Stop Uhr zum aufnehmen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Stop Uhr zum aufnehmen

    Anzeige
    Hallo zusammen.
    Wie es in der Überchrieft schon steht, such ich eine Stop Uhr, die ich auf meinem 2. Bildschirm laufen lassen kann um zu sehen wie lange ich schon aufnehme.
    Das einzige was mir wichtig dabei ist, das man diese mit einem Hotkey (den man sich am besten selber aussuchen kann) starten kann.

    Kennt einer von euch ein gutes solches Programm, benutzt ihr auch solche Programme, oder wie achtet ihr während der Aufnahme auf die Zeit??
  • Anzeige
    Aber du besitzt doch sicherlich ein handy?

    Dafür gibts heutzutage Apps, traurigerweise hat das mein Handy standardmäßig nicht drauf .. also ne Stoppuhr. Musste mir extra für das ne App runterladen.

    Aber alle meine alten Handys die keine smartphones waren, hatten von sich aus ne Stoppuhr drin ;)
  • Ich möchte mal so fragen: Wozu soll ne Stoppuhr gut sein, wenn nicht für irgendwelche Speedruns? ^^ Versteh mich nicht falsch, aber Let's Plays sind für mich keine Zeitbegrenzten Sachen die man innerhalb von 10 Minuten oder 20 Minuten machen muss und alles was man sagen oder machen möchte in diese Zeitspanne zu legen.

    Nimm entspannt deine Stunde auf wenn du magst und achte nicht so auf die Zeit. Schätzungsweise sollte ein Part so ca. 15 bis 25 Minuten gehen. Halt wie ne Anime Episode zu irgendeinen Serienteil.

    Ungefähr. Das kann man abschätzen. Passt es nicht, nimmst du halt mal 30 Minuten auf. Das geht auch noch. Aber man sollte sich nicht unter Zeitdruck setzen lassen und schon gar nicht bei Let's Plays. Das bringt irgendwie gar nix und macht einen nur fertig.

    Eine Stoppuhr wirklich bei Dingen wo es angebracht ist wie bei Speedruns z.B.

    Ansonsten versteh ich den Sinn nicht ;D Es sei denn man hat auf sein YT Kanal schon eine Einschränkung das man Videos nur noch bis max. 15 Mnuten hochladen kann. Das ist dann natürlich ein Problem ;D Dann sollteste nach ab der 10 bis 15 Minute irgendwo dazwischen deine Aufnahme ausklinken lassen. Oder nimmst weiter auf und sagst nur "Aufwiedersehen" und gleich danach nach ner kurzen Pause fängste mit der Begrüßung an wieder. Dann brauchste nur noch ein Schnitt dzwischen zu machen und zu splitten.

    Jedenfalls besser als sich noch extra eine Stoppuhr daneben hinzustellen. ;D Ne normale Uhr reicht auch schon.
  • Marzon schrieb:

    @ Sagaras: Ich lasse mich durch die Zeit Stop Uhr nicht hetzten, sondern brauche das eher so als grobe Orientierung, da ich nicht einfach ein schnitt setzten möchte, sondern richtig abgeschlossene Folgen machen möchte

    Dann reicht ne normale Uhr doch schon. Nimmste dir dein Morgenwecker und stellste dir neben dein Rechner xD Wie gesagt... normale Parts 15 - 25 oder halt max. 30 Minuten. Bei besonderen Anlässen oder Games wie Rollenspiele kann man das auch mal auf ne Stunde ziehen. Mach es halt Schätzungsweise. Dafür brauchste doch keine Stoppuhr. Das bekomm ich sogar mit meiner Analogen Armbanduhr hin ein ungefähres 25 Minütiges Video zu machen und abzuschließen xD Dann solltest du das doch auch können.

    Ein Stoppuhrprogramm...? Nää. Also das wäre mir zu blöd wenn ich da jedesmal das Teil aktivieren müsste und dann vllt noch auf nem anderen PC, weil man ja auf dem eigentlichen Rechner in Vollbild zockt.
    Und ich denke mal auch das jedes Handy heutzutage ne Stoppuhrfunktion drin hat ;D
  • Lustig, dass dieser Thread grade dann entsteht, wenn ich es mal mit Stoppuhr probiere. :D Ich habe dafür mein Handy genutzt. Ein Smartphone, das unter Uhr eine Stoppuhrfunktion beinhaltet. War ganz nützlich, da ich mich so an die 20 Minuten beim Vollbildmodus halten kann. :)
    Hast du denn sowas im Handy drin? Haben eigentlich die meisten.. Auch, wenn man es nicht gleich findet.



  • Ja ich habe sowas in meinem Handy, allerdings möchte ich es wirklich möglichs auf meinem 2. Bildschirm haben, da ich nicht während meiner Aufnahme auf meinem Handy rumdrücken will nur um zu gucken wie lange ich schon aufnehme, habe es auch schon mit einer normalen uhr versuhct, aber das wollte nicht ganz so klappenXD
  • Marzon schrieb:

    habe es auch schon mit einer normalen uhr versuhct, aber das wollte nicht ganz so klappenXD

    Dann würde ich mal diese Erotikspiele aufhören zu spielen XDXDXD Nein, Spaß. Stell dir die Uhr einfach neben den Monitor. Du wirst doch wohl noch die aktuelle Zeit + 20 oder +25 Minuten rechnen können ;D Natürlich musste wenn du bei der 55 Minute anfängst bei der neuen Stunde und der 15 Minute aufhören um 20 Minuten zu bekommen xD

    Nicht das ich dein Wissen untergraben möchte. Aber ich denke sowas bekommen sogar noch einige 8 Jährige auf die Reihe ^^
  • Ich hbae mich jetzt noch mal ein bisschen umgeschaut, und dabei das Programm EineStoppUhr gefunden. Nur stört es mich ein bisschne das man den Hotkey nicht verändern kann. Das Timeleft habe ich mir auch angeschaut, allerdings ist es finde ich nicht so das richtige (oder ich bin zu blöd dafür)

    Und noch mal, ja es gibt möglichkeiten das ganze per Handy zu machen, das möchte ich aber nicht!!!!

    Und den Punkt mit der Uhr, ja man kann das so machen, allerdings gucke ich wenn ich spiele immer nur auf dne Bildschirm, und vergesse auf die Uhr zu schauen, und da auf meinem zweitem Monitor regelmäßig was blinkt gucke ich da öfters rüberXD
  • Ich verstehe Momentan auch noch nicht so ganz was die Sache mit dem Hotkey xD Du sollst es ungefähr halt machen deine Aufnahme. Oder willst du wirklich exakt immer 20 oder 25 Minuten Aufnahmen haben?

    Tut mir wirklich leid. Aber ich finde das etwas Albern ein Stoppuhrprogramm extra zu verwenden. Ich meine schön wenn du nen zweiten Monitor hast und dich auf 2 Sachen konzentrieren kannst. Dann frag ich mich aber was du mit einen Monitor hättest getan ohne das du nen zweiten hättest nutzen können? ^^

    Multitaskingfähig... aber anscheind nur für die Virtuelle Umgebung xD Das reale Umfeld scheint wohl zu entschwinden xD

    Dann lass dir einfach die normale Uhr anzeigen auf den Desktop. Als Hintergrund von mir aus. Dafür gibt es Tools wie diese hier: programming.de/

    Die Uhr kann man dann auch als Interaktiven Desktop festlegen.

    Aber ne Stoppuhr ist wirklich irgendwie Fail find ich.
  • Sagaras schrieb:

    Ich verstehe Momentan auch noch nicht so ganz was die Sache mit dem Hotkey xD Du sollst es ungefähr halt machen deine Aufnahme. Oder willst du wirklich exakt immer 20 oder 25 Minuten Aufnahmen haben?

    Tut mir wirklich leid. Aber ich finde das etwas Albern ein Stoppuhrprogramm extra zu verwenden. Ich meine schön wenn du nen zweiten Monitor hast und dich auf 2 Sachen konzentrieren kannst. Dann frag ich mich aber was du mit einen Monitor hättest getan ohne das du nen zweiten hättest nutzen können? ^^

    Multitaskingfähig... aber anscheind nur für die Virtuelle Umgebung xD Das reale Umfeld scheint wohl zu entschwinden xD

    Dann lass dir einfach die normale Uhr anzeigen auf den Desktop. Als Hintergrund von mir aus. Dafür gibt es Tools wie diese hier: programming.de/

    Die Uhr kann man dann auch als Interaktiven Desktop festlegen.

    Aber ne Stoppuhr ist wirklich irgendwie Fail find ich.


    Ich weiß nicht ob du mit einigen der Passagen mich meinst.
    Ich hab den zweiten Bildschirm nicht extra dafür und von dem Programm nutze ich nicht die Stoppuhr sondern eher die stinknormale Uhr. Das praktische daran ist, dass die über allem liegt, d.h ich kann darunter noch meinen Browser + Programm für Playlist etc. laufen lassen ohne, dass der Spaß direkt ausgeblendet wird.
    Meine Folgen nehm ich meistens sowieso nach Lust und Laune auf, kann nachher ja immer noch cutten/mergen.
  • Da sich auch schon die falschen angesprochen fühlen... Versucht mal ein Stück Realität mitzubekommen (in euren Sinne mal auf die Uhr schauen die vllt neben dem Monitor oder an der Wand hängt.) und euch wärendessen auf das Spiel im Wesentlichen zu konzentrieren. Bei Ruhephasen halt auf die Uhr schauen und einschätzen.

    Ansonsten würde ich sagen das ihr vor euren 2 Monitoren an Realitätsverlust leidet ;D Am besten ein schönen leuchtende digitalen Morgenwecker neben Monitor stellen. Das kann man nicht übersehen ^^

    Hmm... so langsam müsste ich glauben das jeder der Zeitprobleme hat ein zweiten Monitor hat, weil er bestimmt meint das er nur mit ner Stoppuhr das einschätzen kann xD

    Leute, das sind LPs und keine Speedruns. Nehmt in Ruhe auf. Ungefähr ne halbe Stunde oder halt mal ne ganze Stunde. Dafür brauch man ja nicht mal ne Uhr. Ansonsten würde ich sagen das euer Zeitgefühl sprichwörtlich im Arsch ist ^^

    Nehmt meine Sprüche bitte nicht so ernst. ;D Find es halt ausreichend mit ner normalen Uhr.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sagaras ()

  • Also ich habe bisher auch immer mein Handy daneben gelegt, Stoppuhr gestartet und los gehts. Heute ist mir dann mein Handy abgekackt.
    Deswegen hab ich mal gegoogled und da kam dann diese Stoppuhr bei raus...

    @Sagaras
    Es gibt denke ich einige hier, die bewusst die Zeit stoppen um immer ca. gleichlange Parts zu habe.
    Realitätsverlust und kein Zeitgefühl an sowas fest zu machen find ich Schwachsinn.
    Wenn ich Let's Playe kommts öfters mal vor, das ich so vertieft bin, dass ich die Zeit ohne Uhr total falsch schätzen würde.
    Als Gegenbeispiel: Ich brauche keinen Wecker fürs aufstehen, ich wache auch so immer rechtzeitig auf.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von karma ()

  • @karma
    Und was machen die Leute ohne 2ten Monitor? Ich meine wirklich Leute denen Handys nicht helfen und Uhren nicht und halt keinen 2ten Monitor haben ^^ Was machen die dann?

    Also ich finde das mit so nem Timer Programm schon recht Blöd wenn man nur einen Monitor zur Verfügung hat wie viele andere auch. Welcher normale Mensch braucht schon 2 Monitore an einen PC? Also für Vorträge ist sowas ja nützlich. Aber da hat man für gewöhnlich einen Projektor als Zweit-Bildschirm. Bei Programmierer würde ich es auch verstehen. Arbeitet sich besser. Aber als Gamer? Ich meine wenn man zockt, dann zockt man. Oder schreibt man neuerdings nebenbei ne Komplettlösung auf dem anderen Monitor? xD

    karma schrieb:

    Es gibt denke ich einige hier, die bewusst die Zeit stoppen um immer ca. gleichlange Parts zu habe.
    Realitätsverlust und kein Zeitgefühl an sowas fest zu machen find ich Schwachsinn.

    Jo, also komplizierter geht es ja nun mal nicht ^^ Wieso gleichlange Parts? Mal angenommen ein Kampf dauert 10 Minuten und davor hast du 16 Minuten was anderes gemacht. Willst aber wie bei deinen anderen Videos auf was weiß ich 15 Minuten nur kommen. Fügst du nun beide Sachen zusamm als ein Part oder splittest du es dann? Ich will damit nur sagen... macht ruhig ein Abschnitt fertig in einen Spiel. Eine Quest beenden oder sowas. Aber versucht nicht alle Videos auf eine bestimmte Länge immer zu schmieden. Das ist doch irgendwie Blödsinn find ich. Was wollt ihr damit erreichen? Das führt doch nur zu Stress. Wenn es einmal 10 Minuten sind, dann sind es halt 10 Minuten und wenn der nächste Part 30 Minuten hat, na dann hat er halt 30 Minuten. Aber ihr müsst doch nicht alles auf eine feste Länge alles machen. Das führt nur zu nem Zeitdruck den ihr euch selbst auferlegt.