Kopfhörer und Tonqualität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kopfhörer und Tonqualität

    Anzeige
    Guten Tag,

    ich suche derzeit gute Kopfhörer. Am besten ohrumschließend und im Preisbereich bei ca. 50€ angesiedelt. Mir wurde gesagt, dass die Marke Superlux in dem Preisbereich wohl ungeschlagen ist, daher sind mir bereits diese aufgefallen:
    *klick*. Wie siehts aus, welche könnt ihr mir empfehlen?

    Als zweites hätte ich eine Frage zu meiner Soundqualität bei der Aufnahme mit meinem SC440 (Usb). Ich weiß nicht ob ich euch hier ein Video verlinken soll als Beispiel, ansonsten findet ihr einen Link unter meinem profil, bei meinem lets Plays ist der Ton unbearbeitet (nur die Musik drüber). Eine Testaufnahme ohne Musik kann ich euch gerne nachreichen. Hier ist meine Frage, ob diese in Ordnung ist oder inwiefern ich die verbessern könnte.
    Welche Filter sollte man auf eine Rohaufnahme im Normalfall verwenden? Zur Zeit nutze ich überhaupt nichts, außer gelegentlich mal das Noise Gate (Audacity).

    Danke für eure Hilfe :)
  • Ich wollte Beyerdynamic DT770 Pro, 80 Ohm schreiben, doch dann sah ich den max Preis :(

    Für eine Grafikkarte würdest du auch nicht nur 50 € ausgeben oder?

    Spart doch nicht immer so sehr am guten Sound :/

    Für 50 € gibts nicht viel.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Painschkes schrieb:

    Warum 80 Ohm? :)

    Mehr Bassdruck als der 250er. Und er hat sicher dann auch nur son onboardsound mist, und da würd ich dann eh keine 250 Ohm dran hauen^^ Je nach wirkungsgrad könnte das zu leise ausfallen dann. Wobei die BDs recht guten wirkungsgrad haben jedoch.

    Der 990er ist offen, gift für ein Mikrofon wenn man nicht leise hören will, der 990er hat eine geile detailauflösung und räumlichkeit, aber der bass ist mir viel zu flau, aber nicht weil die stärke zu schwach ist, sondern weil die druckwirkung fehlt, was daran liegt das es nach außen entfleucht wegen dem offenen system. Da kommt einfach dieser staubtrockene Tiefbass nicht rüber, eher so mid und oberbasslastig durch dem offenen system.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Die hatte ich schon mal hier, aber ich muss sagen, dass die mich nicht wirklich überzeugt haben. Das mag an meiner mangelnden soundkarte liegen, aber die haben sich exakt identisch angehört wie meine 50 € Kopfhörer (jedenfalls für mich, das ist ja meistens subjektiv). Da diese aber mittlerweile auseinander fallen, suche ich ohrumschliessende (meine alten sind halboffen bzw. Aufliegend ).

    @De-M-oN

    Welche empfiehlst du denn in diesem segment?


    Könnte mich vielleicht auf 100 € hochhandeln lassen, mehr aber auch nicht.
    Würde dann aber das focusrite scarlett anstatt einer soundkarte nehmen falls das geht

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anonimussi ()

  • Anonimussi schrieb:

    Die hatte ich schon mal hier, aber ich muss sagen, dass die mich nicht wirklich überzeugt haben.

    Die DT770 Pro?

    dann haste aber sehr schlechten onboardsound oder komische ohren ^^

    Oder dir gefällt die Abstimmung des KH nicht.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Anonimussi schrieb:

    Die hatte ich schon mal hier, aber ich muss sagen, dass die mich nicht wirklich überzeugt haben.

    Die DT770 Pro?

    dann haste aber sehr schlechten onboardsound oder komische ohren ^^

    Oder dir gefällt die Abstimmung des KH nicht.


    Klick
    Diehatte ich hier. An 2 rechnern, 1 anlage und 2 handys hab ich die getestet und keinen riesigen unterschied festgestellt. Für mich war der keine 100 € mehr wert als meine. Die verarbeitung etc. War wirklich gut. Der sound hat mich nicht überzeugt.

    Ps ich nutze die onboard von einem asrock z77 pro 3
    Sry für diverse schreibfehler, bin mobil unterwegs.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anonimussi ()

  • Das ist seltsam.

    Bei 'nem PC mit nur lausigem Onboardsound oder ollen Handys wunderts nicht, aber bei der Anlage? hmm.. Sofern das keine billiganlage ist, sollte da doch schon 'nen klarer unterschied zu verzeichnen sein. Insbesondere im Hochton und Bassbereich (qualität und tiefe des basses, und qualität der höhen)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Das ist seltsam.

    Bei 'nem PC mit nur lausigem Onboardsound oder ollen Handys wunderts nicht, aber bei der Anlage? hmm.. Sofern das keine billiganlage ist, sollte da doch schon 'nen klarer unterschied zu verzeichnen sein. Insbesondere im Hochton und Bassbereich (qualität und tiefe des basses, und qualität der höhen)


    Weisst du ob ich das focusrite als soundkarte missbrauchen kann? Also meine Kopfhörer anschließen kann (nicht als Monitor sondern den pc sound halt)?
  • Wenn du wirklich noch die Soundkarte upgraden willst würde ich das empfehlen:
    thomann.de/de/superlux_hd662_b.htm als Kopfhörer. Vielleicht sogar die halboffene Variante (681 glaube ich) kaufen, wenn du keine LPs machst.
    geizhals.at/de/asus-xonar-d1-90-yaa0b0-0uan00z-a358862.html Die Soundkarte.

    Das als Paket liegt unter 100 € und bietet sicherlich extrem guten Klang. Superlux ist eine Billigmarke die verdammt gute Kopien extrem teurer Kopfhörer herstellt.
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • Spar noch ein wenig und kauf sir die Beyerdynamic DT770 Pro ;)
    Eine sehr gute Alternative sind die Superlux HD681 :)
    Trage die Teile gerade und muss sagen, selbst mich als Audiophile Person gefallen Sie sehr.
    Sie sind leicht Tiefenbasd verstärkt und die Mitten Klingen gut, die Höhen kratzen nicht und sind klar.
    Kann den KH nur Empfehlen :)
  • leBro schrieb:

    Die Shure SRH440 sollen es angeblich auch wert sein, mal gehört zu werden.


    Die schauen ganz gut aus :)
    Mal gucken :D


    Spar noch ein wenig und kauf sir die Beyerdynamic DT770 Pro ;)
    Eine sehr gute Alternative sind die Superlux HD681 :)
    Trage die Teile gerade und muss sagen, selbst mich als Audiophile Person gefallen Sie sehr.
    Sie sind leicht Tiefenbasd verstärkt und die Mitten Klingen gut, die Höhen kratzen nicht und sind klar.
    Kann den KH nur Empfehlen :)


    Die Beyerdynamic werdens eher nicht, die HD681 und die HD682 werde ich mir mal angucken :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anonimussi ()