Gibt es verbessrungsvorschläge für meinen PC?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gibt es verbessrungsvorschläge für meinen PC?

    Anzeige
    Hey leute ich bin Jan Ole und wollte fragen ob ihr ein paar verbesserungsvorschläge für diesen (meinen zukünftigen PC) habt.. :) ;

    Grafikkarte : Sapphire Radeon R9 280X Vapor-X OC 3072MB GDDR5
    Arbeitsspeicher : 16GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile schwarz PC3-12800U CL10-10-10-27
    Festplatte : Samsung SSD 840 EVO Basic 250GB SATA 6Gb/s
    Laufwerk :
    LG GH24NS bare schwarz
    Netzteil :
    be quiet! BQT E9 Straight Power PC Netzteil (700 Watt)
    Gehäuse :
    Corsair Obsidian Serie 750D, eATX, ohne Netzteil
    Mainboard :
    Gigabyte H87-HD3, ATX
    Prozessor :
    Intel Core i5-3570K Box, LGA1155
    Lüfter (4x) :
    be quiet SilentWings2 120mm
    CPU Kühler :
    Corsair Hydro Series H80i 120mm High Performance CPU Wasserkühler (CW-9060008-WW)

    + Ich suche ein anderes Gehäuse weil dieses ein paar mängel hat die ich nicht gern sehe bei dem Preis. :cursing: (es muss ein großes sichtfenster haben und möglichst schlicht gehalten sein - villeicht mit blauem LED)
    Ich benutze/würde ihn hauptsächlis für's Gaming und Streamen benutzen...
    Vielen dank schonmal im vorraus
    - Liebe grüße Jan Ole :)
  • Es gibt immer Verbesserungen, aber hier wären sie nicht wirklich angebracht.
    z.b. könntest du gleich auf einen i7 gehen für die Zukunft und eine R 290x statt einer R 280x. Das ist nur eine Frages des Geldes.

    Was ich dir noch empfehlen würde, wäre eine 2. HDD Festplatte, anstatt nur eine SSD Festplatte.

    Vom Gehäuse habe ich den CM Storm Enforcer, ein schönes großes Ding, wo alles rein passt und sehr geil aussieht + Sichtfenster + LED's.
    Schau dir NICHT Mein Kanal an!

    - Ich bin nicht eingebildet, ich existiere wirklich! -

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MisterStiviG ()

  • Anzeige
    Zum Aufnehmen trotzdem ne (schnelle!) Festplatte nehmen. Größer und gewissermaßen robuster.

    Ansonsten: Aufrüsten tut man dann, wenn es einem auf Dauer irgendwo an Leistung mangelt. Wenn du nen i7 voll ausnutzen kannst und dadurch irgendwas gewinnen kannst, was dir 300 Euro plus Board (wenn Haswell) wert ist, bitte. Allein fürs Zocken und Videos codieren wäre es mir das aber nicht.

    Bei dir ist natürlich auch die Board+CPU-Kombination ziemlich dämlich geraten - ich meine, aus dem i5 sollten sich nochmal locker 25% mehr Leistung über den Takt herausziehen lassen, dein Board erlaubt das aber nicht...