Was haltet ihr von UPlay

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was haltet ihr von UPlay

    Anzeige
    Moin Moin.

    Ich würde gerne mal eure Meinung zu UPlay hören. Ich habe mir damals Assassins Creed 2, Brotherhood und Revelations gekauft. Alles unter UPlay angemeldet und registriert. Jetzt hatte ich nach ein paar Jahren mal wieder Bock das ganze zu zocken und auch aufzunehmen. Alles Installiert. No problemo Ich starte die Anmeldung. No problemo. Ich gebe meine alten Seriennummern ein (damals für viel Geld erworben) und die erste Meldung : Diese Seriennummer ist vergeben. Ja klar, ist doch auch meine ???!!! Nach viel rumprobieren war das Ergebnis ein Schlag in die Fresse. Keine Seriennummer für die drei Assassins Teile hat gefunzt. Der Ubisoft Service war rotzfrech und ich musste mir erstmal bei Gamesload einen Kauf-nachweiß besorgen. Die Jungs hatten Gott-sei-Dank soviel mitleid mit mir, dass ich direkt ne neue Seriennummer von denen bekommen habe um mir den ganzen Ärger mit UPlay zu ersparen ! Kurz gesagt die UPlay Säcke haben einfach nach 2 Jahren (in dehnen ich mich nicht mehr angemeldet habe) meinen Account zwar nicht gelöscht, dafür aber meine Seriennummern ohne Grund für ungültig erklärt. Ist euch das auch schon mal passiert ?

    Deswegen : Ich finde UPlay einfach nur Kacke !!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Button Smasher ()

  • UPlay ist der billige, gescheiterte Versuch eines zweitklassigen Publishers einen Steam Klon zu erschaffen.
    Es nervt extrem und ich muss es bei jedem Update neu installieren, da es bei mir nicht automatisch updaten kann und man ohne Update keine Spiele spielen kann. Und es hat online Zwang, soweit ich weiß.

    -> Also: Totaler Bullshit!
  • Dizztron schrieb:

    UPlay ist der billige, gescheiterte Versuch eines zweitklassigen Publishers einen Steam Klon zu erschaffen.
    Es nervt extrem und ich muss es bei jedem Update neu installieren, da es bei mir nicht automatisch updaten kann und man ohne Update keine Spiele spielen kann. Und es hat online Zwang, soweit ich weiß.

    -> Also: Totaler Bullshit!
    Da ist dein Wissen allerdings korrekt. Der Online-Zwang um spielen zu können besteht und sowas ist sowieso der größte Bockmist, den sich jemals einer hat einfallen lassen

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Button Smasher ()

  • Uplay gefällt mir generell nicht so sehr, ich darf aber eigentlich nicht kritisch darüber urteilen, da ich mir nur für Far Cry 3 Blood Dragon Uplay geholt hatte, ich war noch nie online, oder hab irgendetwas damit gemacht. Nachdem ich Blood Dragon durch hatte (was ja auch nicht so gut war) hab ich Uplay nie wieder gestartet, es hat mich aber auch schon genervt, dass ich mir das holen musste, obwohl ich mir Blood Dragon im Laden gekauft hatte.
  • Damals wo ich mich bei Uplay anmelden musste, wegen Anno 1404 fande ich es auf gut deutsch gesagt Scheiße.
    Aber durch die ganzen Updates für Uplay finde ich es mitlerweile eigentlich recht gut, kommt zwar bei weitem nicht an Steam ran, aber für die zwecke reicht es vollkommen aus.
    Zwar fehlt mir immer noch die ein oder andere Funktion (Browser zB. wie bei Steam od. Origin) aber ich bin zuversichtlich das das auch noch kommt.
    Zumal es erspart mir immer die lästige CD-Installation von den Ac-teilen oder auch Anno.
  • also ich hatte genau das gleiche Problem wie Button Smasher, nur mit Assassins Creed 2,
    musste mir das Spiel anschließend neu kaufen :/
    Ich finde schon, dass sich Uplay auch weiter entwickelt hat, aber es ist noch immer nicht
    das gelbe vom Ei :D
    Komm da aber als Assassins Creed Fan leider nicht drum rum :wacko:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Annisia ()

  • pepe schrieb:


    Das einzige tolle an UPlay ist das Cloud Savegaming, ich hab nen PC und nen Laptop die beide für Gaming geeignet sind und hab so natürlich ne Erleichterung mit meinen Speicherständen.

    Aber das bietet heutzutage ja jeder, aber es ist das einzige was ich positives über UPlay sagen kann.
    Tja dazu kann ich nur sagen das alle meine Savegames sowie die gekauften DLC´s natürlich auch futsch sind. Und dafür gibt es natürlich auch keinen Ersatz...
  • Verstehe ich das jetzt richtig? Die Seriennummern waren schon mal bei UPlay vergeben, also verbraucht, und du wolltest sie noch mal ins System eingeben..? Ist das dann nicht dein Fehler...?

    Mir ist UPlay relativ egal. Ob ich jetzt Steam, Origin oder UPlay auf der Maschine habe, macht für mich kaum Unterschiede. Von daher: Ein Dienst wie alle anderen und gut isses. So weit ich gehört habe, ist der Service von Ubisoft sogar ausgezeichnet.
  • Maerlyns schrieb:


    Verstehe ich das jetzt richtig? Die Seriennummern waren schon mal bei UPlay vergeben, also verbraucht, und du wolltest sie noch mal ins System eingeben..? Ist das dann nicht dein Fehler...?

    Mir ist UPlay relativ egal. Ob ich jetzt Steam, Origin oder UPlay auf der Maschine habe, macht für mich kaum Unterschiede. Von daher: Ein Dienst wie alle anderen und gut isses. So weit ich gehört habe, ist der Service von Ubisoft sogar ausgezeichnet.
    Nein da verstehst du was falsch. Ich rede von den Seriennummern die für meinen bestehenden Account registriert sind bzw. waren. Schon alleine die Tatsache dass ich nach dem Anmelden überhaupt noch nach einer Seriennummer gefragt werde ist seltsam. Aber dass dann die Seriennummer auch nicht funktioniert obwohl es ja die für meinen Account ist, ist einfach nur eine Frechheit. Nur weil ich mich ca. 2 Jahre nicht mehr angemeldet habe ist das noch lange kein Grund alles zu löschen. Und die extrem gelangweilte Person am Telefon, die ja mal überhaupt kein Bock hatte sich mit meinem Problem auseinander zu setzen, hat das Fass zum überlaufen gebracht. Die einzigste Aussage die von dem Typen kam war : " Soll sich doch Gamesload drum kümmern. Wer solche Idioten ins Call-Center setzt, kann es ja mit der Kundenzufriedenheit nicht ernst nehmen. Und ich war wie immer sehr höflich am Telefon :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Button Smasher ()

  • Button Smasher schrieb:

    Maerlyns schrieb:


    Verstehe ich das jetzt richtig? Die Seriennummern waren schon mal bei UPlay vergeben, also verbraucht, und du wolltest sie noch mal ins System eingeben..? Ist das dann nicht dein Fehler...?

    Mir ist UPlay relativ egal. Ob ich jetzt Steam, Origin oder UPlay auf der Maschine habe, macht für mich kaum Unterschiede. Von daher: Ein Dienst wie alle anderen und gut isses. So weit ich gehört habe, ist der Service von Ubisoft sogar ausgezeichnet.
    Nein da verstehst du was falsch. Ich rede von den Seriennummern die für meinen bestehenden Account registriert sind bzw. waren. Schon alleine die Tatsache dass ich nach dem Anmelden überhaupt noch nach einer Seriennummer gefragt werde ist seltsam. Aber dass dann die Seriennummer auch nicht funktioniert obwohl es ja die für meinen Account ist, ist einfach nur eine Frechheit. Nur weil ich mich ca. 2 Jahre nicht mehr angemeldet habe ist das noch lange kein Grund alles zu löschen. Und die extrem gelangweilte Person am Telefon, die ja mal überhaupt kein Bock hatte sich mit meinem Problem auseinander zu setzen, hat das Fass zum überlaufen gebracht. Die einzigste Aussage die von dem Typen kam war : " Soll sich doch Gamesload drum kümmern. Wer solche Idioten ins Call-Center setzt, kann es ja mit der Kundenzufriedenheit nicht ernst nehmen. Und ich war wie immer sehr höflich am Telefon :)


    Hey mein Spiel war wech und die Seriennummer ging auch nicht, Ticket ist seit mitte 2012 in deren System, nunja ich wurde ignoriert nach mehrmaligen nerven (so wie viele andere).

    Nunja das Game hab ich was Ubisoft angeht schon 3 mal ersetzt. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: