Ahnung ob es an einem schlecht abgeschirmten Mainboard liegt, oder ob es einfach irgendwas anderes ist. Ich verzeifel nur langsam, da ich auch mal wieder gerne Videos machen würde.

    Hier noch ein Beispiel wie meine Stimme im Gegensatz zu anderen Stimmen klingt:
    youtube.com/watch?v=UQU8twKgL3E


    Dazu muss ich sagen, das ich in meinem Zimmer saß und "geschrien habe" und Teamspeak bereits um ca 50% leiser gemacht habe, damit man mich überhaupt mit hört. Ich bin der Typ der so bescheuert redet. ^^

    Danke für eure Hilfe. Vielleicht baller ich den Rechner einfach weg und kauf mir alles neu. Danke...
  • Kann ich schlecht sagen. Dadurch das ich in der letzten Zeit öfter das Mikro gewechselt habe, waren es öfter mal Headsets für 10 euro ausm Saturn. Mein letztes war das Medusa MX aber das war vom Klang her eh total beschissen.

    Habe hier noch ein Hama-HS35 welches genauso rauscht (nur aus Testzwecken geholt).

    Das Mikrofon selbst habe ich immer direkt seitlich vor meinem Mund damit ich nicht reinatme. Es steckt dabei im Rear Anschluss in meinem PC.
  • Hast du eventuell ein paar Informationen über die verbauten Teile im Rechner?

    Aber generell gilt (wenn kein höherpreisigeres Board alâ Extreme4 o.ä von ASRock zB.) = Onboardsound in Verbindung mit "Billigheadset/Mikrofon" = schlechter Sound.

    Ich zB. hab mit meinem 8€ Ansteckmikro sogut wie kein Rauschen - allerdings hab ich meins auch an der Soundkarte (ASUS Xonar DG) hängen - ich sitz auch nur im TS/Skype - bin also kein Let's-Player.

    Wenn es deine Hardware zulässt :

    - günstige Soundkarte kaufen (ASUS Xonar DG oder DX) oder eine USB-Soundkarte (ASUS Xonar U3)
    - besseres Headset / Mikrofon holen (Beyerdynamic MMX2,AKG GHS 1,Modmic (aus Amerika) oder das Zalman ZM-MIC1 (das von mir angesprochene für 8€)..)

    Zu der Bearbeitung mit Audacity und den anderen Sachen kann ich leider nichts sagen - da fehtl mir der Kontext.