Advent-Specials

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Advent-Specials

    Anzeige
    Hallo!

    Ich würde gerne eure Meinung zum Thema Advent Special hören.
    Vor allem interessieren mich die Punkte: Sollte man sie machen? Und wenn ja: Was würdet ihr denn gerne in einem Advent Special über alle 4 Adventssonntage sehen?


    LG
    Sniper
  • Passend wäre ja die entsprechende Biebelgeschichte oder sowas in die richtung. alledings wäre das sicher nicht von erfolg gekrönt.
    Mach eine extralange folge oder sowas. Fang ein nues spiel an und bring das jeweils nur sontags raus oder sowas.
    "Wenn wir die Wahrheit sagen, dann sind wir schlecht, irgendwo zwischen hart und ungerecht."
    Wir Sind Keine Engel

    ->Liste aller Projekte<-

    Zum Kanal des Todesengels
  • Ich finde sowas gar nicht schlecht. Letztes Jahr hatte ich noch ein ganzes Adventskalenderspecial, also jeden Tag sozusagen etwas.
    Da hab ich mir dieses Jahr mit 4 Adventsonntagen doch was leichteres ausgesucht. Bin auch froh, dass sich ein paar meiner
    abonnierten Leute dazu geäußert haben, eines zu machen.

    Was man machen sollte.. puhhh.. ich weiß gar nicht. Das liegt wohl wie immer bei jedem selbst. Der eine macht weihnachtliche Spiele,
    der nächste halt irgendwas anderes.
    Dies könnte einer Signatur ähneln... KÖNNTE!

    =-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-=
    Aktuelle Projekte:

    Undertale
    Ib [Horror RPG]
    The Legend of Zelda: Ocarina of Time
    Kirby Superstar [Together]

    =-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-=

  • Ich habe ein kleines Adventsvideo gebastelt, das auch als Kanaltrailer im Dezember dient. Außerdem hab ich einen Adventskalender online erstellt, der in meinem Kanalbanner verlinkt ist. Da findet sich hinter jedem Türchen ein Mini-Game zum spielen für alle die Lust und Spaß daran haben. Also keine vielen besonderen Videos, sondern eher ein kleines interaktives Special für alle, die Lust haben es zu nutzen. Der Adventskalender ist bisher sehr gut angekommen - was mich natürlich schon sehr freut.

    Jeden Tag ein Video hätte ich zeitlich gar nicht auf die Kette bekommen, dafür laufen zu viele Projekte ^^
    ☆:•´¯`•.♥ YouTuberinStreamerintypisches MädchenHonigkuchenpferdleise Tönegroße Klappeviel Herz ♥.•´¯`•☆

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Damakash ()

  • Na siggi spricht ja an sich nichts dagegen wenn man wie Chu schon sagte eine gewisste Reichweite hat das sich das dass ganze auch Sinn macht. Ich hab dieses Jahr einfach mal n Weihnachtskalender gestartet wo man jeden Tag 1 Spiel gewinnen kann da ich übers ganze Jahr bei Steam viel zu viele Spiele gekauft habe die ich eh nie spielen werde :D Was die Sache mit den Spenden angeht naja..ganz ehrlich man kann das ganze Jahr über spenden nicht nur zu Weihnachten weil sich alle Menschen gegenseitig verarschen...



    LG
  • Wenn man eine gewisse Zuschauerzahl hat dann kann man sowas natürlich durchaus machen.
    Wobei ich kein so großer Special Fan bin und selber wahrscheinlich nie irgendwelche machen werde egal wieviele Zuschauer ich irgendwann einmal haben sollte xD
    DerMichi Im Reich der Retro Games
    Aktuelle Projekte:
    Super Metroid Redesign
    Secret of Mana
    Lufia & The Fortress of Doom

    Where the Fairy flies

    Break the Streak 21:1

  • Specials find ich meistens doof. Verstehe auch nicht, weshalb inzwischen alle immer Gewinnspiele machen wollen. Da glaube ich vielleicht nicht genug an das Gute im Menschen (was für mich eine Seltenheit ist), aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das aus Nächstenliebe passiert. Alles reiner Zuschauerfang, i.m.o. Selber ein Special zu machen, wäre mir persönlich auch zu viel Arbeit. War auch nie zwingend, was ich machen wollte. Zwischendurch gibt es mal (unabhängig von Feiertagen oder Specials) einen VLog oder eine Rezension, und wer möchte, kann sich das anschauen.
    ...
    Könnte natürlich auch mal einen Forenthread eröffnen und die Leute hier für mich denken / kreativ werden lassen. Hab gehört, das ist eine gängige Strategie.
    ...
    Mir ist grad aufgefallen, warum ich Specials vor allem doof finde: Sie sind überall. Jeder zweite Mensch auf Youtube macht ein Special. Also ein "Spezielles", oder wohl eher "Besonderes". Livestreams sind aber nicht besonders, Adventskalender (ob mit oder ohne Gewinnspiel) sind auch nicht besonders...Und ohne sehr lange zu überlegen, wird mir jetzt wohl auch kein Special einfallen, das es nicht schon tausende Male gab. Es gibt einfach eine Überflutung mit diesen Dingen, und davon ab, dass man in Folge dessen durchaus davon übersättigt sein kann, ist es bei mir auch so, dass ich von vornherein nicht draufgehe, weil es mich nervt, an jeder Ecke was von Specials zu lesen (die Abo-Special-Threads das ganze Jahr über reichen mir eigentlich schon). Durch das Übermäßige Angebot wird dem einzelnen Projekt, zumindest für denjenigen, der sich noch im Entscheidungsprozess befindet, ob er das Video nun überhaupt sehen, so ziemlich jede Attraktivität genommen.

    Erinnert mich irgendwie ans Fernsehen. Da werden jetzt ja, soweit ich weiß, auch wieder überall zwanzig Jahresrückblicke produziert / ausgestrahlt. Und niemand will die wirklich sehen. Zumal das Jahr noch ein paar Wochen hat. Dann gibt es die ganzen "Promi-Specials" bei irgendwelchem Doku-Soap-Schwachsinn. Günther Jauch macht in seinem Quiz-Kabuff Runden einzig für Prominente, die das Gesicht mal wieder in die Kamera halten wollen. Das Wort ist einfach an allen Ecken und Enden überstrapaziert und hat, wie gesagt, seine Wirkung / Bedeutung mehr und mehr verloren, zumal die Güte der meisten dieser Sendungen dem Titel nicht gerecht werden konnte.

    Ich weiß noch, dass vor vielen Jahren Wetten, dass...? mal ein Special war. War eine besondere Sendung, die nicht jeden Tag lief. Da gab es keine dummen Ideen, wie das gesamte Studio nach Mallorca zu verfrachten, um zu kaschieren, dass Markus Lanz die Bühnenpräsenz eines vertrockneten Gummibäumchens hat. Die Sendung für sich war schon besonders genug.
    Oliver Kalkofe hat in einem Interview mal berichtet, dass zu seiner Kindheit ein Mal im Jahr Otto im Fernsehen lief. Das war wohl ein Jahresevent, und man hat sich das ganze Jahr über darauf gefreut, in einem Jahr wieder 2 Stunden lang Otto zu gucken.

    Exklusivität, "Mangel", seitens des Zuschauers eine immense Vorfreude, die sich vielleicht auch über Monate trägt, bis der große Tag endlich da ist...All das macht für mich ein Special aus. Specials auf Youtube, grad im Gamingbereich, haben das aus meiner Sicht bislang nie auch nur im Ansatz erfüllt. Und das werden sie, vermute ich, auch niemals.
    It doesn't really matter if there is no hope
    As the madness of the system grows