Heißer Tipp! Magix Music Maker 2013 Premium

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heißer Tipp! Magix Music Maker 2013 Premium

    Anzeige
    Hallo Leute :)

    (ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass das hier der richtige Bereich für mein Thema ist). Mir ist aufgefallen, dass viele Videokünstler, die nicht direkt mit LPs zu tun haben, sondern sich eher selber gerne vor der Kamera präsentieren, kaum Musik im Hintergrund haben - aber warum ist das eigentlich so? Sicherlich ist ein ganz entscheidender Grund, dass Youtube wie ein heißes Schnitzel hinter Content ID und sonst-was für ein Gedöns hinter den Youtubern her ist. Aber muss deswegen ganz auf Musik verzichtet werden?! Eine gute Lösung, sich selber schnell und effektiv "Hintergrundberieselung" für die eigenen Videos zu basteln, ist ein "Musikprogramm". Ich habe selber viel mit Vlogs zu tun und konnte deswegen sehr gute Erfahrungen mit dem Music Maker 2013 von Magix machen. Im Prinzip gestaltet sich dieses Programm vom Aufbau wie ein Videoschnittprogramm (Stichwort Timelines, usw.), mit dem Unterschied, dass es ausschließlich Sounds, und keine Videos sind.

    Hier werden viele, kleine Soundschnipsel arrangiert und zu einem "Lied" komponiert. Das kann sowohl mit vorgefertigten, als auch mit eigenen Sounds bewerkstelligt werden. Zig Funktionen und Features runden das Ganze dann recht gelungen ab. Was mir aber besonders gut gefällt, ist die Möglichkeit, sozusagen "Random" ein Lied vom Soundmaker selber komponieren zu lassen und dabei lediglich bestimmte Parameter wie zum Beispiel Genre, Instrumente und Takte zu wählen. Dabei enstehen ganz ordentliche Hintergrundtracks, die ich häufig für meine eigenen Logs benutze.

    Der Vorteil? Youtube geht euch nicht auf den Sack und ihr hebt euch von einer breiten Masse ab. Leider habe ich das Ganze gerade preislich nicht im Kopf, aber all zu teuer ist das Programm glaube ich nicht. Schön finde ich auch, dass sich das Programm ständig mit themenbezogenen Paketen upgraden lässt. Lohnt sich also ;)

    Eure Erfahrungen?
    youtube.com/channel/UChxbehgSU37UDLMH0ZSLE2Q <--- besucht mich doch mal :) Mitkommentieren - Mitmachen - Reinschauen :)!