Der Nintendo Gamecube Gameboy Player

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Nintendo Gamecube Gameboy Player

    Anzeige
    Hallo,

    seit gerade eben bin ich stolzer Besitzer eines Nintendo Gamecube Gameboy Players.

    Mir stellt sich nun allerdings eine Frage, von der ich leider nicht erwarten kann, dass sie jemand weiß, die ich allerdings doch stellen will. Vielleicht habe ich ja Glück. :)

    Und zwar bemerkt Nintendo auf der englischen Anleitungsseite für den Multiplayer, dass man für den Multiplayer keine 2 Gameboy Player verbinden sollte, sondern höchstens einen mit beliebig vielen Gameboy (normal / color / advance oder advance sp). "Do not attempt to connect multiple Game Boy Players together.".
    Allerdings sagt diese englische Seite wiederum aus, dass man beliebig viele GBPs miteinerander verbinden und dann per MP zocken kann: "Yes, there’s a standard link port right on the front of the unit that allows you to connect to other GBAs or Game Boy Players as you please."

    Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage, was stimmt denn nun? Kann man zwei GBPs miteinander verbinden und auf diese Art und Weise den MP zweier Games auf zwei Fernsehern spielen, oder kann man es nicht?


    Hintergrund der ganzen Geschichte ist, dass ich eines Tages (eines fernen Tages) mal ein Komplett-LP von allen Zelda-Teilen der ersten 25 Jahren machen will. Da einige Zelda-Teile bekanntlich für die GameBoys und Nachfolger erschienen sind, will ich mittles des GBPs diese dann auf den Fernseher bringen, denn bekanntlich kann das meiste, was man auf den Fernseher kriegt, auch mit dem PC aufgenommen werden (Ausnahme PS4 HDMI oder was da war ;)). Allerdings gibt es da dummerweise das Spiel Zelda 4 Swords (nicht 4 Swords Adventure für den Nintendo Gamecube!), das ein Multiplayer-Only-Titel für den Gameboy ist, und mir stellt sich die Frage, ob es evtl. möglich wäre, das mit einem Kumpel über 2 Fernseher zu spielen, und beide aufzunehmen, sodass Spieler 1 und Spieler 2 gecaptured werden. Bzw. hat sich mir die Frage eigentlich eher allgemein gestellt, da ich glaube zu wissen, dass sich beide Links immer im selben Raum befinden, und somit die Ansicht ja immer praktisch gleich ist. Aber was ist mit Titeln wie z. B. Mario Kart. Das hat ja bestimmt auch einen MP, und da sieht jeder Spieler einen anderen Bildschirm..

    Hat das jemand schon mal gemacht? Geht es?


    Danke schon mal für die Antworten! :)
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • TheWindWaker schrieb:

    Ich geh mal davon aus, dass die wesentlich einfachere Möglichkeit der Emulatoren für dich keine/eine verpöhnte Option ist, oder?
    Denn sonst würdest du dir die Mühe nicht machen.

    Richtig. Ich will es nach Möglichkeit ohne Emus machen, außer wenn es unbedingt nötig ist. Und das ist es nicht. :)
    Ausserdem: Gameboy auf dem Fernseher, was kann es besseres geben? :D
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • Es gäbe aber auch Gameboy Emulatoren für den GameCube, sofern sie softmodded ist. Da haste deinen Gameboy auch auf dem Fernseher :D. Die sind auch definitiv Multiplayer kompatibel, sogar übers Internet, sofern man den Breitbandadapter besitzt. Der GameBoy Player ist eigentlich auch nur ein Emulator, nur halt mit GameBoy Slot ^^.

    Das nur um auch eine total PC fremde Alternative aufzuzeigen, auch wenn es eine Kompatibilität zwischen den PC- und GameCube/Wii Emulatoren gibt.


    Bezüglich deiner Frage. Also alle meine Quellen sagen, dass man einen GameBoy Player nicht mit einem GameBoy Player verbinden kann. Der andere GameBoy Player wird dann wohl einfach nicht erkannt.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()