Einspuriger Kanal beim Aufnehmen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Einspuriger Kanal beim Aufnehmen

    Anzeige
    Hey liebe Gemeinde ich hab mal wieder ein Problem mit meiner Hardware bzw mit mein Micro/ Soundkarte

    Als erstes paar Eckdaten:
    Rode nt2-a micro
    Behringer xenyx802 Mischpult
    Asus Xonar D2X Soundkarte <--- Stromanschluss ist vorhanden und neuster Treiber auch ^^

    Nun zu mein Problem:
    Ich hatte schon alles so das es steht so viel vorweg.
    Wenn ich aufnehme dann nimmt er die rechte tonspur lauter auf wie die linke (wenn ich den klinken stecker voll reinstecke in die soundkarte nimmt er nur linke tonspur auf, wenn ich ein bissel rausziehe erst dann nimmt er stereo auf, ka warum) naja nur ist es jetzt auf einmal so das er halt nicht wie vorher beide tonspuren gleich laut aufnimmt, heißt im allgemeinen bin ich leiser geworden und man hört mich natürlich rechts bissel besser wie links, was ich auch nervig finde.
    Was ist passiert bevor das Problem kam:
    Hab den Pc neu gestartet weil ich mit tune up ne regestry reingung gemacht hab und nen update von deamen tools wollte das ich neu starte. mehr ist eig nicht passiert. alle settings sind auch gleich -.-

    Nun die frage. warum nimmt er nur rechts besser auf und links so schwach??? kann irgendeine komponente kaputt sein?
    P.S hab auch schon mehrere Einstellungen und kanäle am mischpult getestet, nichts -.-

    Ich brauch dringend hilfe weil so kann man echt nur mies aufnhemen :(
  • Hast du am Mischpult vielleicht irgendeinen regler falsch eingestellt oder in den einstellungen von der soundkarte?
    Es wäre langsam mal wieder Zeit diese Signatur zu überarbeiten, ich bin aber wie immer zu faul. Deshalb gibt´s jetzt wieder diesen Platzhaltertext.
    Ihr könntet solange doch mal auf meinem Kanal vorbeischauen: [url]www.youtube.com/Dir3ct0rLP[/url]

  • ne am mischpult hab ich nix verändert. im gegenteil das mischpult schlägt ja aus mitn pegel so wie es sein sollte. ich sag mal so wenn ich alles max mache ist das dafür auch noch zu leise was ankommt. es geht mir ja um diese sache das der linke kanal weniger ausgibt wie der rechte ???

    und wie meinst du das einstellungen der soundkarte? halt nur die Standard einstellungen bei windows. so weit ich weiß hab ich da kein seperates programm für
  • Anzeige

    SheratanLP schrieb:

    Du mußt deine Sprachaufnahme in Mono vornehmen. Schließlich hast du ja nur einen Mund.
    das ist wohl klar mitn mund aber ich hatte das ja schon das er das in 2 tonspuren macht, da war die aufnahme an sich auch viel lauter (aber nicht undeutlicher!) jetzt ist die aufnahme sehr leise, merklich in skype z.B und meiner meinung nach darf die aufnahme nicht so leise sein wenn man den main/level und gain regler auf +7,5 von max 15 hat... noch höher und es wird ein schrecklichewr sound von der stimme her (übersteuert)
  • Warum führst du nicht einfach beide Spuren nach der Aufnahme zusammen?
    Grüße, GLaDOS

    "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

    YouTube: Max Play

    Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...
  • DirectorLP schrieb:

    Vielleicht ist auch einfach die soundkarte kaputtgegangen oder so...
    das hoff ich ja mal nicht :D

    tortelini66 schrieb:

    Warum möchtest du denn in Stereo aufzeichnen
    weil es ja schonmal ging das beide tonspuren gleich laut waren und nicht die eine mehr wie die andere. vergleichswerte mit mono hab ich nicht.

    tortelini66 schrieb:

    Wenn es auf Mono zu leise ist. Hast du den Pegel in den Windows Soundeinstellungen auch auf 100?
    ja hab ich. aber windows regelt das bei mir immer hoch auf 100 . mikro verstärkung lass ich weg weil es übertrieben übersteuert ist... ich hab es auch mit stecker voll rein probiert und es ist zu leise -.- hat keiner eine idee??? oder kennt nen fachmann für solche probleme???
  • Lasakfly schrieb:

    tortelini66 schrieb:

    Warum möchtest du denn in Stereo aufzeichnen
    weil es ja schonmal ging das beide tonspuren gleich laut waren und nicht die eine mehr wie die andere. vergleichswerte mit mono hab ich nicht.


    Keine Vergleichswerte mit Mono? Dann mach dir welche. Außerdem: Mono ist das einzig Sinnvolle, in dem man Stimmenaufnahmen macht...
    Grüße, GLaDOS

    "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

    YouTube: Max Play

    Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...