Aus CRF 21 wird müll? O_o

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aus CRF 21 wird müll? O_o

    Anzeige
    Ja bin grad sehr verwundert.
    Habe mir vor kurzem ein neuen Rechner gekauft um aktuelle Spiele in voller gänze genießen zu können und auch zu LPen.
    Dazu gehört unter anderem auch AC4: Black Flag

    Nun, wie die Screens zeigen macht Youtube aus meinem CRF 21 absolute Müllqualität

    Mir ist klar dass die Qualität auf Youtube was schlechter wird. Aber so heftig? Hatte ich bisher echt noch nie.

    Über tipps um dies zu beheben, falls möglich würde ich mich freuen!

    Hier noch ein paar Details:

    Gerendert mit Megui:
    Script:

    Quellcode

    1. AVISource("E:\DXTory Aufnahmen\AC4BFSP 2013-12-03 12-38-35-102.avi", audio=false).AssumeFPS(25,1)
    2. #deinterlace
    3. #crop
    4. #resize
    5. #denoise


    Crf 21 preset slow

    Fertig gerenderte Dateigröße in dem Fall 2,7GB

    Screen der Fertig gerenderten Datei lokal :


    Screen des fertigen Youtube Videos


    Vielen Dank schonmal für eure Bemühungen! :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NaTr0x ()

  • Uff, ich fürchte fast, das ist schon völlig normal. :S 1080p ist eben keine besonders gute Qualitätsstufe mehr (ich denke auch, dass die zumindest für kleine YouTuber runtergesetzt wurde) und bei diesem krassen Detailreichtum wirst du immer wieder diese Matschprobleme haben. Da wäre es wirklich anzuraten, auf 1440p oder sogar 1800p hochzuskalieren, wenn dir die Qualität so wichtig ist und die Dateigröße nicht das Internet tagelang lahmlegt.
  • Anzeige
    Ok das ist wenigstens auf jeden Fall schon mal ein Ansatz wo man was machen könnte.
    Wäre schade wenn grafisch komplexe Projekte dann an so etwas scheitern.

    Aber vielen Dank für den Tipp. Werde es heute Nacht mal durchrendern lassen und schauen inwieweit sich das ganze dann auswirkt.

    Muss der Zuschauer dann auf 1440p gucken um die "schöne Qualität" zu bekommen oder erhöht sich aufgrund der 1440p auch die Bitrate für 1080p?
  • Hust....also ich habe CRF 21 bei Assassins Creed 3 was ich aktuell spiele und dort habe ich auch "nur" 1080p.
    Aber bei weitem nicht deine Qualität. Also kanns nicht "nur" an CRF 21 liegen.
    Außerdem ist es etwas falsch, 1080p als schlecht zu betiteln und desweiteren ist alles darüber schwer für manche leitungen abspielbar.

    1080p reicht absolut.
    Dein Problem hat definitiv nix mit CRF 21 zu tun...den benutze ich nur und wenn du vergleichen willst, schau dir meine videos an in 1080p von AC 3....was ja ne sehr ähnliche grafik hat.
    Klar gehts immer besser, aber es reicht auf jedenfall aus..


    EDITH

    Schaut für mich aus, als hättest du Youtube nicht die zeit gegeben es fertig zu konvertieren. Nach du den Titel noch nicht bearbeitet hast wär das das naheliegendste.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheKarvon ()

  • Ja bei AC3 hatte ich solche Probleme ebenfalls nicht. Noch ein Grund warum das ganze so verwunderlich ist...
    Bei AC3 hab ich sogar von 720p auf 1080p mit höherem CRF hochgerendert (Meine alte Kiste hat 1080p Aufnahmen nicht gepackt) und habe auf Youtube letzendlich doch eine um einiges bessere Videoqualität.

    EDIT: Das Video ist schon einige Zeit online (>24 Stunden) und Youtube lässt mich ja auch schon 1080p gucken. Oder bearbeitet Youtube selbst dann noch nach wenn man schon 1080p gucken kann?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von NaTr0x ()

  • Hm ich habe mir Black Flag gekauft und werde es auch aufnehmen, leider habe ich noch keine Parts online.
    Ich mag dem Julien da ned widersprechen aber ich behaupte einfach, dass 1080p weder zu schlecht noch zu veraltet sei oder dass es an CRF 21 liegt =)
    Aber teste das mal was er dir vorgeschlagen hat, aber ich kann mir vorstellen, dass du auf Dauer aufgrund deiner Internetleitung nicht glücklich wirst.

    Der Fehler ist sicher woanders begraben.
    Es ist halt etwas kurios wenn man mit ner 16er leitung anfängt 2-4 GB parts hochlädt.
    Was sich aber noch kurioserweise niemand anschaun kann weils einfach viel nachlädt bei 1080p aufwärts.


    Ich kann dir einfach nur raten, dass du nicht höher als 1080p gehst und mit was nimmst du auf?
  • schon immer mit 25 frames aufgenommen?
    Ähm ich kanns jetzt schwer vergleichen weil ich auf der Arbeit bin.


    Du kannst ja mal aus jux und tollerei einen 30 sekündigen Testpart machen und den dann hochladen.
    Einmal in 1080p und einmal in 1800p.
    Lad beide hoch und dann kann man ja schaun ob es wirklich hilft, ich glaubs nicht.
    Aber wär ein versuch werd und nicht soviel arbeit wenn das video nur 30 sek hat.
  • Alternativ bzw. zusätzlich zu einem Upscaling auf 1800p (den man übrigens bestenfalls mit ResampleHQ erledigen sollte) wäre der Avisynth Filter "Blockbuster" noch eine Möglichkeit. Richtig konfiguriert erleichtert der minimale Blur-Effekt dem Encoder sowohl auf Youtube als auch lokal x264 die Kompression enorm.

    Am besten hiermit das AVS Script erzeugen und dann einfach in MeGUI importieren.
  • Vlt auch mal ne aktuelle Version benutzen? Nennt mich paranoid, aber wenn jemand gezielt die Versionsnummer überdeckt, stimmt da was nicht.

    Bei dir fehlt der Punkt Include Overlay, der ab version .123 drin ist - auch wenn .122 stable ist, gibts keinen Grund nicht zu updaten - hast die Software ja schließlich gekauft und Anspruch auf die Updates :]
  • Es war in dem Moment einfach nur praktisch das Fenster nach oben zu ziehen damit man alles sieht :D Aber auch das mit dem Update werde ich mal ausprobieren wobei ich denke nicht dass es dadran liegt weil die Ausgabedatei ist ja selbst nach dem rendern noch top ist.

    Hier noch btw der 1440p Test... Allerdings hat youtube erst auf 1080p hochgescaled.
    youtube.com/watch?v=zIIIrKLZh2k

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von NaTr0x ()

  • Wie gesagt, was anderes als auf 1800p hochzuskalieren und auf crf 19 runter zu gehen wird dir bei AC4 nichts bringen. Selbst dann ist das Bild immer noch nicht super, sondern okay. Hatte das erst hinter mir mit dem experimentieren.

    AC4 ist aufm PC halt bisl schlecht portiert+sehr komplex was die Grafik angeht, dazu kommt noch YT mit seinen miesen Codec's und dann hat man den Brei.
  • Der ganze Thread bringt mich auf 2 Fragen:

    1. Bekommen YouTube Partner eine bessere Video Qualität bei ihren Videos durch bessere Encodierung seitens YouTube?
    2. Gibt es eine Auflösung die man anstreben kann die unter 1080p ist und trotzdem 16:9 um eine höhere Qualität auf 720p herauszubekommen?

    Diese beiden Fragen stelle ich mir durch große YouTuber wie PewDiePie oder Markiplier die eine Bomben Qualität in ihren Videos haben trotz 720p.