Suche Capture Card zum Aufnehmen von PS3 und WiiU (Lossless)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche Capture Card zum Aufnehmen von PS3 und WiiU (Lossless)

    Anzeige
    Hi Leute,

    ich weiß es wurde hier sicher oft danach gefragt, trotzdem hat mir die Suchfunktion nicht die erwünschte Antwort gegeben:

    Ich suche eine Capture Card mit der meine PS3 und WiiU Capture kann, aber mit der Option in Zukunft auch die NextGen Konsolen capturen zu können (sollte daher HDMI haben). Ich möchte natürlich ungern mit ganz vielen Adaptern arbeiten, da man ja mit der PS3 nicht über HDMI Capturen kann. Aktuell besitze ich die "Hauppauge HD PVR", bin aber Qualitätsmäßig nicht mehr so zufreiden damit.

    Daher meine Frage:
    Was würdet ihr mir empfehlen?

    Die Karte sollte schon nahezu Lossless aufnehmen, extern wäre Vorteilhaft, aber ist kein muss. Wie oben geschrieben schon mit HDMI Ein-/Ausgängen, aber mit der Möglichkeit ohne großartigen Krimskrams auch über Component aufnehmen zu können. Preis/Leistungs-Verhältnis sollte Nachvollziehbar sein.
    Ich habe mich mal ein wenig umgeschaut und habe die "Blackmagic Design: Intensity Shuttle for USB 3.0" gefunden. Dort kann ich sowohl WiiU, als auch PS3 anschließen (da sie über HDMI und Component Ein-/Ausgänge verfügt) und müsste nichtmal die ganze Zeit umstecken. Aber es gibt ja mitlerweile doch einige gute Karten und daher würde ich mich über ein paar Tipps, Ratschläge oder Kaufempfehlungen freuen.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen! :3
  • Hey,

    ich hatte die "HD PVR 2 Gaming Edition" für meine PS3 und bin damit auch nicht zufrieden gewesen.. Schon allein die Software dazu ist mir ziemlich auf den Nerv gegangen!
    Habe mir dann auch die von Elgato geholt. Das Ding muss nicht extra an den Strom und ist viiieel einfacher zu bedienen. Die Software dazu find ich auch echt gut.

    Elgato FTW! :D

    Gruß
    Creative
    Join the Heroes! =)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von CreativeHero ()

  • Anzeige
    Ich denke es gibt keine Karte die von sich aus Lossless aufnimmt, weil die Dateien damit einfach zu groß sind und eigentlich auch zu unpraktikabel.

    Ich persönlich kenne mich mit externen Karten nicht aus, aber die hängen doch eigentlich zwischen Fernseher und Konsole?

    Ich würde einfach zu einer internen Karte raten, die man dann einfach mit FRAPS, Afterburner oder einem anderen Lossless Capture Programm welches Desktopaufnahmen oder alternativ das entsprechende Programm unterstützt, aufnimmt und daher auf die interne Capture Funktion verzichtet. Also sowas wie die HD727 oder Live Gamer HD.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()

  • Sernex schrieb:

    Die Karte sollte schon nahezu Lossless aufnehmen, extern wäre Vorteilhaft, aber ist kein muss. Wie oben geschrieben schon mit HDMI Ein-/Ausgängen, aber mit der Möglichkeit ohne großartigen Krimskrams auch über Component aufnehmen zu können. Preis/Leistungs-Verhältnis sollte Nachvollziehbar sein.
    Ich habe mich mal ein wenig umgeschaut und habe die "Blackmagic Design: Intensity Shuttle for USB 3.0" gefunden. Dort kann ich sowohl WiiU, als auch PS3 anschließen (da sie über HDMI und Component Ein-/Ausgänge verfügt) und müsste nichtmal die ganze Zeit umstecken. Aber es gibt ja mitlerweile doch einige gute Karten und daher würde ich mich über ein paar Tipps, Ratschläge oder Kaufempfehlungen freuen.


    Und damit hast du auch die einzige externe Capture Card gefunden, die lossless aufnehmen kann. Alle anderen nehmen lossy auf und da ist es egal, ob du ne Roxio, Hauppauge, Avermedia oder Elgato nimmst. Alles das selbe. Trotzdem habe ich eine HD-PVR 2, da die Blackmagic an meinem Laptop mangels USB 3.0 und Chipsatzvoraussetzungen nicht funktionieren kann leider. Steht aber auch noch auf meiner todo. Also neuer Laptop ;)

    Lustig finde ich, wie die Leute hier scheinbar alle deine Frage nicht gelesen haben...
    Möglichst lossless -> Ich nehm die Elgato und bin zufrieden... Meiner Meinung nach keine Antwort auf die Frage :D

    LongPlayer schrieb:

    Losless wirds schwierig ich denke alle üblichen und hier gennanten auf dem Markt komprimieren... Schau dir mal die Blackmagic Intensity an vll kann die das

    Finde ich auch interessant ;) da der TE genau diese schon erwähnt hatte ;D

    Und noch eins:

    Deepstar schrieb:

    Ich denke es gibt keine Karte die von sich aus Lossless aufnimmt, weil die Dateien damit einfach zu groß sind und eigentlich auch zu unpraktikabel.
    Doch, gibt es, nämlich genau die Blackmagic Intensity Reihe. Hat halt krasse Anforderungen an den Rechner.

    Ach und noch was: Falls dir 720p / 1080i reicht und du auch ne interne nehmen würdest kriegst du für 70€ die Avermedia Capture HD H727. Die kann halt maximal 1080i, aber dafür kann sie mit den älteren Treibern auch HDCP, also PS3/4 an HDMI aufnehmen ohne HDMI Splitter, wodurch du einfach bessere Qualität als mit Component erzielen kannst.

    So, sorry Leute aber das musste mal sein. Lest doch einfach mal bis zum Ende, dann wären 3/4 Antworten mindestens absolut unnütz.


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Utgardus ()

  • Deepstar schrieb:

    Ich denke es gibt keine Karte die von sich aus Lossless aufnimmt, weil die Dateien damit einfach zu groß sind und eigentlich auch zu unpraktikabel.

    Doch gibt es. Blackmagic Intensity => blackmagicdesign.com/products/intensity/models/

    Möglichst lossless -> Ich nehm die Elgato und bin zufrieden... Meiner Meinung nach keine Antwort auf die Frage :D


    Jap so siehts aus. Steht ja sogar im Titel des Threads das es lossless sein soll. Ka warum dann hier welche mit Elgato ankommen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Utgardus schrieb:

    Trotzdem habe ich eine HD-PVR 2, da die Blackmagic an meinem Laptop mangels USB 3.0 und Chipsatzvoraussetzungen nicht funktionieren kann leider. Steht aber auch noch auf meiner todo. Also neuer Laptop ;)


    Uff, ich hab mich da mal durchgelesen und ja, ich glaube da wird es auch bei mir nicht klappen zwecks Chipsatzvoraussetzungen...Mist!

    Dann werd ich wohl den ein oder anderen Kompromiss eingehen müssen. Was würde denn sonst ein gutes Update zu meinem HD-PVR (1) sein? Wäre die Avermedia Capture HD H727 schon ein größerer Qualitätssprung, trotz den nur vorhandenen 1080i? Wirklich wichtig ist mir halt die Möglichkeit sowohl PS3/WiiU, als auch später die PS4 aufnehmen zu können und eine wirklich gute Videoqualität. Dann muss ich halt notfalls mit Adaptern für die PS3 arbeiten, wenns nicht anders geht.

    Es gibt ja doch mittlerweile so viele Capture-Karten, da möchte ich keinen Fehlkauf begehen :S
    Trotzdem schon mal Danke!
  • interne nehmen, AmarecTV als Software benutzen und dann mit FRAPS aufnehmen. (oder AmarecTVs Aufnahmefunktion mit Lagarith Codec @ yv12)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Also ich kann dir ja mal den Qualitätsunterschied HD-PVR2 -> H727 zeigen:

    Vor Umstellung auf H727: youtube.com/watch?v=FgpI77_5AaE
    Nach der Umstellung: youtube.com/watch?v=I1WEUMIKW2s

    Aufgenommen habe ich mit FRAPS und AmarecTV.

    Also gerade im analogen Bereich sind es Welten im Unterschied. Wie es bei neuen Konsolen über HDMI aussieht kann ich jetzt nicht genau sagen, aber es wird auf jeden Fall ein Unterschied entstehen. Zumal deine Zieldateien auch kleiner werden, weil du einfach ein saubereres Bild als Ausgangsmaterial hast.

    Meine Wii U nehme ich weiter über die HD-PVR2 auf, weil die in meinem Wohnzimmer steht und mein Rechner halt in meinem Arbeitszimmer, aber meine Retro (N64 / XBOX / Wii) Konsolen die kein HDMI haben und nicht in meinem Wohnzimmer integriert sind, stehen jetzt in meinem Arbeitszimmer an der H727 und haben dadurch deutlich bessere Qualität. Du sollstest aber statt 1080i lieber 720p nehmen und dann von MeGUI oder einer Videobearbeitungssoftware deiner Wahl hochskalieren lassen, da progressives Material deutlich besser aussieht als interlaced Material.

    Oder vielleicht einfach die interne Blackmagic Intensity. Bei der weiß ich gar nicht, ob die auch so krasse Anforderungen hat.


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword