Abwechslung auf dem Kanal?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Abwechslung auf dem Kanal?

    Anzeige
    Hi,

    ich wollte euch mal nach eurer Meinung fragen: Wie viel Abwechslung in Bezug auf Spiel-Genres sollte es für euch als Zuschauer auf einem Kanal geben?

    Aktuell überlege ich zum Beispiel, ob ich schon jetzt das WoW-LP veröffentlichen soll, das ich vorproduziert habe. Dann hätte ich aber gleich 3 MMOs mit je einer Folge pro Tag auf dem Kanal... Das ist meiner Meinung nach eigentlich zu viel, andererseits hoffe ich bei WoW auf ein paar mehr Zuschauer als bei den anderen Spielen.

    Hattet ihr auch schon mal solche Überlegungen angestellt? Wenn ja, wie habt ihr euch entschieden?

    Grüße
    Magogan
  • JA den Gedankengang kenne ich.

    Habe hauptsächlich Simulatoren am Kanal. Aber weil mir das zu monoton war/ist mache ich immer ein Nebenprojekt wie aktuell AC3, danach AC Black Flag um halt nicht immer nur Simulatoren zu zeigen. Sind zwar an sich ganz okay, aber leider nix bahnbrechendes.

    Würde auch zu ein wenig Abwechslung tendieren! Generell mache ich aber sehr sehr viele Videos und das mache ich, weil mir Content wichtig ist. Habe aber vor in Zukunft mehrsprachigen Content zu produzieren, dann wirds quasi noch mehr Videos geben...und noch abwechslungreicher...
  • Ich würde sagen, dass das auf die Zuschauer ankommt. wenn jemand zum Beispiel LoL LPed und auch nur dieses eine Spiel auf seinem kanal hat...vielleicht auch noch ne Tipps und Tricks Ecke zu dem Spiel und die Zuschauer das gerne anschauen, dann könnte es sein, dass diese Spieler sich für ein anderes Projekt -nehmen wir man Minecraft ^^ - gar nicht interessieren. Das bedeutet, man müsste für dieses Projekt andere Zuschauer finden, die dann vielleicht LoL blöd finden.

    Ich habe ja bei mir unterschiedliche Spiele aus unterschiedlichen Genres und ich habe Zuschauer, die schauen so querbeet von allem ein bisschen und andere schalten wirklich nur und einzig für ein Projekt rein. Und es gibt andere Kanäle, die haben sich spezialisiert - ich hab da mal einen WoW Kanal gesehen - und fahren damit sehr sehr gut.

    Es kommt wohl darauf an, was man selbst auf seinem Kanal gerne haben will und was man für Zuschauer auf seinem Kanal hat. Die würde ich vielleicht mal fragen, wie sie es so sehen ;)
    ☆:•´¯`•.♥ YouTuberinStreamerintypisches MädchenHonigkuchenpferdleise Tönegroße Klappeviel Herz ♥.•´¯`•☆
  • Ganz im Ernst: Spiel, auf was du Bock hast. Und bleib einfach du selbst.
    Willkommen, Lady oder Sir!
    Schauen sie sich ruhig etwas in unserer guten Stube um. Vielleicht bleiben sie ja ein Weilchen... ?

    [YouTube]: http://www.youtube.com/user/RisingLetsplays
    [Facebook]: https://www.facebook.com/pages/RisingLetsPlays/172740496208568?fref=ts
    [Twitch]: http://www.twitch.tv/risingletsplays
  • RisingLetsPlays schrieb:

    Ganz im Ernst: Spiel, auf was du Bock hast. Und bleib einfach du selbst.
    Das habe ich ja auch vor, allerdings fallen mir auch so viele andere Spiele ein, die ich gerne spiele, dass ich nicht unbedingt jetzt gleich WoW veröffentlichen muss, auch wenn ich es gerade aufnehme, weil ich bis zum nächsten Addon Stufe 90 erreichen möchte.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Magogan ()

  • Warum machst du nicht das, was du selbst willst?
    Du bist doch jetzt schon lange genug dabei um zu wissen das die Standardantwort "mach was dir spass macht" oder "ist dein kanal mach was du willst" ist.

    Also, es ist dein Kanal mach was du willst
  • Also ich finde es auch schon ganz cool, was im Vorrat zu haben. Allerdings spamt es einem auch die Festplatte voll. Ich würde es trotzdem aufheben, wenn was in der Richtung bereits auch meinem Kanal läuft.
    YGNOTY Entertainment Präsentiert:



    Deadfall Adventures-------Tormentum
    Hitman 2: Silent Assassin-------Sleeping Dogs


    „Dumme Fragen gibt es nicht, dumm ist nur, wer nicht fragt.“
  • Du weißt es nicht selbst?
    Und wenn du jetzt mal kurz dein Gehirn benutzt? Das muss dir doch irgendwas sagen - stell pro und contra auf wenn du wirklich keine ahnung hast ..

    Ansonsten tus einfach
  • Ich hab derzeit ein komplettes Wimmelbildspiel (mit ca. 20 Parts) auf HDD und mach aber (weil ich gerade vor ner Woche bereits eins hatte) erstmal den Bioshock3 DLC, ich find wenns zu einseitig wird "sammelt" man Fans eines Genres und davon kommt man so schnell nicht wieder weg (siehe Minecraft-Kanäle, anderen LPs dort laufen oft nur mäßig), die Leute sollen dir ja nicht primär wegen eines Genres sondern wegen deinem Kommentarstils folgen, es geht zumindest mir nicht um die Spiele die ich spiele (sonst würd ich nur AAA Titel zum Relase zocken)... Gronkh habe ich nicht wegen seiner Spieleauswahl oder Popularität abonniert sondern weil mir sein Stil gefällt.
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • DarkHunterRPGx schrieb:

    Und wenn du jetzt mal kurz dein Gehirn benutzt? Das muss dir doch irgendwas sagen - stell pro und contra auf wenn du wirklich keine ahnung hast ..
    Meine Güte, jetzt lass' ihn doch einfach mal nachfragen. Was soll das mit mangelnder Hirnleistung zu tun haben, wenn man sich für die Meinung anderer interessiert? Da gab es hier schon weitaus schlimmere Themen.

    Zum Thema selbst:
    Ich finde "zuviel" Abwechslung nicht verkehrt, man ist als Zuschauer ja nicht gezwungen, sich alles auf einen Schlag anzusehen. Solltest du richtig treue Abonnenten haben, die sich deine neuen Videos sofort reinziehen, wird es aber irgendwann schwierig, wenn das Angebot immer größer wird. Inzwischen hast du ja einige Abonnenten, kannst die ja mal dazu befragen, wie groß die WoW-Nachfrage ist. Oder du veröffentlichst die Videos erstmal in längeren Zeitabständen, um zu schauen, wie die Resonanz ausfällt.

    Ich persönlich nehme nie soviel im Voraus auf, würde mir ansonsten vielleicht eine ähnliche Frage stellen. Bei meinem Sendeplan ist noch Luft, da würde ich es sicher raushauen. Bei deinem ist das nun schon etwas umfangreicher. Wenn du es nicht weißt, frag dein Publikum.
    Projektportfolio
    BioShock Blue Dragon Castlevania Dark Souls Enchanted Arms Eternal Sonata Final Fantasy Gray Matter
    Infinite Undiscovery
    Kingdoms Of Amalur Lost Odyssey MagnaCarta Nier Terranigma The Last Remnant
  • Negoya schrieb:

    Meine Güte, jetzt lass' ihn doch einfach mal nachfragen. Was soll das mit mangelnder Hirnleistung zu tun haben, wenn man sich für die Meinung anderer interessiert? Da gab es hier schon weitaus schlimmere Themen.

    Weil wir hier nicht alle seine Zuschauer sind - soll er die doch fragen. DIE triffts im Endeffekt doch, und ihn selbst - und was haben nun wir damit zu tun? :3

    Aber ich hab meine Meinung doch darunter noch bekannt gegeben was er tun soll. Ich bin ja der Kanalinhaber seines Kanals, deshalb bestimme ich :P
  • Das würde im Umkehrschluss bedeuten, dass sich hier keiner irgendwelche Tipps, Meinungen, Empfehlungen etc. zum Thema Kanalaufbau, -struktur, -inhalt usw. holen dürfte, ohne gleich als Idiot dargestellt zu werden.
    Dann kann das Forum gleich zum Technikhilfe- und Spam-Forum umfunktioniert werden, wenn Fragen zum eigenen Kanal nicht mehr gestattet sind.
    Projektportfolio
    BioShock Blue Dragon Castlevania Dark Souls Enchanted Arms Eternal Sonata Final Fantasy Gray Matter
    Infinite Undiscovery
    Kingdoms Of Amalur Lost Odyssey MagnaCarta Nier Terranigma The Last Remnant
  • Ich spiele eigentlich so alles, wobei ich Rennspiele und Horrorspiele meist außen vor lasse. Trotzdem ist es einfach so, dass meine Mario Jump & Runs am meisten geguckt werden, weil ich daran am meisten Spaß habe und die Leute mich einfach als Mario Fan kennen. Gerade wenn man mal was ganz anderes ausprobiert, scheren sich die Zuschauer einen Dreck darum und gucken weiterhin nur die alten Sachen. So ist das nun mal, die meisten Menschen hassen Veränderungen :D Mir ist das aber eigentlich egal, weil ich mich nicht spezialisieren möchte. Was Nintendo angeht, bin ich ja fast schon spezialisiert, aber ich versuche trotzdem mal ein paar PC Spiele mit einzubringen, weil es ja auch Leute gibt, die nicht nur auf dieses Kinderzeug von Nintendo stehen :D Mag also sein, dass man nicht immer jeden Zuschauer mit seinem Abwechslungsreichtum anspricht, aber ich versuche trotzdem verschiedene Dinge zu bringen. Deshalb mache ich auch oft zwischendurch Gameplays/Fail Compilations, bei denen ich einfach nur die witzigsten Dinge reinschneide. Macht mir persönlich auch viel mehr Spaß als Let's Plays, weil dahinter mehr Arbeit steckt und mir das Ergebnis wichtiger ist, als so ein Let's Play bei dem ich 15 Minuten rede, 15 Minuten encodiere und ein paar Stunden hochlade :D Mir macht das Let's Playen zwar Spaß, aber es ist mir doch etwas zu anspruchslos, weil man als Let's Player nichts können muss außer Leute totquatschen :D Das ist auch der Grund, wieso ich auf meine Gameplays viel stolzer bin.

    Also, who cares, ich spiele das, was mir gerade Fun macht. Wenn das mal ein Ego-Shooter ist, obwohl ich sonst immer Jump & Runs mache, dann müssen die Zuschauer das nun mal ertragen! Wünsche nehme ich trotzdem gerne an und setze sie auch oft um, wenn genug Nachfrage besteht :D
    Tritt der Fabulissy Community bei!